Auerbach : Hundefotografie

twitterrss
twitter

Anna Auerbach hat das Buch “ Hundefotografie – Die besten Tipps für das perfekte Hundefoto “ verfasst.
Die Autorin bietet Workshops zum Thema Hundefotografie an und da immer mehr Menschen ihre Vierbeiner selber fotografieren möchten, was nicht immer leicht ist, hat Sie ihr Wissen zum Thema nun im Buch zusammengetragen.

Nicht jeder hat regional die Chance an einem Workshop teilzunehmenn oder es gibt andere Gründe warum das nicht kann oder nicht möchte.
Das Buch zur Hundefotografie ist sehr strukturiert aufgebaut.
Auch Anfänger können sich mit Hilfe des Buches trauen in die Hundefotografie einzusteigen.

Was mir sehr gut gefällt, sind die praktischen Tipss, die ins Buch eingeflossen sind, z.B. für Wasserfotos eine Anglerhose anzuziehen.
Auch die unterschiedlichen Versionen eines Fotos einmal mit grünem Haken versehen wie es sein sollte und mit rotem Kreuz wie es besser nicht gemacht werden sollte, helfen sehr das Geschriebene zu verdeutlichen.

Man lernt wie die optimale Wiese aussieht, Decke oder Isomatte oder beide??
Ist ein Objektiv mit Bildstabilisator sinnvoll??
Wie fotografiere ich bei Schnee?
Welche Tricks kann ich dem Hunde beibringen??
Unterschied Outdoorfotografie zu Studiofotografie….

Alleine an diesen Beispielen sehen Sie wie vielfältig die Themen sind, die die Autorin zum Thema Hundefotografie parat hat.

Bei den Fotos findet man die jeweils verwendeten Einstellungen der Kamera. Auch das kann zum Üben sehr hilfreich sein.

Mir gefällt das Buch sehr gut.
Es ist der Autorin gelungen das Thema Hundefotografie praxisnah zu präsentieren.

ISBN : 978-3864906909

Quelle : Dpunkt Verlag

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird