Richard Wagner und das deutsche Gefühl

twitterrss
twitter

“ Richard Wagner und das deutsche Gefühl “ heißt der Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung im Deutschen historischen Museum.

Richard Wagner der Komponist war ein Mensch, der polarisiert hat.
Auf der einen Seite der Künstler, auf der anderen Seite der Antisemit.
Wagner und Karl Marx kamen aus unterschiedlichen Lagern und doch findet man Gemeinsamkeiten.

Karl Marx empfand sich selber als wissenschaftlich arbeitenden Analysten.
Wagner hingegen stellt seine Gefühle ins Zentrum.
Wagner ist geprägt vom Judenhass. Marx dagegen stammt aus einer jüdischen Familie äußert sich aber auch antisemitisch.

Wagner schreibt 1850 einen Aufsatz “ Das Judentum in der Musik“ der auf Felix Mendelsohn-Bartholdy und Giacomo Meyerbeer abzielt.
Wagner hat 13 Opern geschaffen von denen nur 10 aufgeführt werden.

Die Ausstellung In München ist konzipiert nach den 4 Grundgefühlen, die prägend für Wagner waren : Entfremdung, Eros, Zugehörigkeit und Ekel.

Das Buch zeigt detailliert die Lebens- und Gefühlswelt des Richard Wagner auf.
Viele Bilder ergänzen die Texte.

Aus meiner Sicht ist das Buch für Wagner – Fans eine gute Möglichkeit den Menschen hinter dem Künstler Richard Wagner kennenzulernen.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3806244441

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Steve Parker : Wie Tiere sich unsichtbar machen

twitterrss
twitter

Steve Parker zeichnet verantwortlich für dieses wunderbare Sachbuch.
Tiere wollen überleben und die Natur hilft dabei.
Im Buch lernen wir die Überlebensstrategien aus der Tierwelt kennen.

Der Autor ist Biologe und wurde schon mehrfach für seine Arbeit ausgezeichnet.
Die Tiere, die er vorstellt kommen aus der ganzen Welt.
Je nach Umgebung und Lebensraum eines Tieres benötigt dieses eine andere „Überlebensstrategie“.

Gleich zu Beginn lernt man den Gespenst-Plattschwanzgecko kennen.
Wenn man nicht wüsste, dass es ein Lebewesen ist, würde man ein vertrocknetes Blatt sehen.

Jede Gegend, jeder Lebensraum, verlangt nach einer anderen Art der Tarnung.
In der Tierwelt gibt es wahre Verwandlungskünstler, die man im Buch kennenlernt.

Der Autor hat eine wundervolle Verbindung geschaffen aus faszinierenden Fotos und sehr guten Texten, die uns das jeweilige Tier und seine Tarnung nahe bringen.
Ich kann das Buch nur allen Naturfreunden empfehlen.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3806244311

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird