Philip Kiefer : Excel 2016

Philip Kiefer hat dieses Buch zu Excel 2016 geschrieben.
Der Untertitel lautet „Der verständliche Einstieg“. Ein grosses Versprechen, da Excel doch sehr komplex ist und für Anfänger ein Gräuel.

Beruflich benötige ich Excel häufiger, aber ganz ehrlich, ich liebe das Programm nicht. ES ist ein mächtiges Instrument und ich muß oft nachschlagen, da man einfach viele Dinge nur selten macht.
Als „Bibel“ zu Excel habe ich das Buch „Excel 2016 – der umfassende Ratgeber“ von Robert Klaßen, das auch aus dem Vierfarben-Verlag ist.
Nun möchte ich mich aber mal Schritt für Schritt in die Grundlagen von Excel einarbeiten und habe mir dieses Buch vorgenommen.

Ich bin sehr angetan vom Buch, es hält was der Titel verspricht, es ist wirklich für jederman verständlich geschrieben.

Der Autor hat das Buch in große Kapitel unterteilt:
– Excel auf einen Blick
– Was kann Excel alles?
– Die erste Excel-Datei
– Daten richtig eingeben
– Bezüge herstellen
– Mit Funktionen rechnen
– Tabellen formatieren
– Diagramme und Co. einfügen
– Die Daten im Griff
– Tipps und Tricks.
Die Kapitel sind unterteilt in kleine Einheiten, wer sich diese genau anschauen will, der kann dies hier tuen. Auf dieser Seite findet man auch eine Leseprobe. Ich finde das besonders hilfreich, denn man kann als potentieller Käufer schauen, ob einem die Art der Aufarbeitung des Themas liegt.

Philip Kiefer führt sehr strukturiert ins Thema Excel ein. In „kleinen Häppchen“ nimmt er den Leser an die Hand. Der Text ist so untergliedert, dass man das Buch neben den PC legen kann, dann Excel 2016 aufmachen und los geht es. Screenshots zeigen die einzelnen Schritte so genau, dass man am eigenen Rechner alles gleich nachvollziehen kann.
Zu den gebräuchlisten Themen findet man hier etwas, für alles in die Tiefe gehende empfehle ich das oben genannte Buch.

Ich habe sehr viel entdeckt was ich gar nicht kannte, z.B. „intelligentes Nachschlagen“, eine komplette Datei übersetzen lassen.
Auch ist die Tabelle mit den Tastenkombinationen sehr hilfreich.
Die Add-Ins sind auch top erklärt und erleichtern das Arbeiten sehr.

Mein Fazit: Ein Buch zu Excel 2016 das für absolute Excel-Anfänger genauso geeignet ist wie für Leute wie mich, die endlich mal alle Grundlagen kennenlernen möchten.

Quelle:Vierfarben

Quelle:Vierfarben


ISBN 978-3-8421-0200-2
Bestellen können Sie das Buch gleich hier.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Helmut Vonhoegen : Excel 2016 Der umfassende Ratgeber

Helmut Vonhoegen ist Autor und IT-Berater.
Wenn man, wie ich, das Buch lange unter die Lupe genommen hat, kann man nur sagen, er versteht sein Handwerk.

Das Buch aus dem Vierfarben – Verlag ist ein Standardwerk zum Thema Excel 2016., das für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet ist.

Ich arbeite häufiger mit Excel ohne mich einmal gründlich einzuarbeiten. Immer wieder mal muss ich was nachschlagen. Bislang ist mir dieses Buch keine Antwort schuldig geblieben.
Vor allem habe ich angefangen mich dem Programm systematisch zu nähern, im Endeffekt spart das ja Zeit. Und genau dies ist mit dem Buch von Helmut Vonhoegen sehr gut möglich.

Das Buch ist sehr gut strukturiert. Es ist gut verständlich geschrieben, kein grosses IT-Kauderwelsch, sondern aus meiner Sicht, für jeden verständlich.
Unterteilt ist das Buch in grosse Kapitel, die dann wieder in Unterkapitel geteilt sind, man kann leicht etwas finden.

Die Kapitel sind:
– Starten mit Excel
– Mit Datentabellen umgehen
– Daten visualisieren: Diagramme, Grafiken & Co.
– Dokumente drucken und weitergeben
– Mit Tabellenfunktionen arbeiten
– Daten auswerten und analysieren
– Datenaustausch und Teamwork
– Excel automatisieren: Makros und VBA

Wen die genauen Themen interessieren, der kann hier schauen.
Man findet auch eine Leseprobe auf der Seite und kann sich ein Bild davon machen, wie das Buch geschrieben ist.

Toll finde ich auch, dass Tastaturbefehle im Buch sind.
Und egal, ob man Diagramme erstellen will, möglichst auch noch farbig, eine Pivot-Tabelle anlegen will, wissen will, wie man mit der Cloud arbeitet (immer mehr Unternehmen machen das ja), gemeinsam an einem Dokument arbeitet, usw. das Buch bleibt dem Leser keine Antwort und keine Anleitung schuldig.

1005 Seiten geballtes Wissen. Das Buch ist nicht nur vom Gewicht her ein Schwergewicht.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Schmid, Baumeister Excel Basiswissen

Das Buch von Anja Schmid und Inge Baumeister ist ein Lernbuch.

Dieses Buch ist für Einsteiger in die Materie geschrieben.
Sie haben bislang nicht mit Excel gearbeitet, dann sind Sie hier richtig.
Der Untertitel des Buches lautet ja auch „Basiswissen“ und dem wird das Buch absolut gerecht.

Man kann das Buch quasi als Kurs betrachten und sich nach und nach durcharbeiten, dann hat man am Ende ein solides Word-Grundwissen.
Der Nutzer kann aus dem Internet Übungsdateien laden.

Ich arbeite schon lange mit Excel, aber auch ich habe noch Tipps entdeckt. Dinge, die ich bislang umständlicher gemacht habe und vor allem habe ich jetzt eine Liste mit Tastenkombinationen.

Unterteilt ist das Buch in mehrere Kapitel, die wiederum in gut portionierte Abschnitte unterteilt sind.

1. Die Excel – Arbeitsumgebung
2. Arbeitsmappen verwalten
3. Daten eingeben und ändern
4. Tabellen und Tabellenblätter bearbeiten
5. Zellen formatieren
6. Excel-Tabellen drucken
7. Berechnungen mit Formeln und Funktionen
8. Erweiterter Umgang mit Funktionen
9. Diagramme
10.Arbeiten mit umfangreichen Tabellen
11.Weiterführende Techniken

Auf der Titelseite des Buches steht „Leicht verständlich“, das ist das Buch wirklich.
Es ist sehr strukturiert aufgebaut und gut bebildert.
Meiner Meinung nach eignet sich dieses Buch zum selber lernen und auch als Skript für einen Einsteigerkurs.

Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar erhalten, bin aber in meiner Meinung völlig frei.

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird