Andreas Rummel : Das ultimative Football – Grillbuch

Wie er in seinem Vorwort schreibt, hat sich der Autor des Buches, Andreas Rummel, mit dem Grillbuch einen Traum erfüllt.

Er ist American Football – Fan und seine 2.Leidenschaft ist das Grillen.
Die Rezepte für das Football – Grill hat er neben Eigenkreationen aus den Stadien der NFL mitgebracht.
Gelernt habe ich, dass Tailgating, das beim American Football dazu gehört quasi eine Kofferraumparty ist. Meist gibt es Fingerfood.

Zunächst berichtet der Autor über American Football, dann geht es im Grillbuch an die Rezepte.
Diese sind mit detaillierten Zutatenlisten und guten Zubereitungshinweisen versehen, ein Foto zeigt wie die fertige Speise aussehen soll.

Das Grillbuch bietet Vorspeisen, Salate, Wraps, Burger, Sandwiches, auch ungewohnte, aber leckere, Kombinationen wie Bratwurst mit Lauch, und vieles mehr.
Auch Dips, Tipps für „Teigtaschen“ etc. findet man.

Ein richtiges Grillbuch ist es aus meiner Sicht nicht, aber das war ja auch nicht die Intention des Autors.

Sein Ziel Football und Grillen zu verbinden hat er erreicht.
Aus meiner Sicht ist dieses Buch geeignet für Football – Fans. Die Grillgerichte sind eher Nebensache, wenn man nicht das Tailgating präferiert.

ISBN: 9783959611565

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Andreas Rummel: Fingerfood vom Grill

“ Fingerfood vom Grill “ auf die Idee wäre ich nie gekommen Fingerfood auf den Grill zu legen.
Andreas Rummel ist Spezialist für’s Grillen und Dirk Tacke ist Profifotograf, einer seiner Schwerpunkte ist die Foodfotografie.

Andreas Rummel als Autor und Dirk Tacke als Fotograf verstehen ihr Handwerk. Sie haben gemeinsam dieses Buch zum Thema Fingerfood erstellt.
Fingerfood zu grillen ist eine ganz andere Idee, wie man Fingerfood machen kann. Ich finde auch kein Buch zu dem Thema, ausser dem vorliegenden.

Gleich die Titelseite macht Lust darauf einkaufen zu gehen, den Grill anzumachen und loszulegen.
Andreas Rummel hat die Rezepte in verschiedene Kapitel unterteilt. Kapitel mit launigen Überschriften und tollen Ideen.
– In die Faust – Burger, Sandwiches & Co.
– Aufgespießt – Spieße & Co.
– Auf dem Löffel – Löffel & Co.
– Aufgerollt – Rolls, Wraps Co.
– Ursprünglich – am Knochen & in der Schale
– Auf die Finger – Häppchen, Schiffchen & co.
– Nebenbei – Salate, Saucen & Dips
– Ausgestattet – Profi-Wissen, Tipps, Zubehör.

Ich schätze mal, alleine nach der Kapitelübersicht ahnen Sie wie vielfältig die Rezepte im Buch sind.

Beim Kapitel „In die Faust“ steht, wenn man das anfängt, Brötchen, Hotdog, Waffeln.
Ich habe ja schwer daran gezweifelt, ob das alles so auf dem Grill funktioniert.
Und wie das klappt und vor allem wie lecker die Sachen sind.
Bruschetta Classic ist so schnell gemacht und passt zu fast allem.

Andreas Rummel gibt bei den Fingerfood – Rezepten stets an für wieviel Stück das Rezept ausgelegt ist, wie lange die Zubereitung in etwa dauert und wie der Schwierigkeitsgrad ist.
Es folgt eine exakte Zutatenliste und gut beschriebene Zubereitungshinweise.

Die Miniburger mit Schürze sind total lecker.
Und es gibt viel zu entdecken, Hack-Kartoffel-Spieße und das Käsefondue mit Rindfleisch sind im Moment Favoriten.
Man kann die Fingerfoods auch auf dem Tischgrill machen und auch in der Pfanne klappt es zur Not.

Und mehrere Rezepte Fingerfood geben  ein tolles Abendessen, man kann zusammen sitzen, grillen und geniessen.

Im Kapitel Profi-Wissen bekommt man viele praktische Tipps vom Autor.

Ein rundum gelungenes Buch, das sich aufgrund der schönen Aufmachung  gut als Geschenk für Grillfans eignet.

Quelle: Christian Verlag

Quelle: Christian Verlag

ISBN: 9783959610056
Bestellen könne Sie das Buch gleich hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird