Otmar Diez : Es geht auch einfach !

twitterrss
twitter

„Es geht auch einfach“ heißt das neue Buch von Otmar Diez, der uns Lesern das Thema „Gärtnern für Selbstversorger mit wenig Zeit und Platz“ nahe bringt.
Die Realität ist ja heute, dass nicht mehr viele Haushalte einen sehr großen Garten haben.
Und selber etwas anbauen und aus dem eigenen Garten einen Salat holen, Möhren, usw. ist doch herrlich.
Und genau dabei hilft dieser Ratgeber aus dem Kosmos-Verlag.

Zunächst kann man lernen wie man den Gemüse-und Kräutergarten plant. Das 1. ToDo ist, herauszufinden wieviel Platz man zur Verfügung hat.
Welche Art von Beet möchte man?
Hat man einen Stromanschluß?
Gibt es einen Wasseranschluß?
Wieviel Zeit hat man für diesen Garten?

Wenn man sich diese grundlegenden Fragen beantwortet hat, kann man sich Gedanken darüber machen welche Art von Beet man haben will.
Die Möglichkeiten sind im Buch gut beschrieben und auch die Vor- und Nachteile.
Danach geht es an die Details : Welche Pflanzen möchte man haben ?
Was passt zu den Gegebenheiten des Gartens?
Möchte man Gemüse anbauen und welches?

Fragen über Fragen, Antworten und detaillierte Hinweise finden Sie im Buch.
Der Autor hat an sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten gedacht.
Egal ob nun ein Senior oder eine Familie das Beet hat, man findet die Anleitungen und Ideen im Buch.

Mir gefällt das Buch sehr gut.
Die Fotos zeigen genau wie das jeweilige Beet aussehen kann.

Aus meiner Sicht ist das Buch sehr strukturiert aufgebaut und für mich ist es eine große Hilfe.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3440172049

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Simone Kern : Wild & Bunt

twitterrss
twitter

Nachdem mir das Buch “ Trockenhelden “ schon gut gefallen hat, habe ich nun auch das neue Buch von Simone Kern “ Wild Bunt “ zuhause.
Simone Kern bringt uns im Buch das Thema “ Natutnahe Gärten mit heimischen Pflanzen gestalten “ nahe.

Es startet mit wundervollen Wildrosen.
Alleine das Betrachten der wundervollen Blumen macht schon viel Freude.

Die Autorin hat das Buch in mehrere Kapitel unterteilt:
– Wissenswertes vorneweg – mich hat das Thema „Artenschwund und Klimawandel“ sehr beeindruckt und auch die Verknüpfung Büten und Insekten
– Gestaltungsideen & Kombinationen mit heimischen Pflanzen
– Praxis und Pflege – Über`s Jahr
– Heimische Wildpflanzen
– Service

Die Gestaltungsmöglichkeiten, die Simone Kern aufzeigt im Buch sind breit gestreut.
Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Mir gefallen ihre Ideen, vor allem die Gräser haben es mir angetan auf S.35.
Aber auch viele andere Vorschläge lassen schon beim Anschauen mein Herz höher schlagen.

Vor allem hat man im Buch sogar Einkaufslisten für die Beete, bzw. die Grastreppe auf S.35.
Es gibt auch quasi „Warnhinweise“ was zum Problem werden könnte, etc.

Der Autorin ist es gelungen ein Buch zu erstellen, das wundervoll gestaltet ist und auch inhaltlich sehr viel bietet.
Aus meiner Sicht ist das Buch empfehlenswert.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3440173367

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Jean – Michel Groult : Balkongärtnern super einfach

twitterrss
twitter

Jean-Michel Groult hat das sehr hilfreiche Buch “ Balkongärtnern super einfach “ geschrieben.
Oft hat man nicht den Platz für ein Gewächshaus oder diese Art des Anbaus von Gemüse und Co. ist zu aufwendig,
Der Balkon oder eine Ecke der Terrasse ist frei und man sucht eine Möglichkeit Kräuter, kleine Tomaten, Möhren , etc. anzubauen.

Das Buch ist eine sehr gute Hilfe dabei.
Der Autor ist Botaniker. Eine Leidenschaft außer den Pflanzen hat er noch, und das ist das Fotografieren.
Was lag näher als beide Leidenschaften zu verbinden. Herausgekommen ist dieses sehr gute und hilfreiche Buch.

Man pflanzt anstatt im Gewächshaus im Topf an.

Unterteilt ist das Buch in mehrere Kapitel:
– Topfernte die Basics – von der Grundausstattung über das Substat bis zum Bewässern
– Los geht`s
– Einpflanzen von Gemüse und Obstbäumchen, Säen, Pflege usw.
– Gemüse – Auberginen, Salat, Gurke, Kartoffel…
– Obst – Brombeere, Äpfel, Pflaume, Erdbeere…
– Kräuter

Bevor ich dieses Buch gelesen habe, hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass ich Äpfel im Topf ziehen kann und andere Leckereien ebenso.
Der Autor beschreibt Schritt-für-Schritt und reich bebildert was jeweils zu tun ist.
Man findet bei jeder Pflanze die Hinweise wann man sie pflanzen muss, wann man ernten kann, usw.

Die Kräuter sind in einem separaten Kapitel zu finden, das auch sehr gut gemacht ist.

Mein Fazit: Das Buch ist sehr gut geschrieben, der Autor erklärt alles gut verständlich. Fotos und Grafiken erleichtern das Verständnis.
Da kann nichts schief gehen.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3818610289

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird