Katharina & Nicolas Traub : Backen mit Sauerteig

twitterrss
twitter

Katharina & Nicolas Traub lieben Sauerteigbrot und backen es selber.
Es gibt eine ganze Reihe Menschen, die Brot selber backen oder es möchten, aber Angst vor Sauerteig haben.
Dabei schmeckt Brot und übrigens auch Pizza, viel besser damit.

Dieses Buch ist aus meiner Sicht sehr gut für Einsteiger in das Thema Sauerteig geeignet.
Das Buch ist  systematisch aufgebaut und die Anleitungen und Rezepte sind leicht verständlich geschrieben.

Untergliedert ist das Buch in mehrere Kapitel, bei den Kapiteln mit Rezepten habe ich dazu geschrieben welche Backwaren ich bereits ausprobiert habe.
Übrigens sind alle gelungen und haben herrlich geschmeckt.

– Grundlagen – hier wird vom Zubehör über die Zutaten hin zum Anstellgut, dem Ansetzen von Sauerteig, der Teigzubereitung bis hin zum Brot alles erklärt
– Brote – das Bauernbrot ist sehr gut, herzhaft und im Topf gebacken, der Pfundskerl, das Ruchbrot- sehr lecker, Artisan-Bread..
– Brötchen -Handsemmeln, Mühlen-Vollkornbrötchen, Mehrkorn-Seelen, Schweizer Bürli
– Herzhaftes – Bierstangen, Käse-Speck-Seelen
– Süßes – Sauerteigzopf, Omas Früchtebrot.

Im Buch wird jede(r) genau das richtige Rezept finden.

ISBN – 978-3-7459-0455-0

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Katharina & Nicolas Traub : Süßes Backen mit Sauerteig

twitterrss
twitter

Sauerteig verbindet man ja meist mit herzhaften Broten.
Aber es geht auch anders.
Katharina und Nicolas Traub zeigen in “ Süßes Backen mit Sauerteig „, dass Sauerteig auch für süße Backwaren sehr gut geeignet ist.

Aufgeteilt sind die Rezepte in verschiedene Kategorien.
Das Buch startet mit den Grundlagen. Zubehör und Zutaten, Anstellgut, Sauerteig ansetzen, den Teig ansetzen und Co. sind die Themen.
Dies ist wichtig gerade für Anfänger.

Ich habe bei der jeweiligen Kategorie dazu geschrieben was ich bereits erfolgreich ausprobiert habe:
– Brot und Brötchen – Sauerteig-Brioche, zarte Milchhörnchen
– Zöpfe & Co. – klassischer Sauerteigzopf, Winterzopf mit Kirschen
– Babka – Schokoladen-Babka mit Haselnüssen
– Süße Kleinigkeiten. meine Lieblingskategorie – Espresso-Schokoladen-Muffins, Vanillepudding-Küchlein, Sauerteig-Brownies
– Weihnachtlicher Sauerteigstollen.

Alle Rezepte sind detailliert beschrieben. Man kann sich leicht am Rezept orientieren.
Uns haben die Ergebnisse sehr gut geschmeckt.

ISBN 978-3-7459-0456-7

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Marion Hogl : Digitale Fotografie

twitterrss
twitter

Marion Hogl hat mit der neuesten Ausgabe von “ Digitale Fotografie “ ein sehr hilfreiches Buch erstellt.
Dieses Buch ist eine Fotoschule in Buchform.
Sowohl die Technik als auch die Motive und die Bildgestaltung werden sehr detailliert im Buch beschrieben.

Sie fangen mit dem Fotografieren an oder sind auf digitale Fotografie umgestiegen? Dann sind die hier richtig.

Egal ob es darum geht korrekt zu belichten, das Motiv scharf abzubilden, das richtige Objektiv auszuwählen, Licht und Farbe nutzbringend ins Spiel zu bringen und vieles mehr, man findet es im Buch.
Die Autorin führt Sie Schritt-für-Schritt in 21 Kapiteln dahin, dass Ihnen tolle Fotos gelingen.

Marion Hogl beschreibt sehr detailliert was man warum machen soll und was nicht.
Technische Dinge werden allgemeinverständlich erklärt.
Man kann die Anleitungen auch als Anfänger/in gut nachvollziehen.

Ich kann diese reich bebilderte Fotoschule nur empfehlen.
Die vielen Beispielfotos liefern genug Inspirationen für eigene Fototouren.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3842107755

Cover von Digitale Fotografie

 

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Genussmomente Brot

twitterrss
twitter

Klein aber fein so empfinde ich das Buch “ Brot “ aus der Reihe Genussmomente des EMF-Verlages.

Zunächst werden die Grundlagen des Brotbackens erklärt. Von den Zutaten über Tipps & Tricks kommt man zu den Rezepten.
Ich habe schon einige Brote gebacken und bin begeistert.
Wenn es mal schnell gehen soll, findet man im Buch auch Ideen, die in der Zubereitung nicht zu lange benötigen.
Einrechnen muss man meist noch die Gehzeit.

Das französische Baguette ist lecker, das Vollkornbrot einfach gut, das Roggenvollkornbrot etwas für Leute, die gern herzhafte Brote essen.
Das Haferflocken-Toastbrot ist mir zu fad vom Geschmack her. Aber Geschmäcker sind ja verschieden.
Der Kräuterpesto-Brotring ist schön für das Buffet, ebenso das Pizza-Zupfbrot.

Auch sonst findet man noch andere Leckereien im Buch.

Die Rezepte sind detailliert beschrieben.
Die Fotos zeigen wie das fertige Brot aussehen soll.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3745901337

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Uschi Korda , Erwin Werlberger : Wunderbares Wintergemüse

twitterrss
twitter

Erwin Werlberger ist Chefkoch. Er hat mit Uschi Korda das sehr schöne Buch zum Thema “ Wunderbares Wintergemüse „, geschrieben.
Im Winter ist oft eher die Zeit für Gemüse als im Sommer, da isst man oft eher einen leichten Salat.
Im Buch lernen wir Klassiker aus der österreichischen Küche kennen.

16 Wintergemüse und 80 Rezepte erwarten die Leser.
Bei jedem Gemüse findet man eine allgemeine Beschreibung begleitet von einem tollen Foto, dann das Porträt des jeweiligen Gemüses, wie man es im eigenen Garten anpflanzen kann, was man darüber wissen sollte und natürlich auch Rezepte dazu.

Nie wäre ich auf die Idee gekommen einen Salat aus rotem Chicorée mit Schafskäse zu machen. In dem Rezept ist auch noch Entenschinken dabei.
Das Foto neben dem Rezept zeigt immer wie man die Speise optisch wunderschön arrangieren kann.

Meine Highlights sind : Roter Chicorée-Salat, Karottenbrot, Schwarzwurzeln im Bierteig, Frühlingsrollen mit Schalottencreme, geschmorte Kohlsprossen, Kohlsprossen-Quiche, Rahmwirsing mit Kabeljaustrudel.
Man findet auch Rezepte für z.B. eingelegte Gemüse..

Das Buch ist inhaltlich und auch von der Aufmachung her genau das richtige Geschenk für Gemüseliebhaber.

ISBN ‏ : ‎ 978-3710402906

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Pfitzer / Lechner : Osteopathie für zu Hause

twitterrss
twitter

Dr.Torsten Pfitzer und Marion Lechner haben das hilfreiche Buch “ Osteopathie für zu Hause “ geschrieben.
Viele von uns werden es kennen, gerade in Homeoffizeiten haben Nackenschmerzen, Rückenschmerzen und Co. zugenommen.

Osteopathie kenne ich schon länger und schätze sie sehr.
Bislang war ich immer bei einem Arzt, wenn ich Probleme mit dem Rücken .. hatte.
Nur was mache ich in einer akuten Schmerz – Situation?

Dr,rer.nat, Torsten Pfitzer ist Heilpraktiker, Osteopoath…
Er hat eine Praxis in München und weiß aus eigener Erfahrung wie sehr einen Rückenschmerzen und Co. im Alltag einschränken und belasten können.
Marion Lechner ist Osteopathin und Heilpraktikerin, auch sie arbeitet in München.

Die Autoren haben ihr Buch, aus meiner Sicht, sehr systematisch aufgebaut.
Unterteilt ist das Buch in 3 große Kategorien:
– Grundlagen und Ziele der Osteopathie
– Osteopathie in der Anwendung
– Effektive Übungen zur Osteopathischen Selbstbehandlung
Alle Bereiche werden im 3.Kapitel genau erklärt. Auch die Übungen sind ganz detailliert, mit Fotos und genauen Anleitungen, erklärt.
Man sieht wie man z.B. das Handtuch richtig faltet und positioniert, alle Techniken werden sehr gut verständlich erklärt.
Die Übungen sind Schritt-für Schritt beschrieben.

Man findet ganz unterschiedliche Übungen , z.B. beim Nacken reichen die von Stirnzug, Scheitelzug..über Seitneigung ausgleichen bis hin zur Rotation einzelner Halswirbel ausgleichen, usw.
Man lernt Schmerzpunkte zu lösen und vieles mehr.

Mir hat das Buch schon in der kurzen Zeit, in der ich damit arbeite, sehr geholfen.
Es ist Hilfe zur Selbsthilfe.
Die Anzahl der Migräneattacken nimmt nach und nach ab.

Ich kann das Buch empfehlen für alle, die bereit sind, auch selber etwas für ihre Gesundheit und gegen die Schmerzen zu tuen.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3742314529

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Frisch – Ein Korb voller Rezepte

twitterrss
twitter

Das neue Buch aus dem Tretorri – Verlag “ Frisch – ein Korb voller Rezepte “ , hat mich enttäuscht.
Vom Verlag bin ich hochwertige Bücher gewohnt.
Rezepte von Spitzenköchen und Co., tolle Ideen…

Leider ist dieses Buch nur Durchschnitt.
Die Rezepte bieten nicht wirklich neue Ideen.

Ich liebe es mit frischen Zutaten zu kochen.
Und ja man findet auch Rezepte mit frischen Zutaten, aber eben keine Speisen, die mal was Neues bieten würden.
Das Buch ist gut gemacht was das Papier, die Fotos und Co. angeht.
Aber, um z.B. Ochsenherztomaten mit Büffelmozarella auf einem Teller anzurichten, brauche ich kein Kochbuch.

Anfänger werden sicher noch das ein oder Rezept oder Erläuterungen zu den Kategorien der Lebensmittel schätzen.

Das Buch ist definitiv nichts für Leute, die ohnehin gerne mit frischen Zutaten kochen.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3960331056

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Frank Schätzing : Was, wenn wir einfach die Welt retten ?

twitterrss
twitter

Mit „Was , wenn wir einfach die Welt retten? Handeln in der Klimakrise“, hat Frank Schätzing ein für ihn untypisches Buch geschrieben.

Ich lese die Thriller von Frank Schätzung sehr gerne.
Mit dem neuen Buch habe ich mich zunächst schwer getan.
Weglegen ging aber auch nicht.

Schreiben wollte Schätzing ja auch einen Thriller. Und nun ist es eine Art Klima – Thriller geworden.
Aber, wie er anmerkt, funktioniert ein Krimi genau andersrum. Und nun??

Nun gibt es ein ein Buch von Frank Schätzing, das sehr viel mit der Realität zu tuen hat, und zwar mit einer gefährlichen Realität.
Wie gefährlich die neue Realität ist, konnten wir im Ahrtal und anderswo erleben, als sintflutartige Unwetter Menschen das Leben gekostet haben und auch anderen Menschen ihre Heimat, ihre Unterkunft.. genommen haben.

Ein Zitat des Autors “ Der Thriller, in den wir leben, holt uns ein “ ist leider wahr.
Und damit ändern sich die Themen des Jahres, 2019 war der Klimaschutz ein Hauptthema, 2020 stand Corona im Mittelpunkt, 2021 der Klimaschutz und Corona.
In der Phase, in der Frank Schätzing das Buch geschrieben hat, tobt Corona sich wieder aus. Die 2.Welle ist ein Corona-Tsunami , wie er es bsechreibt. –
„Der Thriller, dessen Akteure wir sind, bringt uns an die Grenzen unserer psychischen und körperlichen Belastbarkeit“.
Leider hat er Recht.

Der 2.Teil des Buches handelt von der Klimakatastrophe.
Diese beschreibt er mit ihrer ganzen Bedrohlichkeit im Buch.

Das Buch ist eine Mahnung für alle LeserInnen. Es macht klar, dass wir alle verantwortlich sind für unsere Zukunft.
Ohne unsere Mithilfe wird es ungemütlich in ???? Jahren.

Mein Fazit: ein ganz anderes Buch des Autors.
Das Buch ist wichtig und man nur hoffen, dass die Popularität des Autors dazu führt, dass auch Menschen das Buch lesen und nachdenklich werden, die sich mit dem Klimawandel, etc. sonst nicht beschäftigen würden.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3462002010

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Dirk Siegmann : Datenvisualisierung mit Excel – Das Praxisbuch

twitterrss
twitter

Beruflich arbeite ich viel mit Zahlen.
In Tabellen ist es mühsam und oft auch nicht besonders effektiv, Schlüsse aus den vorhandenen Daten zu ziehen.
Deshalb hat mich das Buch zur Datenvisualisierung mit Excel gleich interessiert.

Der Untertitel des Buches lautet „Das Praxisbuch“ und dieser trifft es genau.
Der Autor, der IT-System-Designer ist und auch Trainer u.A. für Excel, hat es geschafft eine eher trockene Materie gut verständlich und praxisorientiert aufzuarbeiten.

Als Beispiel hat er Fahrräder genommen.
Man kann sich die Beispieldateien laden . An diesen Dateien zeigt der Autor Schritt für Schritt wie man vorgeht, wenn man aus einer Tabelle ein Diagramm machen möchte.

Ich habe gleich etwas für mich sehr Hilfreiches gefunden, Säulendiagramm mit 2 Datenreihen.
So kann ich Vergleiche viel leichter analysieren und auf einen Blick sehen.
Auch die Visualisierung einer Pivot-Tabelle finde ich sehr praktisch für meinen Alltag.
Power – Query war mir auch nicht bekannt.
In farbig hinterlegten Kästchen findet man Zusatzinfos , Dinge auf die Autor aufmerksam machen will, etc.

Ich finde es erstaunlich wie der Autor es schafft uns Lesern diese nicht ganz einfache Thematik nahezubringen und auch noch viele Tipps nebenbei eingebaut hat.

Das Buch kann ich jedem empfehlen, der viel mit Tabellen arbeitet und sich die Auswertung und Übersicht leichter machen will.
Alles ist in Kapitel unterteilt, man kann gleich aussuchen was man benötigt oder auch das Buch komplett durchgehen.

Sie wissen nicht ob das Buch passend für Sie ist?
Schauen Sie doch auf der Seite https://www.rheinwerk-verlag.de/datenvisualisierung-mit-excel/ des Verlages.
Dort finden sie das komplette Inhaltsverzeichnis und auch eine Leseprobe.
So mache ich es immer mit Büchern mit Rheinwerk, um zu entscheiden ob das Buch das bietet was ich brauche.

ISBN 978-3-8362-7331-2

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Philipp Moog : Anderwelt

twitterrss
twitter

Der Roman startet mit der Todesanzeige von Helmuth T.H. Bethmann, geboren 17.7.1928 verstorben 19.8.2015.

T.H. der Patriarch der Familie Bethmann herrschte über die Familie Bethmann.
Ein Geheimnis umwittert diese Familie.

Justus der Sohn von T.H. muss sein Verhältnis zu dem despotischen Vater aufarbeiten.
T.H. war in der Hitlerjugend und hat sich aus diesen Zwängen noch nicht befreit was sein Denken angeht.
Amelie T.H. Frau hat Alzheimer.

T.H. ist sehr krank und es beginnt die Aufarbeitung der Konflikte gerade bei Justus seinem Sohn in dessen Gedanken.

Das Buch ist gut geschrieben.
Ich persönlich habe ein Problem damit, dass Amelies Leben eher zur Erheiterung dient als dass der Alzheimer thematisiert wird mit allem was dieser „Zerfall“ für die Betroffene und das Umfeld bedeutet.

Der Roman ist gut.
Mir persönlich liegen der Stil und die Story nicht so ganz.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3792002742

Quelle: Verlag

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird