Robert Klaßen : Office 2019

twitterrss
twitter

Da ich nun beruflich die neue Office-Version nutze und doch einige Dinge neu sind, habe ich das Buch zum Thema „Office 2019 – Der umfassende Ratgeber“ von Robert Klaßen zu Rate gezogen.
Bereits mit dem Buch zur 2016er habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Robert Klaßen ist Trainer und Fachbuchautor u.a. im Bereich Software.

Das Buch „Office 2019 Der umfassende Ratgeber“ ist vom Gewicht und vom Inhalt her ein Schwergewicht und bietet auf 1076 Seiten die geballten Informationen zu Office.
Auf der dazugehörigen Seite von Vierfarben finden Sie das komplette Inhaltsverzeichnis und eine Leseprobe.
Schauen Sie rein, wenn Sie unsicher sind, ob das Buch Ihnen das bietet was Sie suchen. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Dieses Standardwerk liefert zu Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote alles was man benötigt, um optimal mit diesen Programmen arbeiten zu können.
Es beginnt damit, dass man Office 2019 erst einmal kennenlernt.
Dann folgen die einzelnen Programmteile immer mit: die Oberfläche von .. kennenlernen, dann Erste Schritte für den Einsteiger und danach geht es an die Dinge, die Fortgeschrittene benötigen und der Einsteiger nach dem ersten Einarbeiten.
Das Buch ist so aufgebaut, dass ein völliger Office – Neuling ein Nachschlagewerk hat, in dem er quasi an die Hand genommen wird auf dem Weg durch den Dschungel des Programms, und der Fortgeschrittene hat ein hervorragendes Nachschlagewerk.

Ich arbeite schon lange mit Office, mal mehr mal weniger intensiv. Und auch ich konnte ganz viele Tipps entdecken, die ich in meinen Ablauf implementieren werde, um mir die Arbeit zu erleichtern.
Mir hat besonders das Kapitel „Dokumente gemeinsam bearbeiten“ sehr geholfen, da ich vorher nicht mit „One Drive“ gearbeitet habe.
Vor allem ist ja bei jeder Office-Version wieder irgendetwas anders, das man neu entdecken muss. Das geht mit dem Buch sehr schnell.

Der Autor geht so vor, dass er systematisch etwas erklärt, anhand von Screenshots genau die Einstellungen zeigt und in den „Info-Kästen“ nochmals Zusatzinformationen gibt.
Sehr hilfreich ist das Kapitel „Anwendungübergreifende Informationen“ dort entdecken sicher viele User noch neue Dinge.
Auch gibt es eine kurze Anleitung zu Makros.

Sehr hilfreich finde ich die Tastaturkürzel im Überblick für alle Programme.
Im Anhang findet man jede Menge Links zu weiterführenden Seiten.

Das Buch zu Office 2019 ist ein Arbeitsbuch, das man immer wieder zur Hand nehmen kann und als Nachschlagewerk benutzen kann.
Man schreibt nicht jeden Tag einen Artikel mit mehreren Spalten, etc. und ich vergesse dann auch mal wieder wie es geht.
Darum ist mir das Buch des Autors zur jeweils genutzten Office-Version ein lieb gewordenes Buch geworden.

ISBN: 9783842105317

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Robert Klaßen : Adobe Photoshop CC

twitterrss
twitter

Photoshop ist ein hilfreiches Programm, aber auch immer wieder eine Herausforderung.
Robert Klaßen habe ich für seine Fachbücher schätzen gelernt.
Als ich nun die Chance bekam die neueste überarbeitete Ausgabe (3.Auflage) als Rezensionsexemplar zu lesen, habe ich diese sehr gerne ergriffen.
Ältere Auflagen kenne ich schon und konnte nun gut vergleichen.

Da Adobe immer mal wieder etwas an Photoshop ändert, muss auch ein Buch dazu ergänzt und aktualisiert werden.
In diesem Buch sind auch noch neue Aspekte hinzu gekommen.

Der Untertitel des Buches lautet “ Der professionelle Einstieg“. Man kann mit Hilfe des Buches von Robert Klaßen hervorragend mit PS CC arbeiten und sich ins Programm einarbeiten.
Da ich ja nicht ständig mit Photoshop arbeite, fehlen mir immer wieder bestimmte Arbeitsvorgänge und ich muss nachschlagen. Dazu eignet sich das vorliegende Buch sehr gut.
Die Kapitel sind gut unterteilt, man findet auf fast alle Fragen eine Antwort.

Das Buch ist in „handliche“ Kapitel unterteilt:
– die Arbeitsumgebung
– Dateiverwaltung mit Bridge
– Malen, auswählen, freistellen – Photoshop-Basiswissen
– Ebenen
– Licht und Schatten korrigieren
– Farbkorrekturen
– Retusche und Reparatur
– Montage
– Camera Raw
– Text, Texteffekte und Pfade
– Dateien ausgeben – für Web und Druck
– Fachkunde.

Die Erklärungen sind mit besonderen Tipps ergänzt, Screenshots verdeutlichen den Text. Selbst Anfänger sollten, aus meiner Sicht, mit dem Buch in Photoshop klarkommen.
Als Ergänzung zum Buch gibt es noch Beispielbilder zum Üben und Videolektionen im Internet zu laden.

Eine Leseprobe und das komplette Inhaltsverzeichnis finden auf der Verlagsseite hier. Machen Sie sich selber ein Bild, ob Sie mit dieser Art der Darstellung zufrieden sind.

Ich kann dieses kompakte Buch nur empfehlen.

Quelle: Rheinwerk-Verlag

Quelle: Rheinwerk-Verlag

ISBN 9783836242622
Bestellen können Sie das Buch hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Robert Klaßen : Office 2016 Der umfassende Ratgeber

twitterrss
twitter

Robert Klaßen ist Trainer und Fachbuchautor u.a. im Bereich Software.

Das Buch „Office 2016 Der umfassende Ratgeber“ bringt ca. 2,5 kg auf die Waage und auf 1134 Seiten die geballte Office-Information.
Auf der dazugehörigen Seite von Vierfarben finden Sie das komplette Inhaltsverzeichnis und eine Leseprobe.
Schauen Sie rein, wenn Sie unsicher sind, ob das Buch Ihnen das bietet was Sie suchen. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Dieses Standardwerk liefert zu Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote alles was man benötigt, um optimal mit diesen Programmen arbeiten zu können.
Das Buch ist so aufgebaut, dass ein völliger Office – Neuling ein Nachschlagewerk hat, in dem er quasi an die Hand genommen wird auf dem Weg durch den Dschungel des Programms, und der Fortgeschrittene hat ein hervorragendes Nachschlagewerk.

Ich arbeite schon lange mit Office, mal mehr mal weniger intensiv. Und auch ich konnte ganz viele Tipps entdecken, die ich in meinen Ablauf implementieren werde, um mir die Arbeit zu erleichtern.

Vor allem ist ja bei jeder Office-Version wieder irgendetwas anders, das man neu entdecken muss. Das geht mit dem Buch sehr schnell.
Robert Klaßen hat dieses Buch für alle Office-Versionen geschrieben.
Er erklärt auch für alle Versionen die wichtigsten Dinge.

Der Autor geht so vor, dass er systematisch etwas erklärt, anhand von Screenshots genau die Einstellungen zeigt und in den „Info-Kästen“ nochmals Zusatzinformationen gibt.

Sehr hilfreich finde ich die Tastaturkürzel im Überblick für alle Programme.
Im Anhang findet man jede Menge Links zu weiterführenden Seiten.
Und auf der Seite des Verlages gibt es die zum Buch gehörenden Übungsdateien, auf die der Autor im Text verweist.

Das Buch zu Office 2016 ist ein Arbeitsbuch, das man immer wieder zur Hand nehmen kann und als Nachschlagewerk benutzen kann.
Man schreibt nicht jeden Tag einen Artikel mit mehreren Spalten, etc. und ich vergesse dann auch mal wieder wie es geht.
Darum ist mir das Buch des Autors zur jeweils genutzten Office-Version ein lieb gewordenes Buch geworden.

ISBN 978-3-8421-0196-8
Bestellen kann man das Buch hier.

Quelle:Vierfarben

Quelle:Vierfarben

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Robert Klaßen:Adobe Photoshop CC Der professionelle Einstieg

twitterrss
twitter

Robert Klaßen ist Digitalfotograf und hauptsächlich in den Bereichen Bildbearbeitung tätig.
Er gibt Kurse u.A. zur Bildbearbeitung und ist Photoshop-Profi. Er ist Adobe Certified Experte für Photoshop.

Robert Klaßen lässt die Leser dieses Buches teilhaben an seinem enormen Photoshop-Wissen.
Länger habe ich nur mit Photoshop Lightroom gearbeitet. Aber ab und an brauche ich auch Photoshop.
Die Version CC kannte ich nun gar nicht, dicke Bücher wollte auch nicht wälzen, da kam mir dieses Format genau passend vor.

Dieses Buch für den Einstieg in Photoshop CC beschäftigt sich hauptsächlich mit Photoshop CC und Fotografie.
Auf dem Einband steht „Grundlagen und Techniken verständlich erklärt“, ein hoher Anspruch bei diesem mächtigen Programm.
Nachdem ich nun das Buch durchgearbeitet habe, muss ich sagen, das Buch wird diesem Anspruch gerecht.

Robert Klaßen hat es verstanden die komplexen Zusammenhänge sehr einfach zu erklären.
Das Buch ist in „handliche“ Kapitel unterteilt:
– die Arbeitsumgebung
– Dateiverwaltung mit Bridge
– Malen, auswählen, freistellen – Photoshop-Basiswissen
– Ebenen
– Licht und Schatten korrigieren
– Farbkorrekturen
– Retusche und Reparatur
– Montage
– Camera Raw
– Text, Texteffekte und Pfade
– Dateien ausgeben – für Web und Druck
– Fachkunde.

Egal, ob man nun etwas nachschlagen will oder alles systematisch durchgehen will, beides ist möglich.
Ebenen war bislang so gar nicht mein Ding. Robert Klaßen baut aber alle Erklärungen sehr systematisch auf, er hat Screenshots eingebaut, man kann die Arbeitsschritte genau nachvollziehen. Auch ich habe es nun verstanden und habe das Buch neben den PC gelegt und Schritt für Schritt alles nachgemacht.

Als Ergänzung zum Buch gibt es noch Beispielbilder zum Üben und Videolektionen im Internet zu laden.

Mein Fazit: wer ein kompaktes und wirklich sehr gut verständliches Buch zu Photoshop CC sucht, ist hier richtig.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird