Werner Bartens : Empathie

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Werner Bartens hat das Buch „Empathie“ mit den Untertiteln “ die Macht des Mitgefühls“ „Weshalb einfühlsame Menschen gesund und glücklich sind“ geschrieben.

Empathie scheint mir persönlich im Moment ebenso wie Resilienz in Mode zu sein.
Dr.Werner Bartens ist Mediziner, arbeitet aber seit 1997 als Autor und Journalist.
Aufgrund seiner Vita bin ich davon ausgegangen, dass ich hier ein Buch eines kompetenten Autors lesen könnte.

Eins vorweg, ich habe mich schwer getan das Buch zu lesen. Dies nicht etwa, weil es schwierig zu lesen ist, sondern weil es streckenweise einfach nur langweilig ist.
Der Schreibstil des Autors ist geprägt von Redundanz in diesem Buch.

Das Buch beginnt damit erst einmal verständlich darzustellen was Empathie ist und das erklärt Bartens sehr gut verständlich.
Dann geht es in die Details. Zusammenhänge wie Depression und Endorphine, Resilienz, „Gähnen steckt an“, was ist bei Mensch und Tier gleich, über Frans de Waals „egoistische Besorgtheit“, liefert der Autor viele gute Denkanstösse.

Wenn Werner Bartens dies kurz und knapp gemacht hätte, wäre das Buch gut, aber auch nur halb so dick. Stattdessen verstrickt sich der Autor in Wiederholungen und teils auch Widersprüche.

Sehr schade, das Thema hat Potenzial für ein richtig gutes Buch, ich hätte das dem Autor auch zugetraut.
So habe ich über ein halbes Jahr gebraucht, bis ich das Buch zu Ende gelesen hatte.
Es war mühsam.

Bestellen können Sie das Buch hier.
ISBN: 9783426276518

PremiumTouren 1

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Aufmerksam wurde ich auf das Buch auf der Seite eines Ferienhauses.
Der Untertitel „Die besten Rundwege Deutschlands“ versprach viel. Ob das Buch hält was der Titel verspricht? PremiumTouren, klingt edel.
Den Verlag ideemedia kannte ich auch nicht.

Das Buch bietet noch mehr als der Titel verspricht. Das schon mal vorweg.
Aber der Reihe nach.
Die Autoren des Buches sind Dr.Ulrike Poller und Dr.Wolfgang Todt.
Beide waren als Wissenschaftler am MPI Chemie in Mainz tätig, das ja gerade auch im Bereich der Geologie und ähnlicher Fächer tätig ist.
Mittlerweile haben sie die Agentur „Schöneres Wandern

Es sind also Profis, die dieses Buch geschrieben haben.
Und dieses Buch muss man einfach von der ersten bis zur letzten Seite lesen, wenn man gerne wandert, die Natur liebt, etwas über die unterschiedlichen Gegenden Deutschlands erfahren möchte oder auch einfach nur mal ein informatives und zugleich hervorragend geschriebenes Wanderbuch lesen möchte.

PremiumTouren ist viel mehr als ein Wanderbuch.
Die Autoren haben aus 200 Touren der Premiumwanderwelten, die 9 Regionen in Deutschland abdecken, 27 PremiumTouren quer durch Deutschland ausgesucht.
Abgedeckt werden 9 Gebiete:
Tecklenburger Land
Schwalm-Nette
Werratal
Burgwald-Ederbergland
Rhein-Mosel-Eifel
Saar-Hunsrück
Dahner Felsenland
Schwäbische Alb
Oberstaufen.

Zu jeder Region findet man im Buch 3 Touren unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade, die man gleich im Inhaltsverzeichnis sehen kann.

Immer ist dann die jeweilige Region kurz vorgestellt, ein QR-Code und ein Link führen zu weiteren Informationen.
Es folgt eine Karte, in die die 3 vorgestellten Touren eingezeichnet sind.
Wanderfreudige können so auch gleich einen Urlaub planen und sich einen Standort aussuchen.

Bei jeder Tour findet man eine zu Beginn eine kleine Karte, Start und Ziel mit Parkplatzangabe, Länge, Dauer, höchster Punkt, Steigung/Gefälle, Schwierigkeitsgrad, Tour-Downloadmöglichkeit, man will ja nicht das Buch mitschleppen, so kann man die Tour ausdrucken und nur den Ausdruck mitnehmen, Hinweis zur Touristeninformation und den QR-Code für Tourinfos auf dem Smartphone.
Der jeweilige Weg ist hervorragend beschrieben, incl. wieviel Stufen man evtl. überwinden muss, etc.
Die Sehenswürdigkeiten sind aufgeführt mit URL für weitere Infos, Abstecher sind ebenso möglich und beschrieben.
Sehr schöne und stimmungsvolle Fotos machen Lust gleich loszugehen.
Am Ende der Tourenbeschreibung dann auch An- und Abreise, Parkplätze, ÖPNV, Taxi mit Telefonnummer, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, Strecken- und Aussichtspunkte mit Koordinaten und eine grössere Karte der Tour mit eingezeichneten Parkplätzen und Sehenswürdigkeiten.
Damit ist auch Wanderfreunden, die möglicherweise nicht in der Lage sind, eine so lange Stecke zu gehen oder durch Kinderwagen, etc. nicht alle Strecken schaffen, einzelne Teile der Premiumtour zu laufen.
Abschließend dann auch immer Hinweise auf z.B. geeignetes Schuhwerk und ein Highlight, das ich bewusst sonst noch nie wahrgenommen habe, aber als Hundehalter begrüsse, ein Hinweis ob der Weg für Hunde geeignet ist und wo Wasserstellen sind oder ob man Wasser mitnehmen muss.

Nach den Premiumtouren gibt es allgemeine Hinweise wie „Rucksackkunde“, GPS, etc.

Da ich einige Gegenden von den Touren gut kenne, kann ich nur abschliessend feststellen, ein tolles Buch.
Vor allem sind in den Premiumtouren nicht wieder nur in den üblichen Gegenden ,sondern auch so hinreißende Ecken wie der Birgeler Urwald, usw.
Danke an die Autoren, die sich soviel Mühe gemacht haben.

Quelle : ideemedia

Quelle : ideemedia

ISBN: 9783942779296
Bestellen können Sie das Buch gleich hier.

Marco Polo Harz

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Die Marco Polo Reiseführer haben ein neues Gesicht bekommen.
Rein optisch finde ich sie schon mal zeitgemässer und ansprechender.

Was ich auch hilfreich finde, ist die Tatsache, dass die Marco Polos nun eine Touren-App haben, die zu den Erlebnis-Touren die Offline-Karten hat und die Navigation ermöglicht.
Es werden auch die empfohlenen Aktivitäten, Genuß-, Kultur – und Shoppingtipps auf dem Weg der Tour angezeigt.
Der Online-Update-Service bietet zusätzlich zum Buch nicht nur Termine und Updates, sondern auch Änderungen von Öffnungszeiten, etc.
Auch dies herunterladbar oder als PDF zum Ausdrucken. Ein toller zusätzlicher Service.

Den Marco Polo Reiseführer Harz hat der Autor Ralf Kirmse geschrieben. Der Autor ist als Journalist tätig. Er ist in Bad Harzburg geboren, lebt in Goslar und hat in der Kindheit bereits den Westharz ausgiebig erkundet und nach der Wiedervereinigung auch den Ostharz. Er kennt die Gegend und die Vorlieben der Bewohner.

Im Einband geht es los mit den Marco Polo Highlights.
Die Best of.. mit „Tolle Orte zum Nulltarif“ Typisch Harz, den Regenwetteraktivitäten, usw. bieten einen ersten Überblick und Entspannung ist auch angesagt..
Danach geht es weiter mit „Entdecken Sie den Harz!“, man erfährt dies und das über die Gegend des Bergbaus, der Walpurgisnacht, Goslar und Quedlinburg als Weltkulturschatz, Baukunst, usw.
Ergänzt wird der Text durch wunderschöne Fotos.

Unterteilt ist der neue Marco Polo Reiseführer in die Kapitel:
– Insider-Tipps
– Best Of
– Auftakt
– Im Trend
– Fakten, Menschen, News
– Essen und Trinken
– Einkaufen
– der Nordharz mit Bad Harzburg, Quedlinburg, Goslar, usw.
– der Südharz mit Bad Sachsa, Nordhausen, etc.
– der Oberharz mit dem Brocken und Braunlage
– der Unterharz mit Hasselfelde, Stolberg, usw.
– Erlebnistouren
– Sport und Wellness
– Mit Kindern unterwegs
– Events, Feste & Mehr
– Links, Blogs, Apps & Co. – eine tolle Rubrik mit weiterführenden Tipps, auch super für die Vorbereitung.
– Praktische Hinweise
– Reiseatlas
– Bloss Nicht! – diese Seite kann ich Ihnen nur wärmstens empfehlen, die Tipps sind wirklich gut.

Im Buch finden Sie, wie Sie sehen, so ziemlich alles was man für Reisevorbereitung und vor Ort braucht.
Man hat alles zusammen Shoppingtipps, Restaurants, Übernachtungstipps, Natur, Stadtbesichtigungen und vieles mehr.

Toll ist der separate Plan zum Mitnehmen.
Eine Seite zeigt die ganze Gegend,die andere Pläne von Goslar, Quedlinburg, dem Nationalpark Brocken und einer kleinen Karte mit Harzquerbahn, Selketalbahn und Brockenbahn
Alles in allem muss ich sagen, ich schätze Marco Polo-Reiseführer sehr.
Der Relaunch dieser bekannten Reiseführer ist gelungen.
Toll ist auch das weiterhin kompakte Format, er passt in den Rucksack, aber auch in eine grössere Handtasche und auch in die Jackentasche.

Der Autor hat das Buch mit viel Liebe zur Gegend geschrieben, die man im Buch spürt.

Quelle : Mairdumont

Quelle : Mairdumont

ISBN: 9783829727686
Bestellen können Sie das Buch gleich hier.

Marco Polo Niederlande

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Die Marco Polo Reiseführer haben ein neues Gesicht bekommen.
Rein optisch finde ich sie schon mal zeitgemässer und ansprechender.

Was ich auch hilfreich finde, ist die Tatsache, dass die Marco Polos nun eine Touren-App haben, die zu den Erlebnis-Touren die Offline-Karten hat und die Navigation ermöglicht.
Es werden auch die empfohlenen Aktivitäten, Genuß-, Kultur – und Shoppingtipps auf dem Weg der Tour angezeigt.
Der Online-Update-Service bietet zusätzlich zum Buch nicht nur Termine und Updates, sondern auch Änderungen von Öffnungszeiten, etc.
Auch dies herunterladbar oder als PDF zum Ausdrucken. Ein toller zusätzlicher Service.

Den Marco Polo Reiseführer Mosel hat die Autorin Elsbeth Gugger geschrieben. Sie ist Korrespondentin für Schweizer Medien und lebt seit 1992 in Amsterdam. Durch ihre Tätigkeit kennt sie das ganze Land, sie ist u.A. auch für die Den Haager Prozesse zuständig. Land und Leute hat sie in den vielen Jahren kennengelernt.

Im Einband geht es los mit den Marco Polo Highlights.
Die Best of.. mit „Tolle Orte zum Nulltarif“ Typisch Niederlande, den Regenwetteraktivitäten, usw. bieten einen ersten Überblick und Entspannung ist auch angesagt..
Danach geht es weiter mit „Entdecken Sie die Niederlande!“, man erfährt dies und das Land mit seinen vielen Wasserstrassen, Küsten, die Provinzen, dem Kolonialreich, der Mentalität der Niederländer,usw.
Ich bin in der Nähe der Niederlandgroß geworden und schätze die Art der Menschen und mag das Land mit seinen ganz unterschiedlichen Gesichtern sehr. Viele Urlaube habe ich dort verbracht und Tagesausflüge gibt s immer noch.

Kleine Pläne im Buch helfen beim Entdecken des Landes.
Ergänzt wird der Text durch wunderschöne Fotos.

Unterteilt ist der neue Marco Polo Reiseführer in die Kapitel:
– Insider-Tipps
– Best Of
– Auftakt
– Im Trend
– Fakten, Menschen, News
– Essen und Trinken, Vla ist ein Muss
– Einkaufen
– Randstad mit Amsterdam, Den Haag, Dordrecht, Haarlem, Leiden, Rotterdam, Utrecht
– Friesland und der Norden mit Alkmaar, Groningen, Harlingen, Leeuwarden und den westfriesischen Inseln
– der Osten
– der Süden, mit meiner Lieblingsstadt Maastricht
– der Südwesten mit Zeeland, einer sehr schönen Urlaubsgegend
– Erlebnistouren
– Sport und Wellness
– Mit Kindern unterwegs
– Events, Feste & Mehr
– Links, Blogs, Apps & Co. – eine tolle Rubrik mit weiterführenden Tipps, auch super für die Vorbereitung.
– Praktische Hinweise
– Sprachführer
– Reiseatlas
– Bloss Nicht! – diese Seite kann ich Ihnen nur wärmstens empfehlen, die Tipps sind wirklich gut.

Im Buch finden Sie, wie Sie sehen, so ziemlich alles was man für Reisevorbereitung und vor Ort braucht.
Man hat alles zusammen Shoppingtipps, Restaurants, Übernachtungstipps, Natur, Stadtbesichtigungen und vieles mehr.

Toll ist der separate Plan zum Mitnehmen.
Er zeigt das ganze Land und auch die Innenstadt von Amsterdam.
Alles in allem muss ich sagen, ich schätze Marco Polo-Reiseführer sehr.
Der Relaunch dieser bekannten Reiseführer ist gelungen.
Toll ist auch das weiterhin kompakte Format, er passt in den Rucksack, aber auch in eine grössere Handtasche und auch in die Jackentasche.

Der Autorin hat das Buch mit viel Liebe zu Land und Leuten geschrieben, die man im Buch spürt.

Quelle: Mairdumont

Quelle: Mairdumont

ISBN: 9783829728485
Bestellen können Sie den Reiseführer gleich hier.

Polk Audio OMNI S2 Wireless Lautsprecher (DTS Play-Fi Multiroom Technologie) Weiß + Schwarz

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Ich hatte die Möglichkeit diesen Wireless Lautsprechre von Polk zu testen.
Wer mehr zu dem Produkt wissen möchte, kann sich die Beschreibung hier anschauen.

Bei der Bewertung muss ich trennen.

Darum kommt es auch insgesamt nur zu 3 Sternen.

Der Lautsprecher ist gut, aber für sehr gut fehlt noch was.
Was ich persönlich ausgesprochen praktisch finde ist die Tatsache, dass auch eine weisse Front mitgeliefert wird, man kann also je nach Mobiliar anpassen was nun besser ist, schwarze oder weiße Front.

Der Lautsprecher hat auch einen tollen Sound, das kann man zwar bei dem Preis erwarten, aber da er recht klein ist, war ich zunächst skeptisch.
Auch kann man richtig laute Musik hören. Die Bedienung ist einfach.
Klar schafft ein einzelner Lautsprecher keinen perfekten Stereoklang.

Aus meiner Sicht ist es ein grosses Manko, dass er keinen Ein-Ausschalter hat. Gelöst habe ich dies nun mit einer Steckdose, die man abschalten kann.

Der grosse Negativpunkt ist aber die Bedienung und Einbindung, wenn man Wireless nutzen will.
Man benötigt eine App. Diese ist recht untauglich, komplizierter und unzuverlässiger geht gar nicht.
Ich habe etliche Anläufe benötigt, um den Lautsprecher in das W-LAN einzubinden.
Und Musik kann ich auch nur hören, wenn das Smartphone an ist und die App. Für mich total unpraktisch, da ich nicht ständig das Handy an habe.
Auch bricht die W-LAN – Verbindung ständig ab.

Es gibt nun 2 andere Möglichkeiten, die ich nutzen kann, zum einen kann man den Lautsprecher via Klinkenstecker verbinden.
Mich bringt das nicht weiter, da ich einen Lautsprecher in der Küche wollte und da ist nun mal keine Anlage.
Ich nutze jetzt die Variante über einen USB-Stick.

Mein Fazit: eine gute Idee, die Hardware ist in Ordnung bis auf den fehlenden An- Ausschalter.
Die Wireless-Technik und die App ist nicht ausgereift bis untauglich.

Und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aufgrund der Mankos nicht in Ordnung.

Katie Marsh : Die Liebe ist ein schlechter Verlierer

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Dieses Buch habe ich im Rahmen einer Leseaktion als Rezensionsexemplar erhalten.
Ich wäre sonst wohl eher nicht darauf aufmerksam geworden.

Katie Marsh lebt in London, ist Buchautorin und arbeitet mit Schlaganfallpatienten.

„Die Liebe ist ein schlechter Verlierer“ ist ein ungewöhnliches Buch. Heile Welt ist es inhaltlich nicht.
Ganz ehrlich, bis ich so etwa das erste Fünftel des Buches gelesen hatte, wollte ich es immer wieder weglegen. Es zieht sich alles in die Länge.
Ich bin froh, dass ich dran geblieben bin.

Es ist die Geschichte von Hannah und Tom.

Es war einmal die große Liebe zwischen den beiden. Es war… Hannah kommt an den Punkt, an dem sie dieses Leben nicht weiterleben möchte.
Hannah ist Lehrerin, sie will in die Entwicklungshilfe, Tansania ist ihr grosser Traum.
Tom, ein erfolgreicher Jurist, ist ihr Ehemann.
Hannah denkt über Trennung nach.

Und just in dieser Krise bekommt Tom einen Schlaganfall. Plötzlich wird aus diesem erfolgreichen Mann ein Mensch mit all seinen Ängsten, der pflegebedürftig ist.
Hannah stellt selbstlos alle Träume zurück, um Tom zur Seite zu stehen.
Auch Julie, Toms Schwester, die so gar nichts aus ihrem Leben gemacht hat nach Toms Maßstäben, springt ein.

Mehr verrate ich nicht.

Den Leser erwartet ein Buch, das teils schwere Kost ist. Aber, wenn man sich darauf einlässt, auch ein Buch, das Hoffnung macht.
Die Liebe ist stärker als alles was so passiert.

Ein Schlaganfall, den man aus meiner Sicht, gleichsetzen kann mit allen einschneidenden Erkrankungen, die einen Menschen treffen können, wird zur Chance.
Zur Chance sich darauf zu besinnen was wirklich wichtig ist im Leben.

Die Autorin schildert wie ein solches Ereignis einen Menschen und auch seine Umgebung verändert.
Wer sind die wahren Freunde?
Was ist wichtig, was nicht? Was ist Fassade?
Wie ist der Partner, die Partnerin?
Gibt es noch so etwas wie Lebensfreude?
Welche Ängste muss der Betroffene, welche der Partner, überstehen?
Wie verändert sich die Beziehung?
Wie ist es vom starken zum schwachen Menschen zu werden?

Katie Marsh hat es verstanden sehr einfühlsam die Situation und die Gedanken der handelnden Personen zu beschreiben.
Sie schildert was die Liebe bewirken kann.

Sie wechselt ab in ihrer Erzählung zwischen der Zeit der Annäherung von Hannah und Tom, der Zeit der großen Liebe und der Zeit kurz vor und nach dem Schlaganfall.

Und es siegt die Liebe, die Liebe, die Tom dazu veranlasst einen Entschluß zu fassen.

Mein Rat: überstehen sie die ersten Seiten, es lohnt sich bis zum Ende zu lesen.

Quelle : randomhouse

Quelle : randomhouse

ISBN-13: 9783453285224
Bestellen können Sie das Buch hier.

Marco Polo Mosel

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Die Marco Polo Reiseführer haben ein neues Gesicht bekommen.
Rein optisch finde ich sie schon mal zeitgemässer und ansprechender.

Was ich auch hilfreich finde, ist die Tatsache, dass die Marco Polos nun eine Touren-App haben, die zu den Erlebnis-Touren die Offline-Karten hat und die Navigation ermöglicht.
Es werden auch die empfohlenen Aktivitäten, Genuß-, Kultur – und Shoppingtipps auf dem Weg der Tour angezeigt.
Der Online-Update-Service bietet zusätzlich zum Buch nicht nur Termine und Updates, sondern auch Änderungen von Öffnungszeiten, etc.
Auch dies herunterladbar oder als PDF zum Ausdrucken. Ein toller zusätzlicher Service.

Den Marco Polo Reiseführer Mosel hat der Autor Ansgar Schmitz geschrieben. Er ist als Journalist und Weinexperte tätig. Der Autor hält sich in der Gegend zwischen Koblenz und Frankreich auf und er liebt die Ecke rund um die Mosel. Er kennt die Gegend und die Vorlieben der Bewohner.

Im Einband geht es los mit den Marco Polo Highlights.
Die Best of.. mit „Tolle Orte zum Nulltarif“ Typisch Mosel, den Regenwetteraktivitäten, usw. bieten einen ersten Überblick und Entspannung ist auch angesagt..
Danach geht es weiter mit „Entdecken Sie die Mosel!“, man erfährt dies und das über die Gegend Weinberge, oft Steillagen, des Schiefergebirges, der Straußwirtschaften, des deutschen Ecks, usw.
Kleine Pläne im Buch helfen beim Entdecken der Moselgegend und von Koblenz.
Ergänzt wird der Text durch wunderschöne Fotos.

Unterteilt ist der neue Marco Polo Reiseführer in die Kapitel:
– Insider-Tipps
– Best Of
– Auftakt
– Im Trend
– Fakten, Menschen, News
– Essen und Trinken
– Einkaufen
– Koblenz und Umgebung
– Terrassenmosel – Cochem
– Mittelmosel
– Trier
– Erlebnistouren
– Sport und Wellness
– Mit Kindern unterwegs
– Events, Feste & Mehr
– Links, Blogs, Apps & Co. – eine tolle Rubrik mit weiterführenden Tipps, auch super für die Vorbereitung.
– Praktische Hinweise
– Reiseatlas
– Bloss Nicht! – diese Seite kann ich Ihnen nur wärmstens empfehlen, die Tipps sind wirklich gut.

Im Buch finden Sie, wie Sie sehen, so ziemlich alles was man für Reisevorbereitung und vor Ort braucht.
Man hat alles zusammen Shoppingtipps, Restaurants, Übernachtungstipps, Natur, Stadtbesichtigungen und vieles mehr.

Toll ist der separate Plan zum Mitnehmen.
Eine Seite zeigt die ganze Gegend,die andere Pläne von Trier und Koblenz.
Alles in allem muss ich sagen, ich schätze Marco Polo-Reiseführer sehr.
Der Relaunch dieser bekannten Reiseführer ist gelungen.
Toll ist auch das weiterhin kompakte Format, er passt in den Rucksack, aber auch in eine grössere Handtasche und auch in die Jackentasche.

Der Autor hat das Buch mit viel Liebe zur Gegend geschrieben, die man im Buch quasi spürt.
Viele Dinge sind schon markiert, die wir in Tagestouren erkunden werden oder mit dem Urlaub in der Eifel verbinden.
Als Ergänzung lohnt sich noch ein Blick in den Raus&Los Obermosel, Trier, mehr hier.

Quelle : Mairdumont

Quelle : Mairdumont

ISBN13: 9783829728416
Bestellen können Sie das Buch gleich hier.

Harro Albrecht : Schmerz

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Der Autor Dr.med.Harro Albrecht ist nicht nur Mediziner und Wissenschaftsjournalist, nein er ist auch schon lange selber Patient.
Er hat sich dem, wahrlich nicht einfachen Thema, „Schmerz“ angenommen. in einem youtube Video kann man ihn dazu erleben.

Das Buch von Harro Albrecht zum Thema Schmerz, trägt den Untertitel „Eine Befreiungsgeschichte“.
Kaum ein Symptom bewegt die medizinische Fachwelt und auch die Laienpresse so sehr wie der Schmerz.

Der Autor hat wegen eines Herzklappenfehlers 3 Operationen am offenen Herzen hinter sich.
Schmerz ist ja eigentlich nur ein Symptom, ein Warnsignal des Körpers, das den Menschen darauf aufmerksam machen soll, Achtung hier stimmt etwas nicht.
Es ist genau der Punkt an dem eine Regung des Körpers, eine Empfindung, ein Nervensignal oder wie auch immer man es einordnen will, auf die Psyche trifft.

Wer von uns kennt es nicht selber, man ist unterschiedlich schmerzempfindlich. Ich kann das bei mir zumindest feststellen, Schmerz stört mich unterschiedlich intensiv.
Je nach Tagesverfassung, wenn ich ohnehin schon gestresst bin und dann noch Kopfschmerzen, geht gar nicht.
Im Urlaub, naja, da nervt es weniger.

Im Buch verdeutlicht der Autor was Schmerz ist, warum man forschungsmässig und bei der Entwicklung von Arzneimitteln nicht unbedingt weiter kommt.
Das Buch ist ganz ausdrücklich, das betont der Autor, kein Ratgeber.
Wer also ein Buch zum Thema Schmerz sucht und meint er findet nun Tipps, die er anwendet und weg ist der Schmerz, der ist hier vollkommen falsch.
Harro Albrecht beleuchtet das Thema von vielen Seiten.
Egal ob es nun um die Forschung geht, um die Entwicklung von Arzneimitteln, den Missbrauch von Schmerzmitteln, Nebenwirkungen von Schmerzmitteln, verschiedene Therapieformen, etc., Harro Albrecht klärt auf mit einem wissenschaftlichen Hintergrund.
Er zitiert auch aus ganz vielen Quellen, aus denen man sich auch weitere Informationen holen kann.

Aber der Autor versäumt auch nicht, zu erklären weshalb wir den Schmerz brauchen. Was er ist, nämlich nur ein Signal des Körpers.
Stellen Sie sich mal vor Sie packen auf eine heiße Herdplatte und haben kein Schmerzempfinden. Mehr muss ich doch nicht sagen oder?
Es gibt Menschen, die genetisch bedingt, keinen Schmerz empfinden, auch darüber wird im Buch berichtet.
Auch über die Seite dieses Gendefekts, dass die Erforschung nämlich auch nicht weiterhilft Schmerz zu bekämpfen, was man vermutet hatte.

Es gibt so viele Zusammenhänge mit dem Schmerz, die der Autor aufführt und an die man nicht gleich denkt, wenn man im Thema nicht drin ist.
Einige Beispiele:
– oft wird als Chemotherapie bei Krebs Cisplatin eingesetzt, der Tumor soll bekämpft werden und damit auch der Tumorschmerz, leider ist aber Schmerz eine häufige Cisplatin-Nebenwirkung
– Coxibe wurden als die neuen Wunderwaffen gegen Schmerzen angesehen, aber die Todesfälle aufgrund von Herz-Kreislauferkrankungen stiegen an
– Paracetamol wird als recht harmlos angesehen, aber über 4 Tage und in höheren Dosen kann es auch tödlich wirken oder zumindest toxisch
( nicht ganz umsonst wurde die Anzahl der Tabletten/Packung reduziert, die freiverkäuflich sind, in GB gab es Suizide damit)
– Opiode sind Segen und Fluch zugleich, Stichwort : Abhängigkeit, Überdosierung
Die Liste liesse sich fortsetzen.

Auch positive Beispiele gibt es, z.B. die multimodalen Ansätze, wie sie im Schmerzzentrum Mainz schon länger praktiziert werden.

Der Autor klärt auch auf was der Unterschied zwischen Akutschmerz und chronischem Schmerz (über 6 Monate) ist.

Aus meiner Sicht ein durch und durch lesenswertes Buch zum Thema Schmerz. Es ist gut verständlich geschrieben, auch medizinische Laien können es lesen.
Ein Muss für alle, die beruflich mit dem Thema Schmerz zu tuen haben. Es gibt wenige so gut recherchierte Abhandlungen zum Thema.

Quelle: Droemer Knaur

Quelle: Droemer Knaur

ISBN: 9783629130389
Bestellen können Sie das Buch gleich hier.

Marco Polo Ostfriesland

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

Die Marco Polo Reiseführer haben ein neues Gesicht bekommen.
Rein optisch finde ich sie schon mal zeitgemässer und ansprechender.

Was ich auch hilfreich finde, ist die Tatsache, dass die Marco Polos nun eine Touren-App haben, die zu den Erlebnis-Touren die Offline-Karten hat und die Navigation ermöglicht.
Es werden auch die empfohlenen Aktivitäten, Genuß-, Kultur – und Shoppingtipps auf dem Weg der Tour angezeigt.
Der Online-Update-Service bietet zusätzlich zum Buch nicht nur Termine und Updates, sondern auch Änderungen von Öffnungszeiten, etc.
Auch dies herunterladbar oder als PDF zum Ausdrucken. Ein toller zusätzlicher Service.

Den Marco Polo Reiseführer Ostfriesland hat der Autor Klaus Bötig geschrieben. Er lebt in Bremen. Bötig ist als Reisejournalist tätig. Der Autor hat die Gegend quasi vor der Haustür und er liebt die Ecke. Klaus Bötig kennt die Gegend und die Vorlieben der Bewohner und auch die ostfriesische Küchee gut.

Im Einband geht es los den Marco Polo Highlights.
Die Best of.. mit „Tolle Orte zum Nulltarif“ Typisch Ostfriesland, den Regenwetteraktivitäten, usw. bieten einen ersten Überblick und Entspannung ist auch angesagt..
Danach geht es weiter mit „Entdecken Sie Ostfriesland!“, man erfährt dies und das über die Gegend der Deiche, Deutschlands einzigem Tiefwasserhafen, Windmühlen, usw.
Der Führer hilft sich in der Gegend zu orientieren, man kann sich Tagestouren zusammenstellen.
Kleine Pläne im Buch helfen beim Entdecken von Ostfriesland.
Ergänzt wird der Text durch wunderschöne Fotos.

Unterteilt ist der neue Marco Polo Reiseführer in die Kapitel:
– Insider-Tipps
– Best Of
– Auftakt
– Im Trend
– Fakten, Menschen, News
– Essen und Trinken
– Einkaufen
– Ostfriesland mit Aurich, Carolinensiel, Harlesiel, Emden, Norddeich, usw.
– Friesland, Jadebusen und Butjadingen
– zwischen Weser und Elbe
– Helgoland
– Erlebnistouren
– Sport und Wellness
– Mit Kindern unterwegs
– Events, Feste & Mehr
– Links, Blogs, Apps & Co. – eine tolle Rubrik mit weiterführenden Tipps, auch super für die Vorbereitung.
– Praktische Hinweise
– Reiseatlas
– Bloss Nicht! – diese Seite kann ich Ihnen nur wärmstens empfehlen, die Tipps sind wirklich gut.

Im Buch finden Sie, wie Sie sehen, so ziemlich alles was man für Reisevorbereitung und vor Ort braucht.
Man hat alles zusammen Shoppingtipps, Restaurants, Übernachtungstipps, Natur, Stadtbesichtigungen und vieles mehr.

Toll ist der separate Plan zum Mitnehmen.
Eine Seite zeigt die ganze Gegend,die andere Pläne von Emden, Wilhelmshaven, Cuxhaven und Bremerhaven.
Alles in allem muss ich sagen, ich schätze Marco Polo-Reiseführer sehr.
Der Relaunch dieser bekannten Reiseführer ist gelungen.
Toll ist auch das weiterhin kompakte Format, er passt in den Rucksack, aber auch in eine grössere Handtasche und auch in die Jackentasche.

Der Autor hat das Buch mit viel Liebe zur Gegend geschrieben, die man im Buch quasi spürt. Er hat es geschafft mir einen Urlaub in der Ecke richtig schmackhaft zu machen.

Quelle : Mairdumont

Quelle : Mairdumont

ISBN: 9783829728591
Bestellen können Sie das Buch hier.