Marc Elsberg : Gier

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Marc Elsberg fasst ja durchaus heiße Eisen an in seinen Büchern.
Dieses Mal hat er sich die Finanzwelt vorgenommen.

Ein Berlin treffen sich die Superreichen und die Politiker. Die globale Lage ist fast so brisant wie vor dem 2.Weltkrieg, Weltwirtschaftskrise.
Die Gewinner sind die Reichen.
Zum Sondergipfel werden einflussreiche Redner, wie Herbert Thompson, der Träger des Nobelpreises im Bereich Wirtschaft ist, erwartet.
Thompson soll die Formel haben, die alles grundlegend ändert, Wohlstand für jeden soll möglich werden.
Aber Thompson, der mit seinem Assistenten auf dem Weg zum Gipfel ist, kommt nicht an.
Sie sterben bei einem Autounfall in Berlin. Ein Anschlag
Jan Wutte ist Zeuge des Unfalls und versucht noch zu helfen, er ist Pfleger.

Maja Paritta, Mordkommission, ist während des Gipfels dort eingesetzt, sie soll zu einem Autounfall, 3 Menschen verbrannt, ein Zeuge flüchtig.
Alles soll diskret ablaufen, da ein Nobelpreistrgäger in der Limousine war, der Eröffnungsredner Herbert Thompson.

Ted Holden, einer der Superreichen, ist nebst seiner Assistentin Jeanne Dalli auf dem Gipfel.
Eine Rolle spielt ein Spieler, Fritzroy Peel, ehemaliger Investmentbanker und einige andere Personen.
Wer hat die Killer engagiert?

Marc Elsberg hat ganz aktuelle Themen wie CumEx- Geschäfte, Weltwirtschaftskrise, etc. in die Handlung eingebaut. Es geht um die Finanzwelt.
Der Krimi ist spannend hat aber leider Längen.
Wenn er kürzer wäre, wäre er besser. Schade, das Thema hätte mehr Spannung ermöglicht.

Vom Autor kenne ich bessere Bücher, die von der ersten bis zur letzten Seite spannend sind, deshalb fällt es bei diesem Buch auf, dass so manche Szene entbehrlich gewesen wäre.
Die Story ist excellent recherchiert.

ISBN: 9783764506322

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Hunde(t)raum Mainz der Mission Leben

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Ich hatte schon am 10.5.2018 darüber berichtet, dass wir für Anjo einen Gassigänger benötigten  https://binesblogs.de/mainz-gassigaenger-ein-bericht/

Durch eine Erkrankung in der Familie kamen wir irgendwann an den Punkt, dass wir überlegen mussten, ob wir unserem Hund Anjo noch gerecht werden konnten.
Wir benötigten regelmässige Hilfe, teilweise auch 2 x am Tag durch einen Gassigänger. Wer macht das?
Wir haben dann mit Frau Scherer und Nathalie Böhm vom Hunde(t)raum in Mainz überlegt und eine Hilfsbereitschaft erfahren, die wir nie für möglich gehalten hätten.

Nathalie Böhm, die ohnehin für jeden da ist,  war und ist immer für uns ansprechbar, hat unkompliziert nach Lösungen gesucht und ich muss auch Michael Meinhardt danken, der in der letzten Zeit der Gassigänger von Anjo war und es auch bald wieder sein wird. Er opfert selbstlos die Mittagspause, um einzuspringen, wenn Not am Mann ist.
Hunde merken welche Menschen genau richtig sind, wer es gut mit ihnen meint. Ihr seid es auf alle Fälle.

Danke an Euch/sie alle, Ihr habt es möglich gemacht, dass Anjo bei uns bleiben kann.
Selten habe ich in meinem Leben solch hilfsbereite und selbstlose Menschen, die Fremde waren und Freunde wurden, erlebt.
Und eins habe ich auch noch erleben dürfen, welch tolle Menschen es bei den Obdachlosen gibt, die von der Mission Leben,  betreut werden. Sobald ich Land sehe, sortiere ich weiter Krimis, etc, aus für den Tagesaufenthalt. Ich hoffe ich kann Euch jemals einen Teil davon zurückgegeben was Ihr uns an Halt gegeben habt und noch gebt.
Ich wünsche Euch sehr, dass der Traum einer Hundetagesstätte in Erfüllung geht und Euch jemand in Mainz ein bezahlbares Gebäude zur Verfügung stellt. Aus dem Hunde(t)raum soll ein Hunderaum werden.
Es gibt viele Menschen in Notsituationen ich kann Euch nur empfehlen.

Und Danke an Nathalie, die mir sogar weitergeholfen hat, wie man einen speziellen Verband anlegt, was selbst der Pflegedienst nicht konnte.

DANKE, dass es Euch gibt. Ich wünsche Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest und auf dass in 2019 alle Wünsche in Erfüllung gehen und Ihr fit bleibt.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

National Geographic : Wie Sie die Nacht noch nie gesehen haben

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

„Oft erscheint mir die Nacht viel lebendiger und farbenfroher als der Tag“ ist ein Zitat von Vincent van Gogh, das man im Umschlag des Buches findet.
Das vorliegende Buch von National Geographic ist die Bestätigung.

Diane Cook und Len Jenshel haben sich des Themas Nachtfotografie angenommen und entstanden ist ein faszinierender Bildband.
Die Fotografen sind Landschaftsfotografen und zählen in den USA zur ersten Garde in dieser Kategorie. Sie haben das Vorwort zum Buch geschrieben.
Mehrere Fotografen haben sich dem Thema Nachtfotografie angenommen und die sehr unterschiedliche aber stets wundervolle Interpretation findet man im Bildband.

Aufgeteilt wurden die Fotos in mehrere Themen:
– Energie mit z.B. dem Start der Raumfähre Discovery, Lichtfest in Lyon aber auch dem Carneval in Rio und einer Wärmebildaufnahme
– Harmonie sind Farben der beleuchteten Wendeltreppe ebenso wie ein Feuerwerk, eine Wasserlilie oder der Louvre bei Nacht
– Mysterium mit Pinguinen in der Antarktis, Rolltreppen, ein Flughund in Borneo (einer meiner Favoriten), Wasserlilien bei Nacht- ein tolles Foto
– Wunder mit dem für mich schönsten Foto des ganzen Buches Jokulsarlon Island, doppelseitig und farblich ein Genuss.

Unterbrochen werden die Fotostrecken von passenden Zitaten.

Ich kann mich an diesem Bildband, der so vielfältig ist, dass jeder, der solche Fotos mag, fasziniert sein wird, nicht sattsehen.

ISBN: 9783866906655

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Die Ernährungs-Docs Gute Verdauung

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

„Gute Verdauung“ heisst das neue Buch der Ernährungs – Docs, die Tipps geben wie die Ernährung bei Problemen und Erkrankungen rund um den Verdauuungstrakt helfen kann.

Das Buch beginnt ganz von vorne und vermittelt zunächst einmal ein Grundwissen zur Verdauung.
Man erfährt als Leser was letztendlich zu Verdauungsstörungen beiträgt und was dann hilft bei der Ernährung.
Zunächst wird das Thema generell beleuchtet und dann geht es detailliert weiter mit Themen wie Reflux und der richtigen Lebensmittelauswahl, Reizdarm und Reizmagen, Magen-Darm-Infekte und damit hat man sicher schon mal die häufigsten Probleme des Verdauungstraktes.
Weiter geht es mit Dünndarmfehlbesiedlung, Nahrungsmittelintoleranzen, Fruktoseintoleranz, Divertikulose, Verstopfung, Fettleber, Tumore, Autoimmunerkrankungen, Zöliakie, Weizenallergie und -sensivität.
Und es folgt noch eine Abhandlung zu „Verdauung Wissenswertes und Mythen“. Gerade die Verdauung ist ja ein Thema in dem Mythen an der Tagesordnung ist und immer ein neuer Hype auftaucht.

Im 2.Teil geht es um „Essen für einen gesunden Magen-Darm-Trakt“. Hier werden Ernährungsformen vorgestellt, Stellung bezogen zu Fast-Food, Fertiggerichten & Co.
Man findet auch viele Tipps und Tabellen zu gesunder Ernährung.

Im 3.Teil finden sich Rezepte, die auch gekennzeichnet sind, wenn sie vegan, vegetarisch, schnell, glutenfrei,Low Carb, ballaststoffreich sind.

Es gibt viele praktische Tipps zur Verdauung, z.B. nicht jeder verträgt eine ballaststoffreiche Ernährung, man findet Alternativen.
Patientengeschichten ergänzen die Tipps der Ernährungs – Docs.

Ein hilfreiches Buch zum Themen, die viele Menschen bewegen.

ISBN: 9783898838221

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Mainz Gassigänger ein Bericht

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Auf diesem Weg möchten wir Danke sagen.
Viele Hundehalter werden auch schon die Erfahrung gemacht haben oder sich fragen, „was ist, wenn ich krank bin und mit dem Hund nicht rausgehen kann?“.
Wie finde ich einen Gassigänger?
Wir haben diese Erfahrung gerade gemacht.
Durch Krankheit fiel ein Familienmitglied für die langen Gassirunden aus. Nicht alle Tage konnten von anderen Familienmitgliedern überbrückt werden.

Und nun? Dank einer Empfehlung bin ich hier in Mainz fündig geworden.
Wer also in Mainz in die Lage kommt, regelmässig oder auch im Notfall eine Gassigänger zu benötigen, dem kann ich nur den „Hunde(t)raum“ der Mission Leben empfehlen.
Frau Scherer leitet das Ganze und ist sehr hilfsbereit.
Wir haben eine sehr zuverlässige Gassigängerin gefunden und Anjo liebt sie. Jede Runde ist eine Stunde.
Es ist alles vertraglich geregelt. Frau Scherer kam mit der Gassigängerin zum Vorstellen, die Macken und Vorlieben des Hundes wurden besprochen, wir hatten gleich ein gutes Gefühl.

Wir sind sehr glücklich, dass alles so schnell und unkompliziert geklappt.
Ein ganz grosses DANKESCHÖN.

Erreichen kann man den Hunde(t)raum hier.
Und ganz nebenbei unterstützt man auch ein tolles Projekt.

Ich zitiere von der Homepage
„Hunde(T)raum Hundeausgehservice

Seit Oktober 2016 gibt es in Mainz einen ganz besonderen Hundeausgehservice: den Hunde(T)raum. Die Hundesitter sind Menschen in sozialen Notlagen, die wir seit Jahren persönlich in der Beratungsstelle der Evangelischen Wohnungslosenhilfe Mainz kennen. Sie können sehr gut mit Hunden umgehen, sind im Besitz eines Hundeführerscheins und haben einen Erste-Hilfe Kurs für Hunde absolviert “

Und ganz besonderen Dank an Anjos Hundesitterin.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Guido Schmelich : Ja, ich grill!

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Die Reihe „Ja, ich grill !“ habe ich lieben gelernt.
Na klar musste auch dieses Buch „Ja, ich grill !“ von Guido Schmelich her.
Es bietet „70 Rezepte zum Niederknien mit Craft-Beer-Guide“.

Klar zum Grillen gibt es oft Bier. Und die Craft – Beer – Gemeinde wächst ständig. Da macht die Verbindung der Themen Grill und Craft – Beer Sinn.
Aber keine Sorge. Für diejenigen, die kein Bier trinken, der Craft – Beer – Guide ist nur 13 Seiten lang und sehr gut gemacht.
Sicher hat sich auch manch ein Gelegenheitsbiertrinker noch nicht damit beschäftigt was Craft – Beer ist. Hier wird genau und sehr gut verständlich erklärt was es ist, wie es gebraut wird und welche Biersorten man unterscheidet.

Aber das Thema Grill steht im Vordergrund. Oder eher das was auf den Grill kommt.
Das Buch beginnt mit einem einleitenden Kapitel dazu, die sicher gerade für Grillanfänger sehr hilfreich sind.
Welche Arten Grill gibt es?, Welches Equipment mach Sinn? Welche Grillmethoden gibt es? Kerntemperaturen dem Grillgut entsprechend.

Der Autor hat die tollen Rezepte unterteilt in mehrere Kapitel:
– Meat – Nektarinen-Dip einfach super, leckere Cevapcici, Ente Orange, Flanksteak mit Suchtfaktor
– Fish – Forelle auf asiatische Art vom Grill, ungewohnt aber sehr lecker , Steckerlfisch und Co.
– Veggie – Halloumi mit Gemüse und Radieschen-Pesto, toll auch als Beilage, der Herbstsalat ein Gedicht, Stockbrot passend zum Grillen
– Sweets – gebrannte Creme mit Salzmandeln, Kaiserschmarrn mit Cranberry – Sosse.

Alle Rezepte für die Speisen vom Grill sind sehr präzise beschrieben, die Zutatenlisten einfach und für 4 Personen, ansprechende Fotos sorgen dafür, dass man schon den Grill anmachen möchte.

Mir gefallen die Rezepte sehr gut. Und bei schlechtem Wetter tut es auch der Grill im Backofen. Ich konnte mit dem Ausprobieren nämlich nicht warten bis Grillwetter war.

ISBN: 9783863559786

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Der grosse Kosmos – Naturführer – Tiere und Pflanzen

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Der neue Kosmos – Naturführer „Tiere und Pflanzen“ ist eine erweiterte Neuauflage.
Es ist nicht nur ein Naturführer sondern auch sehr gut als Nachschlagewerk für Flora und Fauna geeignet.

Mehr als 1900 Tiere, Pilze und Pflanzen findet man in diesem gewaltigen Werk.
Zum Mitnehmen ist es zu schwer, so umfassend wie es ist.

Aber wer kennt das nicht? Man sieht eine Pflanze und weiß nicht welche es ist oder auch ein Tier.
Mir geht das oft so. Ich war zum Fotografieren unterwegs, nur was habe ich da fotografiert?

Was mir sehr gut gefällt ist, dass es für Zusatzinformationen eine App gibt, mit deren Hilfe man sich ca. 240 Tierstimmen anhören und auch ca 30 Filme anschauen kann.
Man muss nur den Code neben dem Artnamen angeben. Diese ist sehr schön gemacht und erweitert die geschriebenen Informationen deutlich.

Der Naturführer besteht aus allgemeinen Teilen, in denen man Grundlegendes erfährt und Bestimmungsseiten, die immer gleich aufgebaut sind: rechte Seite Fotos, linke Seite die dazugehörigen Beschreibungen mit Merkmal, Vorkommen, etc.

Im ersten Teil, der die Tiere beinhaltet, gibt es allgemeine Kapitel zu:
– Tiere entdecken
– Tiere in Mitteleuropa
– Wirbeltiere und Wirbellose,
dann folgen die Tierarten
– Säugetiere
– Vögel
– Reptilien
– Amphibien
– Fische
– Wirbellose
– Spuren und Fährten.
Egal ob Walker, von dem ich noch nie gehört hatte, Kommaschildlaus, diverse Ameisen, Molche, usw. es ist immer gut verständlich beschrieben was dieses Tier ausmacht.

Der 2.Teil beschäftigt sich mit den Pflanzen.
Nach allgemeinen Vorbemerkungen ist dieser unterteilt in:
– Blumen
– Gräser
– Bäume und Sträucher
– Farne, Moose und andere
– Pilze
Dazu werden noch botanische Fachausdrücke im Bild gezeigt.

Der Naturführer ist dick, aber es lohnt sich ihn zu lesen.
Ich habe sehr viel gelernt über die Natur, die uns umgibt.

Ein sehr empfehlenswerter Naturführer.

ISBN: 9783440154007

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Marco Polo Beste Stadt der Welt Köln 2018

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Ich schätze die Reisebegleiter von Marco Polo sehr.
Bei dem Titel „Beste Stadt der Welt Köln 2018“ hatte ich ein ähnliches Buch wie den Cityguide Köln für Kölner erwartet.
Das ist aber dieser Marco Polo ganz und gar nicht.

Los geht es im Einband mit „Die 10 Besten Marco Polo Insider-Tipps“. Davon sind die meisten Bars, was zu Essen, etc. und „Augenbrauen fädeln“.
Auf dem witzig gemachten Cover stehen die Kategorien „Ausgehen, Essen, Abfeiern“.
Spätestens da war klar, dass sich dieser Marco Polo eher an junge Leute richtet und nichts mit einem Stadtführer im eigentlichen Sinne zu tuen hat.

Das Buch ist mehrere Kategorien unterteilt:
– Alltagshelden: Montag bis Freitag – hier findet man den Tresentreff ebenso wie die Lunch – und die After-Worklocation und die Kaffeequelle.
– Feieralarm
– Wochenende ganz gediegen – Torte , Brunch und ab auf’s Land
– Unterwegs mit.. – den Kiddies oder den Schwiegereltern, etc.
– Hunger? Gegessen!
– Essen? Geht auch.
– Die Jahreszeiten im Stadtviertelcheck, mal nicht nur das Thema Essen und Feiern findet man bei den Veedeln.

Im Buch finden sich nette Tipps für jederman, aber auch flippige Locations.

Mein Fazit: dieser Marco Polo richtet sich an die junge Generation in Feierlaune. Wer hier einen Reiseführer sucht, ist falsch. Kurze und knappe Tipps für Locations findet man.

ISBN: 9783829708760

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Achim Sam , Prof.Michael Hamm : deutschlank

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

„deutschlank – Das Kochbuch“ mit dem Untertitel „Einfach individuell abnehmen – 100 Lieblingsrezepte mit der neuen Schlank – Formel“
ist von Achim Sahm und Prof.Michael Hamm geschrieben worden.
Die beiden haben das Programm „deutschlank“ entwickelt.

Achim Sahm war als Kind und Jugendlicher dick, was ihn belastete. Er hat Ernährungswissenschaften studiert und arbeitet heute als Journalist und Autor.
Prof.Michael Hamm ist ebensfalls Ernährungswissenschaftler und lehrt in Hamburg.

Das Buch „deutschlank“ beginnt erst einmal mit einer grundlegenden Einführung, die die verschiedenen Ernährungstypen bespricht und einen Test beinhaltet, anhand dessen man für sich selber die Kategorie, zu der man gehört, herausfinden kann.
Für den Mischtyp ist ein anderes Verteilungsmuster von Fett zu Kohlenhydraten und Eiweiß wichtig als für den Verbrennertypen oder den Speichertypen.
Das erklärt auch, warum man nicht pauschalisieren kann was die Ernährung angeht.
Zu jedem Typen gibt es die entsprechenden Tipps was er grundlegend beachten sollte, welches die für ihn geeignetsten Beilagen sind, etc.

Im Grunde genommen ist der Schlüssel zum Erfolg, die auf den jeweiligen Menschen zugeschnittene Ernährung.
Auch das Mikrobiom des Darmes, das auch individuell ist, spielt eine grosse Rolle. Deshalb wird dieses separat beleuchtet und man findet 8 grundlegende Tipps dazu, die leicht zu befolgen sind.

Den grössten Teil des Buches nehmen die Rezepte ein.
Diese sind unterteilt in:
– Frühstück
– Kaltes
– Warmes
– Turbo – dies sind Rezepte für die Ungeduldigen, die schneller abnehmen wollen.

Immer gibt es mehrere Varianten zu einem Rezept, als Beispiel verdeutliche ich dies am Flammkuchen auf S.186:
den gibt es mit Zwiebeln und Schinken, mit Zwiebeln und Feigen und mit Low-Carb-Boden und Zwiebeln und Schinken, diese hat einen Blumenkohl-Boden.
Es wird der Tatsache Rechnung getragen, dass es eben 3 Typen gibt und jeder Typ andere Zutaten und/oder Mengen benötigt.

Oft gibt es noch Tipps für Variationen.
Die Rezepte sind gut beschrieben und leicht nachzumachen.

Eine Kritik habe ich am Buch: es wird Werbung gemacht für ein kostenpflichtiges Programm, subtil aber vorhanden im Text.
Ein Hinweis in der Einführung hätte aus meiner Sicht gereicht, so wirkt es wenig seriös.

Grundsätzlich ist das Buch, aus meiner Sicht, geeignet für Annehmwillige, um sich erst einmal bewusst zu machen was die richtige Ernährung ist und dann auch viele taugliche Rezepte für den Weg zum Erfolg.

ISBN: 9783898837910

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

M.J.Colletti : CoEvolution

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

M.J.Colletti war mir bislang als Autorin unbekannt.
„CoEvolution“ ist ein faszinierendes Buch der, aus Italien stammenden, Autorin.
Als Science Fiction ist es auf dem Cover klassifiziert, das trifft es aus meiner Sicht nicht ganz. Im Buch verbirgt sich auch jede Menge, durchaus denkbare, Zukunft im Bereich der Virologie, etc.

Colletti hat eine ganze Menge Wissenschaft einfliessen lassen, nicht immer reale aber denkbare, wer weiß was uns im Jahr 2046, dem Jahr, in dem die Handlung spielt, noch so erwartet.

2046, eine Insel im atlantischen Ozean, und auf der Insel angesiedelt, das Institut für Virologie und Stammzellenforschung.
Ein Virus AGV (= Agressive Gene Virus) treibt sein Unwesen. 8 Jahre AGV und fast die ganze Weltbevölkerung ist ausgerottet.
Die Wissenschaftler des Instituts arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.
Daria Kubik hat die Leitung, ihr zur Seite stehen Claris Bennett, Dr.Fred Henderson und Prof.Patrick Dupont und viele andere Helfer.

Sie haben 4 Infizierte als Versuchspersonen, Objekt 474 hat eine Mutation, die zu Fangzähnen geführt hat. Welche eine Vorstellung.
Die Eltern von Alex und seinem jüngeren Bruder Charlie waren nicht mehr zu retten, sie waren infiziert. Beide helfen im Kampf gegen das Virus.

Eine Rolle im Buch spielen Seher und Gönner, Serina und Gabriel.

Ich will nicht zuviel verraten, aber es ist nichts wie es scheint, es tuen sich andere Welten auf, die man nie für möglich hielt.
Es gibt Infizierte, die nicht erkrankt wirken, warum? Das Geheimnis gilt es lüften.
Personen brauchen Blut zum Leben, gibt es Vampire??

Lesen Sie selbst dieses spannende Buch, das mich vom Anfang bis zum Ende gefesselt hat.
Reine Fiktion und doch vorstellbar, zumindest teilweise, in ferner Zukunft.
Die Handlung lebt auch von der excellenten Schilderung der Charaktere mit ihren Ängsten und ihrem Willen ein gemeinsames Ziel zu erreichen, die Bekämpfung des Virus.

Akribisch hat Colletti in CoEvolution beschrieben was Evolution leisten kann und dass es auch in die falsche Richtung gehen kann.
Aus meiner Sicht nicht nur ein Buch für Science-Fiction- Fans, sondern für alle, die gerne spannende Bücher lesen.

ISBN: 9783743172739

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird