Andreas Rummel : Das ultimative Football – Grillbuch

Wie er in seinem Vorwort schreibt, hat sich der Autor des Buches, Andreas Rummel, mit dem Grillbuch einen Traum erfüllt.

Er ist American Football – Fan und seine 2.Leidenschaft ist das Grillen.
Die Rezepte für das Football – Grill hat er neben Eigenkreationen aus den Stadien der NFL mitgebracht.
Gelernt habe ich, dass Tailgating, das beim American Football dazu gehört quasi eine Kofferraumparty ist. Meist gibt es Fingerfood.

Zunächst berichtet der Autor über American Football, dann geht es im Grillbuch an die Rezepte.
Diese sind mit detaillierten Zutatenlisten und guten Zubereitungshinweisen versehen, ein Foto zeigt wie die fertige Speise aussehen soll.

Das Grillbuch bietet Vorspeisen, Salate, Wraps, Burger, Sandwiches, auch ungewohnte, aber leckere, Kombinationen wie Bratwurst mit Lauch, und vieles mehr.
Auch Dips, Tipps für „Teigtaschen“ etc. findet man.

Ein richtiges Grillbuch ist es aus meiner Sicht nicht, aber das war ja auch nicht die Intention des Autors.

Sein Ziel Football und Grillen zu verbinden hat er erreicht.
Aus meiner Sicht ist dieses Buch geeignet für Football – Fans. Die Grillgerichte sind eher Nebensache, wenn man nicht das Tailgating präferiert.

ISBN: 9783959611565

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Guido Schmelich : Ja, ich grill!

Die Reihe „Ja, ich grill !“ habe ich lieben gelernt.
Na klar musste auch dieses Buch „Ja, ich grill !“ von Guido Schmelich her.
Es bietet „70 Rezepte zum Niederknien mit Craft-Beer-Guide“.

Klar zum Grillen gibt es oft Bier. Und die Craft – Beer – Gemeinde wächst ständig. Da macht die Verbindung der Themen Grill und Craft – Beer Sinn.
Aber keine Sorge. Für diejenigen, die kein Bier trinken, der Craft – Beer – Guide ist nur 13 Seiten lang und sehr gut gemacht.
Sicher hat sich auch manch ein Gelegenheitsbiertrinker noch nicht damit beschäftigt was Craft – Beer ist. Hier wird genau und sehr gut verständlich erklärt was es ist, wie es gebraut wird und welche Biersorten man unterscheidet.

Aber das Thema Grill steht im Vordergrund. Oder eher das was auf den Grill kommt.
Das Buch beginnt mit einem einleitenden Kapitel dazu, die sicher gerade für Grillanfänger sehr hilfreich sind.
Welche Arten Grill gibt es?, Welches Equipment mach Sinn? Welche Grillmethoden gibt es? Kerntemperaturen dem Grillgut entsprechend.

Der Autor hat die tollen Rezepte unterteilt in mehrere Kapitel:
– Meat – Nektarinen-Dip einfach super, leckere Cevapcici, Ente Orange, Flanksteak mit Suchtfaktor
– Fish – Forelle auf asiatische Art vom Grill, ungewohnt aber sehr lecker , Steckerlfisch und Co.
– Veggie – Halloumi mit Gemüse und Radieschen-Pesto, toll auch als Beilage, der Herbstsalat ein Gedicht, Stockbrot passend zum Grillen
– Sweets – gebrannte Creme mit Salzmandeln, Kaiserschmarrn mit Cranberry – Sosse.

Alle Rezepte für die Speisen vom Grill sind sehr präzise beschrieben, die Zutatenlisten einfach und für 4 Personen, ansprechende Fotos sorgen dafür, dass man schon den Grill anmachen möchte.

Mir gefallen die Rezepte sehr gut. Und bei schlechtem Wetter tut es auch der Grill im Backofen. Ich konnte mit dem Ausprobieren nämlich nicht warten bis Grillwetter war.

ISBN: 9783863559786

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Karsten „Ted“ Aschenbrandt : Die Fohlenelf

Diese Buch ist ein Muss für Fans von Borussia Mönchengladbach.

Aschenbrandt hat ein Buch mit Grillrezepten geschrieben, die sowohl für Grillanfänger, wie auch für Fortgeschrittene etwas bieten.
Zum einen führt er ins Grillen ein mit grundlegenden Tipps, zum anderen gibt es aber auch tolle Rezepte für leidenschaftliche Griller.
Ich wäre nie auf die Idee gekommen Möhrenn zu grillen.
Und mein Favorit bislang ist eine der Beilagen „Pfirsisch mit Mascarpone“

Alles ist reich bebildert mit Fotos, die das Fanherz höher schlagen lassen.

Und für Fans ist natürlich das Brandeisen mit der Borussen-Raute der Hit überhaupt.

Da Buch und Brandeisen zusammen verpackt ist, ist dies auch ein geniales Geschenk für jeden Fan.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird