Melanie Grabner , Christine Weidenweber : Tomatenliebe

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Ich esse Tomaten sehr gerne und mein Plan war diese auch im eigenen Garten ernten zu können.
Da kam dieses Buch genau zur rechten Zeit.

Versprochen wird auf dem Titelbild “Sonnenfest , robust und köstlich – außergewöhnliche Sorten für Garten und Balkon”.
Gleich zu Beginn des Buches geht es los mit einer Reihe von Tabellen, die ich sehr praktisch finde.
Man findet Tomaten für jeden Standort, Tomatenfavoriten nach Form , empfehlenswerte Sorten und die Reifezeiten , die schönsten und skurrilsten Tomaten.

Da man in der Liste auch die Seitenzahlen der jeweiligen Tomate findet, hat man schnell alle Infos zu der Sorte, die man gerade sucht.
Und mit ebenso praktischen Tipps und Themen geht es weiter:
– Der Beginn einer Leidenschaft – hier wird die Tomate als Diva bezeichnet
– Lieblingssorten
– Zum Anbeißen : 60 samenfeste Sorten im Porträt
– Wachsen und Gedeihen
– Gaumenfreude : Tomaten zum Genießen
– Service

Im Buch ist für den Anfänger, wie mich, alles zu finden um den Start mit eigenen Tomaten zu wagen.
Aber auch diejenigen, die schon mal angefangen haben, selber Tomaten anzubauen, bekommen noch ganz viel Ideen geliefert.

Die Autorinnen haben detailliert und für jede(n) verständlich ihr Wissen im Buch an uns weitergegeben.

Die Fotos der unterschiedlichen Tomaten machen Lust darauf gleich zu starten, damit man auch mal selber ernten kann.

ISBN 978-3-8186-1763-9

 

3986 gesamt 4 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mönchengladbach

Kommentare sind geschlossen.