Notker Wolf: Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Notker Wolf ist seit 1961 Benediktinermönch. Er war viele Jahre Abtprimas der Benediktiner.
Er lebt in St.Ottilien.

Notker Wolf ist dafür bekannt, dass er sagt was er denkt.
Diese Eigenschaft zeichnet auch das Vorwort des Buches „Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein – Was Heimat wirklich ausmacht“ aus.
Heimat ist ein Begriff, der oft missbraucht wird, der Autor nennt Beispiele im Vorwort.

In mehreren Kapiteln lernen wir kennen was Heimat für Notker Wolf bedeutet.
Heimat ist ein Gefühl, ein Ort, ein Dialekt und vieles mehr.
„Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein“, dieses Zitat des Autors ist zum Buchtitel geworden und es sagt schon soviel aus.

Notker Wolf erzählt von vielen Reisen, u.A. nach Japan, wo es Froschhoden zum Essen gab, befremdlich und für ihn kaum essbar.
Also auch Speisen bedeuten Heimat.

Über 16 Jahre war er weit weg von der Heimat, dem Kloster St.Ottilien. Dort ist ein Internat der Missionsbenediktinern und damit verbunden eine bunte Mischung von Mönchen aus vielen Ländern der Erde.
Ein Zitat vom Ex-Bundespräsidenten Gauck, das im Buch zu finden ist, charakterisiert sehr gut was Heimat ist:
„Es ist eine Mischung ganz früher Wahrnehmungen: Bilder , Gerüche, Stimmen. …“

Notker Wolf hat im Buch viele Beispiele beschrieben, was Heimat oder das Heimatgefühl ausmacht. Oft findet man sich wieder.
Aber im Buch gibt es neben dem Thema Heimat auch die Möglichkeit die private Seite des Notker Wolf kennenzulernen, angefangen von der Kinderzeit im Allgäu über die Anfänge als Mönch, die Zeit in Rom, usw. Der Autor lässt sehr persönliche Einblicke zu. Einige Fotos ergänzen den Text.

Ich finde das Buch lesenswert, egal, ob man nun gläubig ist oder nicht. Es regt zum Nachdenken an.

ISBN: 9783963400070

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Cettina Vicenzino : Mamma Maria!

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Cettina Vicenzino schwankte zwischen Köchin und Modedesignerin als Berufswunsch. Ihre Eltern hatten ein Restaurant in Köln, sie entschied sich für die Mode.
Aber man kann auch beides verbindeden, so macht die Verfasserin des Buches es heute.
Im Buch präsentiert sie uns herrliche Rezepte aus ihrer sizilianischen Heimat und dazu Familiengeschichten, die ihre Schwester Giusi Vincenzino geschrieben hat.
Sizilien wird uns Lesern durch die Geschichten und die passenden Fotos näher gerbracht, man lernt Land und Leute etwas kennen.

Die Rezepte sind in mehrere Kapitel unterteilt, ich habe die Rezepte dazu geschrieben, die ich ausprobiert habe und die gut geschmeckt haben:
– Gemüse – Zucchine mit Minze, Fenchelsalat, Ofengemüse
– Nudeln & Brot – Nudeln mit Auberginen und Ricotta, Makkaroni mit wildem Fenchel
– Fisch
– Fleisch
– Süsses – Teigrollen mit Ricotta, Süßspeise mit vino cotto
– Familienfeste – hier findet man Tipps, egal ob ein Picknick am Strand stattfindet oder ein grosses Fest wie Ostern gefeiert wird.

Die Rezepte kann man leicht nachkochen. Sie sind gut erklärt und die Gerichte sind schmackhaft.

ISBN: 9783959612814

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Hera Lind : Die Frau, die frei sein wollte

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Hera Lind hat mit „Die Frau, die frei sein wollte“ einen Roman nach der Vorlage einer wahren Geschichte geschrieben.

Es beginnt in Köln im Sommer 1979. Selma, die junge Türkin, arbeitet im Geschäft ihres Vaters. Seine Familie stellt Lederbekleidung und andere Bekleidung her und verkauft diese im eigenen Geschäft.
Was seltsam ist, dass er die 17-jährige Selma, die ihm hilft, einfach alleine im Geschäft lässt.
Die Geschwister leben z.T. noch bei der Mutter in Hannover.

Selma ist mit der Hochzeitsplanung beschäftigt. Sie wird Ismet heiraten, eine grosse Hochzeit in der Türkei ist geplant.
Damit ist es vorbei als sie von Orhan quasi entführt wird.
Für Selma beginnt ein Martyrium.

Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die zwischen ihrem modernen deutschen Leben und den türkischen Traditionen, stattfindet.
Prügel sind bei Orhan an der Tagesordnung. Wem soll Selma sich anvertrauen?
Sie bekommt eine Tochter, Elif, und lebt in Angst um Elif und um das eigene Leben.
Selma schafft den Absprung, lebt aber weiter in Angst.

Eine Therapie und eine neue Beziehung helfen Selma zunächst.
Irgendwann gibt es eine Wende im Leben der jungen Frau und sie kann wieder glücklich sein.
Die Geschichte dieser Frau hat mich mitgenommen. Man fiebert mit ihr, überlegt, warum sie nicht einfach in ein Frauenhaus geht, Anzeige erstattet.
Aber sie ist gefangen in ihrer Erziehung bis es zur Wende kommt.

Das Thema und die Handlung sind ergreifend, die Umsetzung hat mich während des Lesens genervt.
Die Autorin springt ständig zwischen den Zeiten, es gelingt kaum den Überblick zu halten.
Ich habe das Buch während des Lesens mehrfach weg gelegt.
Sprünge vom Sommer 1979 zurück nach 1975, dann September 2013, wieder zurück in den Dezember 1979, usw.
Wenn die Geschichte chronologisch geschrieben gewesen wäre, hätte ich sie nur als absolute Leseempfehlung bewerten können, so leider nicht.

ISBN: 9783453359284

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Robert Klaßen : Office 2019

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Da ich nun beruflich die neue Office-Version nutze und doch einige Dinge neu sind, habe ich das Buch zum Thema „Office 2019 – Der umfassende Ratgeber“ von Robert Klaßen zu Rate gezogen.
Bereits mit dem Buch zur 2016er habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Robert Klaßen ist Trainer und Fachbuchautor u.a. im Bereich Software.

Das Buch „Office 2019 Der umfassende Ratgeber“ ist vom Gewicht und vom Inhalt her ein Schwergewicht und bietet auf 1076 Seiten die geballten Informationen zu Office.
Auf der dazugehörigen Seite von Vierfarben finden Sie das komplette Inhaltsverzeichnis und eine Leseprobe.
Schauen Sie rein, wenn Sie unsicher sind, ob das Buch Ihnen das bietet was Sie suchen. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Dieses Standardwerk liefert zu Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote alles was man benötigt, um optimal mit diesen Programmen arbeiten zu können.
Es beginnt damit, dass man Office 2019 erst einmal kennenlernt.
Dann folgen die einzelnen Programmteile immer mit: die Oberfläche von .. kennenlernen, dann Erste Schritte für den Einsteiger und danach geht es an die Dinge, die Fortgeschrittene benötigen und der Einsteiger nach dem ersten Einarbeiten.
Das Buch ist so aufgebaut, dass ein völliger Office – Neuling ein Nachschlagewerk hat, in dem er quasi an die Hand genommen wird auf dem Weg durch den Dschungel des Programms, und der Fortgeschrittene hat ein hervorragendes Nachschlagewerk.

Ich arbeite schon lange mit Office, mal mehr mal weniger intensiv. Und auch ich konnte ganz viele Tipps entdecken, die ich in meinen Ablauf implementieren werde, um mir die Arbeit zu erleichtern.
Mir hat besonders das Kapitel „Dokumente gemeinsam bearbeiten“ sehr geholfen, da ich vorher nicht mit „One Drive“ gearbeitet habe.
Vor allem ist ja bei jeder Office-Version wieder irgendetwas anders, das man neu entdecken muss. Das geht mit dem Buch sehr schnell.

Der Autor geht so vor, dass er systematisch etwas erklärt, anhand von Screenshots genau die Einstellungen zeigt und in den „Info-Kästen“ nochmals Zusatzinformationen gibt.
Sehr hilfreich ist das Kapitel „Anwendungübergreifende Informationen“ dort entdecken sicher viele User noch neue Dinge.
Auch gibt es eine kurze Anleitung zu Makros.

Sehr hilfreich finde ich die Tastaturkürzel im Überblick für alle Programme.
Im Anhang findet man jede Menge Links zu weiterführenden Seiten.

Das Buch zu Office 2019 ist ein Arbeitsbuch, das man immer wieder zur Hand nehmen kann und als Nachschlagewerk benutzen kann.
Man schreibt nicht jeden Tag einen Artikel mit mehreren Spalten, etc. und ich vergesse dann auch mal wieder wie es geht.
Darum ist mir das Buch des Autors zur jeweils genutzten Office-Version ein lieb gewordenes Buch geworden.

ISBN: 9783842105317

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Karin Büchel : Die Toten vom Ennert

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Mira Jäger, ist Kriminalhauptkommissarin in Bonn. Sie wohnt in Bonn-Beuel.
Gerade ist Mira in einer Krise, Gerd ihr Ehemann nervt, sie hat sich getrennt vom Noch-Ehemann, der nicht sie, sondern seine ständig wechselnden Liebschaften im Kopf hat.

Eine kurze Auszeit an der Nordsee hat Mira sich gegönnt.
Sie sitzt in einer Sandkuhle und denkt nach, nach einem heftigen Abend in der Kneipe „Zappel“.
Dann fasst Mira den Entschluß wieder nach Hause zu fahren, ab auf die Fähre und dann heim.

Mira macht zuhause noch einige Tage Urlaub, mal ausschlafen, das wird ihr gut tuen. Das denkt sie.
Weit gefehlt, es klingelt, Gerd, sie macht nicht auf.

Am 17.10. geht sie wieder ins Büro und bringt eine Yucca-Palme mit. Langsam alles nach dem Urlaub angehen lassen, das ist der Plan.
Ihr Kollege Hansen kommt rein. Ein Toter wurde am Fuße des Ennert gefunden. Ende mit Ruhe
Die Ermittlungen gehen los. Mira kennt den Toten, es ist Utz Bracker Saxofonist. Sie war eine Zeit lang seine Muse.

Mira und Hansen, unterstützt durch den Kollegen Offergeld und Knebel von der Gerichtsmedizin, ermitteln.
Todesursache: Utz wurde erschossen.

Sie ermitteln und es gibt neue Tote.
Ein Massenmörder am Ennert???? Da ist der Dornheckensee, ein alter Steinbruch und sonst nichts, ausser …

Mehr verrate ich nicht.
In diesem spannenden Krimi geht es heftig zu. Mira wird mehr in den Fall verstrickt als ihr lieb ist. Kollege Offergeld, Kategorie Schlaftablette, ist keine große Hilfe.
Es spielen einige Bekannte eine Rolle, immer wieder nervt der Ex Gerd seine Mira.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es lebt von der Ortskenntnis der Autorin, die sie auf Mira überträgt.
Ebenso lebt die Geschichte von den zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen den handelnden Personen.
Ein gelungener Beueler Krimi.

ISBN: 9783870622817

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Susanne Wingels : Niederrhein mit Kinden 2

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Nach „Niederrhein mit Kindern 1“ das mich begeistert hat, Rezension ist auch hier zu finden, musste auch Teil 2 her.
Schon mal vorweg, dieser Band erfasst nicht nur den Niederrhein, sondern auch die angrenzenden Gebiete, die vom Niederrhein aus gut zu erreíchen sind.
Wie schon im 1. Band kann man das Buch auch nutzen, wenn man keine kleinen Kinder hat. Sehr gut finde ich, dass wieder Tipps dabei sind, ob ein Ausflug behindertengerecht, also tauglich ist für den Rollstuhl, ob es Behinderten WCs gibt, etc. Diese Info ist wichtig für Familien mit Kinderwagen, für Familien mit einem behinderten Kind und auch, wenn ein gehbehinderter Erwachsener in der Familie ist.

In diesem Band erstreckt sich das Gebiet, das im Buch Erwähnung findet, mit Ausflugstipps, von Nijmwegen bis Reken und von Mönchengladbach bis Appeldorn in den Niederlanden.
Überhaupt sind viele Ziele bei unseren westlichen Nachbarn dabei. Die Niederlande haben im Grenzgebiet viel zu bieten an Tierparks, aber auch Schloß Arcen, die Maasduinen, etc.

Unterteilt sind die Ausflugstipps in mehrere Kapitel:
– spannende Ziele und Aktivitäten – vom Fort in Doorneburg über ein Traktorenmuseum, ein Schloß, eine Kamelfarm und vieles mehr
– Naturerlebnis – da darf der Naturpark Schwalm-Nette mit seinen ganzen Möglichkeiten nicht fehlen, der Oermter Berg, das Naturschutzgebiet Bislicher Insel, usw.
– Zoos und Tiergärten – vom Brüggener Tierpark über den Zoo Overloon und viele mehr
– Freizeitparks und Spielplätze – Toverland, verschiedene Indoorspielplätze und Spielplätze in den unterschiedlichen Ecken
– Sport und Freizeit – Kletterwald neben Skydiving und Schwimmbädern
– Kinderbauernhöfe
– Essen und Trinken, ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten und vieles mehr ergänzen das Buch.

Aus meiner Sicht ein empfehlenswertes Buch für alle, die gerne die Gegend kennenlernen möchten, für Eltern mit Kindern, die Ausflugstipps suchen, aber auch für Großeltern, die mit den Enkeln etwas unternehmen möchten.
Jedes Ziel ist gut beschrieben mit Anreise, Parkgelegenheit, teils Öffnungszeit und was man sonst so braucht. Schöne Bildern reicheren den Text an. Oft gibt es noch farbige Kästen mit besonderen Hinweisen, z.B. zur geeigneten Kleidung.

Am Ende des Buches findet man noch eine Liste mit Adressen wo es weiterführende Informationen gibt.

Mein Fazit: Ein rundum gelungenes Buch mit Freizeittipps, nicht nur für Kinder, für den Niederrhein und angrenzende Gebiete. Und was ich besonders begrüße, dass auch an Menschen mit Handicap in der Beschreibung gedacht wird.

ISBN: 9783944146850

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Lucy Score : Not My Type

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Lucy Score kannte ich bislang nicht als Autorin.

„Not My Type“ ist ein Roman aus der Kategorie „Herz-Schmerz“, ein Liebesroman.
Lucy Score hat aber auch ein Thema einfliessen lassen in die Story, das in der Realität sicher zu finden ist.

Franchesca Baranski, genannt Frankie, ist die beste Freundin von Pru (Pruitt) und sie ist deren erste Brautjungfer.
Pru wird Chip (Chippen Randolph) heiraten. Der Verlobungsparty steigt in einem Nobelhotel, das Prus Vater gehört.
Dabei st auch Aiden Kilborn, Millardär und Trauzeuge von Chip.

Frankie ist nicht reich und passt so gar nicht in die Welt von Pru, deren Vater sich die Hochzeit 750000 Dollar kosten lässt und in deren Welt Geld keine Rolle spielt.
Frankie hält sich mit Nebenjobs über Wasser, auch bei einem Caterer, und schreibt an Ihrer Masterarbeit.

Chip macht Frankie und Aiden miteinander bekannt, er will die beiden verkuppeln.
Aiden ist so gar nicht Frankies Type. Excellent gekleidet, reich, das geht gar nicht.
Aber Aiden tut Frankie leid, weil er mit heftigen Kopfschmerzen kämpft. Sie hilft ihm.

Viele Verwirrungen und schlimme Wahrheiten gibt es im Verlauf der Geschichte.
Frankie muss Pru Dinge erzählen, die sie lieber verschweigen würde, aber Ehrlichkeit gehört zur Freundschaft.
Manches in der Geschichte ist vorhersehbar, aber bei Weitem nicht alles. Die Autorin hält viele überraschende Wendungen bereit.

Aus meiner Sicht ein lesenswerter Liebesromane, der auch mit Vorurteilen aufräumt, die so manch eine handelnde Person hat. Arm trifft auf superreich, Frankies Welt auf Pruitts Welt, geht das gut?
Das richtige Buch zum Abschalten.

ISBN: 9783958183698

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

B.C. Schiller : Böses Geheimnis (Werbung) Vorabexemplar

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Über #NetGalleyDE habe ich die Chance bekommen, bereits ein Vorabexemplar der neuen Reihe von B.C. Schiller zu lesen.
Hinter B.C. Schiller verbergen sich 2 Autoren, Barbara und Christian Schiller, die zwischen Wien und Mallorca pendeln.
„#Böses Geheimnis“ heißt das erste Buch der Reihe mit Levi Kant.

Bislang habe ich die Krimis mit Targa der Autoren verschlungen und war gespannt was mich nun erwartet.
Auf alle Fälle ein ganz anderer Ermittler. Levi Kant ist Ex-Ermittler. Er jagt keine Verbrecher, die gerade ihr Unwesen treiben, sondern er beschäftigt sich mit cold-cases.
Levi Kant ist nun Dozent an der Polizeiakademie, früher war er Leiter der Mordkommission. Aber eine Kugel hat sein Leben radikal verändert.

Die Psychiaterin Olivia Hofmann, deren Mann, samt der gemeinsamen Tochter, vor 5 Jahren verschwunden ist, sucht seit 5 Jahren den Mörder von Lisa Manz, damals 14 Jahre alt.
Sie bekommt 4 Jahre lang jedes Jahr eine Postkarte, dann in Jahr 5 eine Karte mit dem Text „Es tut mir leid“. Die Postkarten sind immer am Jahrestag des Verschwindens bei ihr.

Olivia Hofmann lebt zusammen mit ihrem Vater Leopold, der Alzheimer hat. Auch er war Psychiater in der Klinik, in der Olivia arbeitet und Lisa Patientin war.

Lisa Manz lässt Olivia nicht ruhen. Das 14-jährige Mädchen war bei ihr in Therapie. Hätte sie den Tod verhindern können?
Die Mutter gab Lisa die Schuld daran, dass ihre Karriere  am Theater beendet war. Der Vater, bekannter Chrirurg, vergnügt sich mit seiner Geliebten. Kein tolles Leben für ein Kind.
Lisa wurde vom Arzt missbraucht, stimmt das?
Auf alle Fälle wurden die Reste ihrer verbrannten Leiche gefunden, in einer Schottergrube.

Alleine kommt Olivia nicht weiter. Levi Kant war ein sehr guter Ermittler bis er vor 5 Jahren angeschossen wurde. Olivia bittet ihn um Hilfe.

Nils Wagner, ebenfalls in der Psychiatrie beschäftigt, begeht Selbstmord. Hatte er mit Lisas Tod zu tuen? Kann Olivias Vater sich vielleicht noch erinnern an Lisa als Patienten?

Ich will nicht zuviel verraten.
Der Krimi ist einfach fesselnd.
Es ist B.C. Schiller gelungen einen spannenden Krimi zu schreiben, der einen von der ersten bis zur letzten Version fesselt. Und dabei konnte ich ja nur eine Vorab-Version und nicht die finale, lesen.

Ich freue mich auf die Fortsetzung der Reihe mit Levi Kant.

ISBN : 9782919808137 erscheint am 2.4.19 als finale Version

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Dreyer : Der Kosmos Waldführer

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Eva-Maria und Wolfgang Dreyer haben eine neue Ausgabe ihres Waldführers erstellt.
Ich habe bereits die Ausgabe von 2015 mit Begeisterung gelesen und genutzt.
Diese Ausgabe ist aus meiner Sicht noch besser.

Im vorderen inneren Einband lernt man den Farbcode kenne, den ich sehr hilfreich finde.
Hier findet man auch die einzelnen Pflanzen- und Tierarten, die im Buch vorgestellt werden.
Es folgt “ So funktioniert das Buch“ , sehr hilfreich, um schnell etwas zu finden.

Als Leser erfährt man etwas über Waldökologie, den Einfluss des Klimawandels auf den Wald, wir lernen den Wald des 21.Jahrhunderts kennen und wie können wir den Wald erleben?

Von Bäumen über Blütenpflanzen, Gräser, Moose, Farne und Flechten, hin zu Pflanzengallen und ihre Verursacher und Pilzen spannt sich der Bogen im Pflanzenreich.
Im Tierreich werden uns Lesern die Säuger, Vögel, Lurche und Kriechtiere, Bienen, Wespen und Ameisen, Spinnentiere, Schecken, Käfer und Schmetterlinge vorgestellt.
Angeordnet sind die einzelnen Arten nach ihrer Verwandschaft.
Auch „Das Leben in der Streuschicht“ findet Platz im Waldührer.

Im Bestimmungsteil geht es dann an die einzelne Pflanze, das einzelne Tier.
Jede vorgestellte Pflanzen- oder Tierart wird vorgestellt mit einem Foto, sodass man sie bei einem Waldspaziergang auch zuordnen kann. Es folgt der Name in Deutsch, der botanische Name, die Gattung, die exakte Beschreibung des Aussehens, das Vorkommen und Erläuterungen

Der Waldführer hat eine abwaschbaren Einband, wichtig, wenn man ihn mit „Waldfingern“ angefasst hat. Er hat ein rucksacktaugliches Format und ist sehr übersichtlich durch Farbmarkierungen unterteilt.
Ich kann den Kosmos Waldführern nur empfehlen. Er ist geeignet für jeden, der an der ihn umgebenden Natur interessiert ist und auch besonders für Familien mit Kindern. Man kann dann endlich die übliche Frage „Was ist das?“ beantworten.

ISBN: 9783440158487

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Das Gute leben – 365 Rezepte für jeden Tag

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

„Das Gute leben“ aus dem TreTorri – Verlag bietet 365 Rezepte, für jeden Tag eins.
Was mich ein wenig wundert, ist die Tatsache, dass das Buch in Zusammenarbeit mit „real“ enstanden ist, wie man dem Interview zu Beginn des Kochbuches entnehmen kann.

Es gibt natürlich nicht für jeden Tag des Jahres ein Hauptgericht. Die Rezepte sind ganz unterschiedlich. Von einfach bis ein wenig aufwendiger, von süß bis herzhaft, von fest bis flüssig.
Unterteilt sind die Rezepte in mehrere Kapitel. Ich habe die Rezepte, die ich bislang ausprobiert habe und die wir für gut befunden haben, immer zum Kapitel geschrieben.
– Salat – Fenchel-Orangen-Salat,unkompliziert, Rheinischer Nudelsalat, Tomaten-Lauch-Salat, italienischer Nudelsalat
– Suppen und kleine Speisen – Lauch-Hack-Suppe
– vegetarisch -überbackenes Gemüse mit Feta, gefüllte Champignons, Lauch-Gratin
– Pasta -Tomatenpesto, Pasta mit Steinpilzen, Gemüselasagne
– Pizza – Pizza mit Spinat und Feta, Pizza Thunfisch
– Flammkuchen – Elsässer Art, Räucherlachs, Käse und Feige
– Wraps & Sandwiches
– Burger
– Fisch und Meeresfrüchte – Räucherlachs-Omelette, Lauch-Lachs-Quiche
– Fleisch – von Cordon-bleu bis Roastbeef
– Smoothies & Säfte
– Desserts
– Kuchen

Die Rezepte, die ich probiert habe, waren einfach nachzumachen und die Speisen haben geschmeckt.
Aus meiner Sicht ist dies ein gutes Kochbuch gerade für Anfänger.
Wer gerne und viel kocht, wird hier keine großen Überraschungen erleben.
Anfänger haben ein Kochbuch an der Hand, mit dessen Hilfe sie ganze Gerichte zaubern können ohne allzu großen Aufwand.
Alles ist gut beschreiben, da sollte nichts schief gehen.
Am Preis des Buches erkennt man, dass dies keines der hochwertigen TreTorri-Bücher ist, sondern wirklich ein Buch für Einsteiger.

ISBN: 9783960330578

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird