Gansloßer , Kitchenham : Hundeforschung aktuell

twitterrss
twitter

Udo Gansloßer und Kate Kitchenham haben nach 7 Jahren wieder einmal auf hervorragende Art und Weise die neuesten Ergebnisse zur Hundeforschung zusammengefasst in ihrem Buch
„Hundeforschung aktuell – Anatomie, Ökologie, Hundeverhalten“.

Das Buch ist gedacht für alle, die nicht die Zeit haben, sich selber jede Publikation durchzulesen.
Die Autoren haben auf gut verständliche Art und Weise die Daten der letzten Zeit aufgearbeitet.
Das Buch ist umfangreich und lesenswert von der ersten bis zur letzten Seite.
Udo Gansloßer und Kate Kitchenham ist es wieder einmal gelungen uns Lesern die spannenden Themen aus der Forschung zum Thema Hund zusammenzufassen.

Die Autoren haben sehr unterschiedliche Themen bearbeitet. Alleine die Kapitelüberschriften lassen schon erahnen was den Leser erwartet:
– Domestikation – auch mit Genetik, Fellfarben, etc.
– Das soziale Leben der Hunde – mit uns Menschen – hier findet man auch viel zum Thema Bindung, Stress, Gefühlswelt, Emotionen
– Das soziale Leben der Hunde – mit Artgenossen – vom Straßenhund über Kastration bis hin zur Kommunikation über Signale
– Lernen und Intelligenz – was Hunde leisten – Problemlösekompetenz, Lernmethoden, Zeitempfinden..
– Lebenslauf – was formt den Hund – von Beginn bis zum Alterungsprozeß
– Helfer auf vier Pfoten – Helfer der Menschen und der Natur – Assistenzhunde, Hundenase und Krebs,das Thema, das mich am meisten fasziniert, gerade, wenn man die Studien kennt, zum Thema Krebsfrüherkennung
– Genetik und Zucht – rassetypisches Verhalten, Rassezucht, genetische Disposition für Größe, etc.,
– Wildtierhunde – wild lebende Hunde, Goldschakal, Wolf, Herdenschutzhunde, etc.

Den Autoren ist es gelungen auch komplizierte Zusammenhänge für Laien verständlich aufzuarbeiten.
Der Versuchsaufbau wird teils mit Tabellen verdeutlich. Es gibt blaue Seiten „Aus der Forschung“ auf denen eine spezielle Studie vorgestellt wird.

Im Anhang findet man das Literaturverzeichnis, sodass man sich spezielle Studien komplett anschauen kann.

Aus meiner Sicht kann man als Hundehalter oder auch Trainer ganz viel aus dem Buch lernen zum Verhalten des Hundes, wie erklärt sich was? Was bedeutet heute Hundezucht im besten Fall und auch was ist Qualzucht.
Und viele andere Themen, die sehr interessant sind, wird man entdecken.
Ich habe lange gebraucht, um das Buch zu lesen.
Es ist dick und bietet viel Inhalt, über den ich ab und an auch mal nachdenken musste oder die Originalpublikation gelesen habe, bevor es weiterging.

Mein Fazit: dieses Buch ist lesenswert. Man kann keine Anleitung erwarten zu einem Thema.
Wer sich aber mit dem Thema Hund als Ganzes auseinandersetzen möchte, seinen Hund besser verstehen möchte oder Tierarzt oder Trainer ist und beruflich auf dem neuesten Stand der Forschung sein möchte, der ist hier richtig.
Danke an die Autoren, es wieder einmal gelungen, eine umfangreiche Materie verständlich zusammenzufassen und für den Leser gut aufzubereiten.

ISBN: 9783440156445

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird