Christian Kuhn : Nordseedämmerung

twitterrss
twitter

„Nordseedämmerung“ heißt der Krimi von Christian Kuhn.
Der spannende Krimi spielt auf einer der kleinen Nordseeinseln, auf Juist.
Juist umgeben von der Nordsee liegt mitten im Wattenmeer. Eine kleine beschauliche Insel auf der es keinen Autoverkehr gibt, die Uhren etwas langsamer gehen, genau richtig zum Erholen.

Das dachte auch der Bundespräsident Bramberger, der beschlossen hat seinen Sommerurlaub auf Juist zu verbringen.
Als Tobias Velten von seiner Chefin Dr.Meyer erfährt, dass der nächste Einsatz etwas speziell wird, weiß er noch nicht was ihn erwartet.

Velten läuft mal wieder, seine Lieblingsbeschäftigung zum Entspannen, an der Großbaustelle vorbei. Dort am Kasernenplatz soll der komplette polizeiliche Staatsschutz gebündelt werden. Immer größer werden die Bedrohungen.
Die Gefährdungslage wird langsam unüberschaubarer und schwerer zu beherrschen.
Frau Dr.Meyer koordiniert des Einsätze des Staatsschutzes mit den entsprechenden Abteilungen des BKA. Sie ist die wichtigste Beamtin im Sicherheitsapparat, bei ihr laufen die Fäden zusammen.
Und nun geht es darum die Sicherheit des Bundespräsidenten Bramberger und seiner Frau während deren Urlaubs auf Juist zu gewährleisten.

Svenja Jenner, zuständig für den Bereich Personenschutz, leitet das Team der Personenschützer, sie hat die Verantwortung für Bramberger und die Sicherung des Hotels.
Velten führt das 2.Team, das Unterstützungsteam. Er und seine Leute sind zuständig für Planung und Konzeption der Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf auf die weitere Umgebung des Hotels.
Frau Dr.Meyer macht keinen Hehl daraus, dass die Situation angespannt ist.
Es gibt Hinweise auf Attentatspläne.

Velten fährt nach Juist unter anderer Identität. Er soll die Lage sondieren.
Freitag kommt das Technikteam nach mit Maxi Holmann und Mark Cramer, Samstag Bent Gustavson mit seinem Sprengstoffhund und Tom Martin und Jan Singer, die bei demn Spezialeinsatzkräften waren.

Tobias Velten hat eine Besprechungstermin mit der örtlichen Polizei und er erkundet Juist.
Währenddessen sind auch Julia Miller und Hans Brann auf der Insel.

Tobias und Svenja Jenner kennen sich gut. Sie ist mit 10 Personenschützern vor Ort.
Mit den Brambergers wird Ulf Larsen, der persönliche Personenschützer des Bundespräsidenten, eintreffen.
Es laufen viele Abstimmungen zwischen den Teams und auch mit Larsen.

Als Bramberger auf der Insel ankommt steigt die Anspannung immens. Er will sein Sommerinterview für die Presse auf Juist geben, wie soll man ihn dabei schützen?

Ich verrate nicht mehr, ausser, dass Schüsse fallen, es einne Toten gibt und ganz viel Aufregung.
Dieser Krimi ist sehr gelungen.

Die Handlung ist spannend, man könnte denken sie sei real.
Die Story lebt von realen Bedrohungen und real existierender Polizeiarbeit, von Beziehungen zwischen einzelnen Personen, einer Urlaubsinsel und deren Bewohnern als Kulisse. Das Buch wurde vom Autor sehr detailreich und mit viel Gefühl geschrieben wurde. Es ist Christian Kuhn gelungen, die handelnden Personen im Buch lebendig werden zu lassen im übertragenen Sinne.

Ich könnte mir die Story gut als Vorlage für einen mitreissenden Film vorstellen.

ISBN: 978-3453424210

Quelle : Heyne

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Niemzig / Weiler : Leben am Wattenmeer

twitterrss
twitter

Ralf Niemzig ist Fotograf und hat lange auf Sylt einen Zweitwohnsitz gehabt. Er wohnt in Hamburg und ist oft auf den nordfriesischen Inseln. Das Wattenmeer hat es ihm angetan.
Elke Weiler wohnt schon viele Jahre an der deutschen Nordseeküste. Sie ist Autorin und Bloggerin.

Die beiden haben das wunderschöne Buch „Leben am Wattenmeer – Portraits und Geschichten von der wilden Nordsee“ geschrieben.
Ich liebe die Nordsee und das Wattenmeer und habe unzählige Urlaube dort verbracht.

Im Buch kann man tolle, stimmungsvolle Fotos, wie z.B. vom Morsum-Kliff, dem Drachen-Festival, dem Roten Haubarg (den man unbedint aufsuchen sollte), usw. geniessen.
Zum anderen kann man die Lebensart der Menschen am Wattenmeer kennenlernen.

Die Marschlandschaft am Wattenmeer umfasst ca. 700 Moorflächen. Man erfährt die Geschichte der Entstehung.
Herrlich ein Springreitturnier im Watt, das hätte ich nie erwartet.

Das Buch ist aufgeteilt nach verschiedenen Zeitabschnitten im Jahr und den dazugehörigen Parts.
Mit Neujahrsschwimmen in der Nordsee, aber auch Bikebrennen, Boßeln,entdeckt man typische Events. Man lernt die Arbeit des Reetdachdeckers kennen, die Seehundstation in Friedrichskoog, die ich liebe und vieles mehr.
Wie lebt es sich am Leuchtturm in Westheversand? Wie versorgt der Postbote die Halligen? Küstenschutz,usw. sind Themen.
Die Pfahlbauten in St.Peter-Ording, die beim Spaziergang Licht der untergehenden Sonne herrlich sind, Rungholt, Emil Nolde, die Trachten und die Arbeit eines Landwirtes, dies sind einige Beispiele dafür wie vielfältig uns Lesern im Buch das Wattenmeer nahe gebracht wird.

Ein wunderschönes Buch für Nordseeliebhaber und für alle, die überlegen hinzufahren. Es enthält jede Menge Tipps und Wissenswertes.

ISBN: 9783734309663

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird