Torsten Weiler : Glücksorte in Krefeld

twitterrss
twitter

Die Bücher aus der Reihe “ Glücksorte “ des Droste – Verlages zählt zu meinen Lieblingsreihen bei den Reiseführern.

Dieser Band, der uns die Glücksorte in Krefeld und Umgebung nahe bringt, wurde von Torsten Weiler geschrieben.
Der Autor ist Journalist und Redakteur beim WDR. In Krefeld ist er aufgewachsen und kennt die richtigen Ecken.

Krefeld kenne ich seit meiner Kindheit und habe im Buch viele Orte entdeckt, die ich bereits aus der Zeit kenne.

Allen voran der Zoo. „Der Schluff“ ist aber auch immer eine Fahrt nach Krefeld wert.

Ich habe viele neue Anregungen bekommen für  Ausflüge:
Schloss Greifenhorst in Linn wird bald das Ausflugsziel sein.
Die Windmühle am Egelsberg werden wir auch besuchen.
Mich reizt die Naturlandschaft am Miepkuhlen sehr, die Rheinpromenade in Hüls ist immer schön für einen Spaziergang.

Yoga mit Alpakas kann ich ihr sehr gut vorstellen, mal etwas ganz anderes.

Egal wo Ihre Interessen liegen, sie werden in diesem sehr schön gemachten Buch etwas finden.
Kochschule, Glockenspiel, Puppentheater, Musikinstrumente, Brauhaus, der Mies van der Rohe Business-Park für die Bauhaus-Fans (man findet in Krefeld noch mehr zum Thema Bauhaus, dies sei nur mal eingestreut Haus Esters und Haus Lange kann man sich ansehen, Mies van der Rohe – Freunde werden in Krefeld fündig) Biergarten und vieles mehr.

Da ich auch das Buch “ Happy Kunst am Niederrhein “ des Autors sehr schätze, kann ich dies als Ergänzung zu den Glücksorten empfehlen für die Kunstfreunde.
Meine Rezension dazu finden Sie unter https://binesblogs.de/torsten-weiler-happy-kunst-am-niederrhein/ .

Das Buch „Glücksorte in Krefeld “ bietet eine gelungene Mischung aus Glücksorten ganz unterschiedlicher Kategorien.
Zu jedem Glücksort finden Sie die Anschrift und meist auch die URl und auch die ÖPNV-Verbindung.

ISBN-13 : 978-3770022403

Quelle : Droste-Verlag

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Hildago , Horton , Zehr : Das Star Wars Buch

twitterrss
twitter

„Das Star Wars Buch“ bietet „Das ultimative Wissen über eine weit, weit entfernte Galaxis“ und begeistert ganz sicher alle Star Wars -Fans.

Schon das Inhaltsverzeichnis lässt bei Fans von Star Wars das Herz schneller schlagen.
Vertraute Namen und Bilder ganz viele Themen kann man entdecken.

Die Autoren sind:
Pablo Hidalgo – ein anerkannter Experte. Bei Lucas Film ist er über 20 Jahre und als Autorität in Sachen Star Wars und Experte bekannt.
Dan Zehr ist zuständig für die Blogbeiträge bei StarWars.com. Der Experte ist auch Hochschullehrer.
Cole Horton ist Autor bzw. Co-Autor vieler Star Wars-Bücher.

Im Buch, das reich bebildert ist, können selbst eingefleischte Star Wars Fans noch etwas lernen.
Die einzelnen Charaktere werden sehr detailliert vorgestellt. In den Holocron-Daten findet man eine Art Steckbrief mit Name, Spezies, Heimatwelt,Zugehörigkeit,etc.
Die Galaxien etc.werden so beschrieben und dargestellt, dass man gleich wieder dort ist.
Tolle Bilder, teils Originalbilder aus den Filmen, erwarten einen im Buch.

Das Buch ist eine Art reich bebildertes, mit extrem gut recherchierten Texten und viel Hintergrundwissen geschriebenes Lexikon, das jeden Stars Wars – Fan faszinieren wird.

ISBN 978-3-8310-4149-7

Quelle DK_Verlag

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Bruns / Metz / Schalke : Hundeführerschein & Sachkundenachweis

twitterrss
twitter

“ Hundeführerschein & Sachkundenachweis – So gelingt die Prüfung , mit Frage-Antwort-Katalog“ heißt das Buch.

Die Autorinnen des Buches sind:
Dr.Sandra Bruns, Tierärztin mit dem Schwerpunkt auf Verhaltenstherapie und sie hat eine Hundeschule
Gabriele Metz, ist Journalistin und Fotografin, sie schreibt Fachartikel
Dr. Esther Schalke ist Tierärztin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie, Aggression, sie ist Oberstabsveterinärin und leitet bei der Bundeswehr ein Forschungsprojekt.

Der Hundeführerschein ist in manchen Bundesländern ein Muss, wenn der Hund eine bestimmte Höhe überschreitet.
Es reicht schon, wenn man umziehen will und einen Golden Retriever hat, der über 40 cm Schulterhöhe hat. Da braucht man einen Sachkundenachweis.
Da heißt es Fragen büffeln. Denn mit Logik haben die Fragen oft nichts zu tuen, wenn man sich diese mal anschaut. Stupides Auswendig lernen ist angesagt.

Dieses Buch ist extrem hilfreich. Es beginnt erst einmal mit Kapiteln zu den Themen, die jeder, der den ersten Hund bekommt, wissen sollte, von Lernverhalten über Problemverhalten, Gesundheit, etc. und endet beim Fragenkatalog und der Liste mit den Lösungen.
Sehr praktisch finde ich die Möglichkeit des Online-Trainers der im vorderen inneren Einband vorgestellt wird.
Dieser ist zum ständigen Wiederholen sehr hilfreich.

Mir gefällt das Buch sehr gut.
Vom Titel her hätte ich nicht erwartet, dass es soviel Grundlagenwissen für Ersthundebesitzer bietet.

EAN: 9783440162941

Quelle : Kosmos

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Mario Ludwig : Das Familienleben der Tiere

twitterrss
twitter

Mario Ludwig hat “ Das Familienleben der Tiere – Wie sie leben, lieben, streiten “ geschrieben.

Tiere haben ein Familienleben das mehr oder weniger ausgeprägt ist.
Mario Ludwig ist Biologe. Er hat sich mit dem Familienleben in der Tierwelt auseinandergesetzt.

Ich finde eine Faustregel, die ich im Buch fand, sehr spannend. Sie ist logisch aber ich habe nicht darüber nachgedacht bislang.
„Je mehr Nachkommen eine Tierart hat, desto weniger kümmern sich die Eltern um den Nachwuchs.“
Eigentlich logisch, dann gibt es ja genug Nachwuchs.

Brutpflege ist der Beginn jedes tierischen Lebens.
Sie beginnt schon mit dem Bewachen der Eier, geht über die Aufzucht des Nachwuchses hin zur Weitergabe des Wissens, das die Jungtiere brauchen um überleben zu können.

Das Buch ist sehr gut geschrieben, man erfährt ganz viel über Tiere und deren Familienleben.
Es ist auch allgemein verständlich geschrieben.
Wir Leser begegnen alleinerziehenden Vätern, schwangeren Seepferdchen-Männern, lernen Harems kennen, das Matriarchart, Nacktmulchdamen mit 3-4 Männern sind so ein Beispiel aus dem Buch.

Mir gefällt auch der Vergleich des Leitwolfs als Synonym für den dominierenden Mann, egal ob es nun der CEO eines DAX-Unternehmens ist, ein Anführer einer miltitärischen Spezialeinheit, den Kapitän einer Fußballmannschaft, der Chef eines Kegelclubs, etc.
Leitwolf wird einfach als Begriff aus dem Tierreich übernommen in Bereiche des Menschen ohne dass die Ausführung identisch sein muss, die durch den Leitwolf erfolgt.

Man erfährt viele Dinge im Buch,die man sonst nicht weiß, Z.B., die Sache mit dem Wärmetauscher, Füße werden auf 8 Grad herunter gekühlt, damit sie nicht fest frieren.
Die Sache mit der Treue – fast alle Tiere leben polygam, monogam sind z.B. Schwäne, Biber, Fuchs…

Wie sieht es mit der Trinkfestigkeit der Tiere aus? Ddies erinnerte mich an den betrunkenen Wellensittich einer Bekannten, der in der Nacht alle Reste aus den Weingläsern getrunken hatte.

Das Thema Infantizid greift der Autor ebenso wie auf die Nebenhennen.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen.
Mario Ludwig ist es gelungen, selbst komplizierte Dinge im Familienleben der Tiere so zu beschreiben, dass man sie gut versteht.
Ich musste oft herzhaft lachen so herrlich schreibt er.

Mein Fazit: Die ist zwar ein Sachbuch aber es ist leicht lesbar und bringt den Lesern ganz viel Wissen über Tiere nahe.

ISBN-13 : 978-3806241549

Quelle. wbg Theiss

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Pohle / Niederer / Blank : Herzstücke am Bodensee

twitterrss
twitter

Alexander Pohle zeichnet verantwortlich für die tollen Fotos im Buch.
Ulrike Niederer und Stefan Blank verdanken wir Leser die vielen Tipps und Einblicke in die “ Herzstücke am Bodensee „.
Sie sind in dieser Gegend Zuhause und führen uns im Buch zu den schönsten Ecken und Besonderheiten.

Mal abseits der bekannten “ Touristen – Trampelpfade “ die Gegend erkunden können, hier einen kleinen Laden entdecken, die Seele baumeln lassen, einen Bildhauer besuchen und vieles mehr kann man entdecken im Buch.

Im Kapitel „Immer eine Sünde wert“ finden wir Lieblingsläden der Autoren, eine Quelle für Gin, ein Café in Kressbronn, man kann die 11 Räuber besuchen, eine Fischhütte besuchen, ein schönes Kaffeehaus fehlt auch nicht und viele nette Orte mehr.

„So richtig die Seele baumeln lassen“, in diesem Kapitel geht es um die Themen Wellness, Entspannung und Unterkunft.
Es beginnt mit einem wunderschönen Landhotel, ein Selbstversorgerhaus wird auch vorgestellt, einen Naturstrand gilt es zu entdecken, eine Ayurveda-Ärztin residiert auch am Bodensee.
Interessant finde ich die Militärbadeanstalt in der Bregenzer Bucht.

Man erfährt, dass Papst Johannes XXII. in einem Turm gefangen gehalten wurde, Bademöglichkeiten am Bodensee gibt es auch genug.

„Mal wieder Zeit für Kultur“ führt uns zum Hexenhäusle, zu einem Museum mit einer Sammlung aus Puppenstuben, Kaufläden, etc. Kindheitserinnerungen werden wach.
Oldtimer – Freunde sollten ins MAC Museum. Traktorenfans auf nach Gebhardtsweiler. Auch Rolls – Royce – Fans werden fündig.
Aber am Bodensee findet jeder etwas. Otto-Dix-Fenster für die Kunstfreunde und das ehemalige Wohnhaus des Künstlers kann man besichtigen.
Schloss Tettnang ist einen Besuch wert und vieles mehr.

„Heute will ich raus“ führt uns zum Hafen in Lindau, zu einem Aussichtsturm, einem Abenteuerpark, aber auch nach Bregenz zum Naturpark und an viele andere Orte.

Ich finde dieses Buch sehr schön.
Vom Format her tauglich, um es im Rucksack oder in der Tasche mitzunehmen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Egal ob man etwas besichtigen will, einen Hotelvorschlag sucht.
Der Magen knurrt und man etwas Essbares sucht, in die Natur will oder….
Die Herzstücke decken alle Bedürfnisse ab.

Alle vorgestellten Tipps sind kurz beschrieben, ein Foto ist dabei, man bekommt schon mal eine Idee was einen erwartet. Nur hinfahren und genießen was einem geboten wird muss man selber.

ISBN-13 : 978-3734321672


(unbezahlte Werbung, da ich beim Verlag kein Coverfoto gefunden habe, ist dieses amazon entnommen und verlinkt dorthin, wenn man drauf klickt)

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

B.C. Schiller : Todesfalter

twitterrss
twitter

B.C.Schiller, das Autorenehepaar, hat mal wieder einen sehr spannenden Krimi geschrieben.
“ Todesfalter “ ist einer der Krimis mit David Stein.

Eine Insel bei Riga, Lettland, ein Seeadler zieht seine Kreise. Plötzlich wird durch die Wellen eine Leiche angeschwemmt.
Eine junge Frau, Maja Svenson, kommt mit einem Schlauchboot vom Festland her näher.
Sie sieht den Seeadler, der schreit. Sie ruft eine Nummer an und landet auf der Mailbox von Jonas.
Sie sagt ihm, dass sie an der verabredeten Stelle ist vor der Insel, um ihn abzuholen. Ob er seine Daten bereits verschlüsselt in der Cloud hochgeladen hat?

Sie kommt näher Richtung Ufer, gibt das Lichtzeichen, keine Reaktion.
Im flachen Wasser kurz vor dem Ufer treibt Jonas. Ein Einschlussloch ist auf der Stirn ihres Freundes.
Maja hätte nicht gedacht, dass ihre Gegner so weit gehen.

Kabul – die Frau von David Stein ist vor mehreren Jahren gestorben.
David war lange Agent beim BND und für Spezialaufträge zuständig. Nach der Katastrophe in Kabul hat er dort gekündigt und lebt auf Mallorca und arbeitet als Hundeflüsterer.
Jane konnte er damals nicht mehr retten, die Attentäter hatten die Bombe gezündet. Jane und andere Mitarbeiter der Nachrichtendienste wurden in die Luft gejagt.
Es gibt nur noch Hanna, Janes Schwester, die im schwedischen Aussenministerium arbeitet.

Gloria Schmidt, Deutsche, spricht 6 Sprachen fließend, sie ist CEO von FuturX einer Firma, die Elekroautos entwickelt.
Gloria hat am MIT studiert und an der privaten Hamburger Biotech-Uni.
Sie hat einen Hund Balthus, irischer Wolfshund, ihr ständiger Begleiter.
Gloria ist Mitglied im IQ150-Computertreff.

Was niemand ahnt ist, dass die Elektroautos, die FuturX entwickelt mit Atomstrom-Akkus betrieben werden.
Jonas hat dies herausgefunden und die Daten, dier hat, in der Cloud geladen.
Hinter der Holding auf Treasure Island steckt Alexej Alexandrowitsch.

Maja wird immer tiefer in die Sache verwickelt. Sie will das Erbe von Jonas und seinen Auftrag erfüllen.
Sie braucht Hilfe. David Stein hilft ihr, seine schwangere Frau Leyla wird dabei gefährdet.
Maja und David müssen verhindern, dass auf der EU-Konferenz in Les Deucx Alpes eine falsche Entscheidung getroffen wird.

Der Krimi ist sehr spannend. Vor allem werden wichtige Themen von den Autoren aufgegriffen.
Ich warte mal wieder auf den nächsten Krimi von B.C.Schiller.

ISBN-13 : 978-2496703832

Quelle: Amazon publishing

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Franziska Franz : Blutmain

twitterrss
twitter

Franziska Franz lässt die Handlung von “ Blutmain “ in Frankfurt und Umgebung spielen,  ihrer Heimat.
Man merkt im Buch, dass sich die Autorin dort sehr gut auskennt.

Melinda wird auf einer Motorjacht mitten auf dem Main wach.
Erinnern kann sie sich an Francesco mit dem sie das Wochenende verbringen wollte. Aber er ist nicht mehr auf dem Boot.

4.8. Melinda hört ein Geräusch klatschend, schmatzend das fällt ihr dazu ein. Ihr ist schwindelig und übel.
Sie hat Krämpfe, Kopfschmerzen , Übelkeit, der Kopf hämmert und ist verziert mit einer großen Beule.
Sie ist auf dem Motorboot das sie nicht fahren kann.

So langsan fällt ihr ein, dass sie bei Francesco war, dann mit ihm im „Hessischen Hof“ war.
Dort war auch Mike Seiler ebenfalls Model, dem es gar nicht gefiel, dass sie mit Francesco dort war und sie vor ihm gewarnt hatte.
Melinda erinnert sich, dass sie in der Wohnung von Francesco war. Dort geht sie hin, Tür nur angelehnt.
Ihre Reisetasche ist weg. Sie findet die Schlüssel von Francescos Porsche fährt heim.

Melinda wohnt in einem Haus mit Beate Pauli, Anwältin, und Karla Pauli, Privatdetektivin, als Nachbarn, die Melinda bemuttern.
Die Kanzlei von Beate ist in einer noblen Gegend und dahin kommt Hauptkomissar Kai Herbracht, 43.
Der Porsche mit dem Melinda gefahren ist gehört Frau Ingrid Golden. Diese hatte den Wagen Francesco, den sie aus dem Spielbank Bad Homburg kennt, geliehen.

So nach und nach ermittelt die Polizei und Karla.
Man erfährt so einige Dinge über diesen Francesco, der gerne ältere Damen umgarnt hat. Wo ist er bloß? Und vor allem wer ist er?

Es ist der Autorin gelungen einen spannenden Krimi zu schreiben mit ganz viel Lokalkolorit.
Man lernt Frankfurt und Umgebung kennen, taucht ein die Welt der Reichen, der Spielbankbesucherinnen, etc.
Es werden so einige Klischees bedient.

Aber vor allem zeigt sich was Freundschaft bedeutet an Melinda, Beate und Karla.

Mir hat der Krimi sehr gut gefallen, spannend und amüsant zugleich.

ISBN : 978-3839226919

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Marian Moschen : Mann backt Heimat

twitterrss
twitter

Zu Beginn des Buches lernt man den Autor Marian Moschen etwas besser kennen.
In seinem Elternhaus gab es Aufgabenteilung. Der Vater kochte sehr gerne und die Leidenschaft der Mutter war das Backen.

Das Backen ist auch heute noch die Leidenschaft von Marian Moschen.
In seiner eigenen Familie ist es daher genau umgekehrt, er ist für das Backen zuständig und seine Frau für das Kochen.
Er stammt aus Tirol.

Seine „schönsten Backmomente“ hat er in diesem Buch zusammengefasst damit sie nicht verloren gehen.
Was ein Glück, denn so können wir diese tollen Speisen auch genießen.

Ich finde sein Motto toll “ Wenn mal was schief geht, nicht verzweifeln.. schnell alles aufessen und noch einmal backen!“

Das Buch beginnt mit einigen grundlegenden Tipps des Autors., es folgt „Material und Werkzeug“.
Und dann es geht los mit dem Backrezepten in mehreren Kapiteln, was ich schon ausprobiert habe, steht jeweils daneben:
– Torten – Tiroler Schokoladentorte – ich bin nicht der Torten-Fan aber die ist herrlich
– Kuchen – Bienenstich, Marillen-Topfen-Streusel (wird mein Favorit), Ameisenkuchen, Kirschkuchen
– Germteig – Hefezopf, Buchteln mit Topfenfüllung einfach toll, Kärntner Reindling lecker, Krapfen..
– Mehlspeisen- der Kaiserschmarrn mit Himbeeren ist ein Gedicht. Palatschinken, überbackener Topfenpalatschinken so lecker, Sauerrahm-Topfen-Taler
– Strudel – Milchrahmstrudel, der Rest wird noch probiert
– Kleingebäck – Ribisel-Streusel-Muffins, Kirchtagskrapfen, Schokohupf mit Schlag, Nussecken erinnern an die KIndheit,
– Blätter- und Plunderteig – die Kategorie kommt noch dran.

Ich habe ein Problem mit dem Buch, es enthält so viele tolle Rezepte, dass ich jeden Tag backen könnte.
Das geht nun aber auch nicht.

Was wir bislang probiert haben ist gelungen und hat toll geschmeckt.

Beim Betrachten der stimmungsvollen Fotos lernt man den Autor, seine Familie und seine wunderschöne Heimat kennen.

Ein tolles Buch das sich auch exzellent als Geschenk für alle Backbegeisterten eignet.

ISBN : 978-3702237745

Quelle: Tyrolia Verlag

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Monique Lévi-Strauss : Im Rachen des Wolfes

twitterrss
twitter

Die Autorin Monique Lévi-Strauss ist 1926 geboren als Tochter eines belgischen Vaters und einer amerikanisch-jüdischen Mutter.
Im Buch erzählt sie ihre Erinnerungen von 1939-1945 im Nazideutschland.
Ihr Mann war Claude Lévi-Strauss ein Altmeister der Ethnologie und Ikone der Soziologen und Philosophen, der 2009 verstarb.

Lévi-Strauss hat zunächst in Belgien gewohnt bis der Vater in Deutschland Arbeit fand und sie mitnahm.
Es waren keine einfachen Jahre. Immer musste die Mutter als Jüdin Angst haben.
Die Kinder wurden teilweise bei Freunden und Verwandten untergebracht, um nicht in Gefahr zu geraten.

1945 kehrt Lévi-Strauss nach Frankreich zurück.
1999, nach etwa 50 Jahren erzählt sie wie sie die Zeit im Krieg erlebt hat von 1939-1945.

Bis heute kann sie nicht verstehen wieso ihr Vater die Kinder mitnahm nach Deutschland und sie als Halbjuden dieser Gefahr aussetzte, die sie in Deutschland erwartete.
Monique wurde am 5.3.1926 in Paris geboren, 1927 zog die Familie in eine Wohnung, die sie mit ihrem Mann Lévi-Strauss 1956 übernahm.
Man spürt, dass sie sich in Paris wohl gefühlt hat, dass dies ihre Heimat war.

1934 kauften die Eltern „Chauteau de Vonsay“ einen alten Herrensitz aus dem 17.Jhrd.
Mutter und Kinder leben dort, der Vater kam nur am Wochenende.

1938 schickt der Vater Monique nach Deutschland, für sie war es aus meiner Sicht Pflicht, dass sie Deutsch lernt. Sie wohnt bei Familie Scharnow in Sterkrade.
Die Ehe der Eltern ist in einer Krise.
Der Vater ist Ingenieur, die Mutter unzufrieden.

Sehr ergreifend erzählt Monique Lévi-Strauss ihre Geschichte.
Es ist erschütternd was sie erleben musste.
Der Zerfall der Familie macht ihr schwer zu schaffen.
Auch ist es schwierig immer daran zu denken, das niemand wissen darf, dass die Mutter Jüdin ist in der Nazi-Zeit.

Das Buch ist auch eine Mahnung, dass so eine Zeit nie mehr kommen darf, man aufpassen muss im Hinblick auf rechtsradikales Gedankengut und Judenfeindlichkeit.
Aus meiner Sicht ist das Buch gerade auch für junge Leser geeignet, deren Eltern diese Zeit nicht mitmachen mussten und die keine Informationen aus erster Hand mehr haben.

ISBN3 : 978-3806241174

Quelle: wbg

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Richard Happer : Verlassene Orte

twitterrss
twitter

Richard Happer hat das Buch “ Verlassene Orte – Wo die Zeit stehen geblieben ist “ geschrieben.

Im Buch findet man 60 Lost Places aus der ganzen Welt.
Im vorderen und hinteren inneren Einband kann auf einer Karte sehen wo sich diese befinden.

Im Buch findet man überwiegend Fotos, dazu jeweils einen kurzen Text zum jeweiligen Ort und kurz und prägnant wann der Ort verlassen wurde, Art des Ortes, Lage, Grund des Verlassens der aktuelle Status, also z.B. erhalten, UNESCO Weltkulturerbe…

Ganz unterschiedliche Orte kann man entdecken:
das Basislager von dem aus Robert F.Scott zum Nordpol aufbrach, Petra, St.Kilda, Bokor Hill Station, die Dorfkirche Giersdorf in Polen, Detroit – eine Stadt, in der der Verfall Alltag ist, Tatooine wo Dreharbeiten zu Star Wars stattfanden,das Monument von Busludscha, die Beelitz-Heilstätten..

Schon diese Lost Places, die ich als Beispiel genannte habe, zeigen wie vielfältig der Inhalt des Buches ist.

Das Buch ist wunderschön gemacht und sehr zu empfehlen für alle Geschichtsbegeisterten und für Fotofans, die Lost Places lieben.

ISBN-13 : 978-3440169469

Quelle: Kosmos

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird