Astrid Schwikardi : Animus

twitterrss
twitter

“ Animus “ heißt der neue Köln – Krimi von Astrid Schwikardi.
Das Cover ist auch dieses Mal geheimnisvoll.

Am Blackfoot Beach wird aus dem See eine verweste Frauenleiche gefischt.
Mark Birkholz und seine Kollegen von der Kölner Kripo müssen wieder ran.

11.11., der Auftakt des Kölner Karnevals. In Köln herrscht Ausnahmezustand, wie immer am 11.11.. Der Alkohol fließt in Strömen.
Er steht abseits und beobachtet die Jecken. 3 Bundeswehrsoldatinnen hat er im Visier.
Besonders eine von ihnen, die er persönlich kennt, Tatjana, beobachtet er sehr intensiv.
Er hatte sie um ein Date gebeten, das lehnte sie ab, da sie zum Geburtstag der Oma musste.

Kriminalhauptkommissar Mark Birkholz ist bei der Hochzeit seines Studienkollegen Tim Albrecht.
Sie waren zusammen auf der Hochschule der Landespolizei. Danach ging Tim nach Frankfurt und Mark blieb in Köln.
Da ruft Marks Kollege Stefan Rauhaus aufgeregt an, den eine heftige Grippe erwischt hat.
Stefan hat das Gefühl, dass mit ihrem gemeinsamen Chef Dahlmanns etwas nicht stimmt, dass er ihnen etwas verheimlicht.
Mark fährt zurück nach Köln.

Stefan erzählt, dass 2 Kollegen der Schutzpolizei im Fühlinger See eine Leiche gefunden haben. Sie müssen hin.
Dort ist Walter Gries, der Mark eingearbeitet hat. Ebenso Dr.Karsten Malchow der Rechtsmediziner und ihre Kollegin Barbara Roth.
Staatsanwältin Maja Reinhold ist auch zugegen.
Die Leiche ist schon recht stark verwest.

Die Ermittlungen sind in vollem Gange, sie wundern sich, dass Thomas Dahlmanns nicht bei der Obduktion erscheint. Er hat sich nicht abgemeldet, das ist nicht seine Art.
Am 23.11. hat noch immer keiner etwas von Dahlmanns gehört.
Sie ermitteln, er war in der letzten Zeit abgemagert, in schlechter Verfassung, aber er hat nichts erzählt.
Im Verlauf der Suche nach ihrem Chef stoßen sie auf Familiengeheimnisse, ein Haus in den Niederlanden und vieles mehr.

Ein neuer Fall beschäftigt sie. Helena Moor und Daria Warnke spielen darin eine Rolle.
Ein Animus taucht auf. Wer oder was ist das??????

Ich habe genug verraten.
Diesen spannenden Krimi, dessen Handlung einen als Leser ganz gefangen nimmt, müssen Sie selber lesen.

Der Krimi ist geeignet für alle, die Krimis mögen, die zum einen von den Charakteren der handelnden Personen leben, zum anderen von der Handlung, die nicht immer gradlinig verläuft.
Die Autorin hat die Erwartungen, die ich nach „Uterus“ an diesen Krimi hatte, weit übertroffen.

ISBN: 978-3947612826

(unbezahlte Werbung , Bild führt zu amazon)

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Astrid Schwikardi : Uterus

twitterrss
twitter

Die mir bislang unbekannte Autorin Astrid Schwikardi hat mit „Uterus“ einen spannenden Krimi gsechrieben.

Mich hat dieser Kölner Krimi beeindruckt.
Kriminalhauptkommissar Mark Birkholz übernimmt die Ermittlungen im Fall der Frauenleiche, die im Königsforst gefunden wird.
Katharina Bernstein wird dort gefunden von Barney, einem Chihuahua und seinem vollschlanken Frauchen.
Die Leiche liegt in einer Kuhle wie aufgebahrt.

Katharina wurde schon vermisst von ihrer Freundin Sophie Reuter, die sie am Sportpark abholen wollte, sie wollten Typen aufreißen in der Stadt.
Daraus wird nichst, da Sophie im Sportpark aufgefunden wird und eine retrograde Amnesie hat und Katahrina weg ist. Nichts passt zusammen.
Der Sportpark, ein Fitnessstudio, gehört Goran Stakovic.

Mit von der Partie sind bei den Ermittlungen Barbara Roth, Stefan Rauhaus , Peter Eiser, Walter Gries, Thomas Dahlmann, der Chef des KK 11 und die Staatsanwältin Maja Reinhold aus Frankfurt, die Mark bereits kennt.
Es gibt noch mehr vermisste junge Frauen im Laufe der Handlung.
Dahlmann „heuert“ Maja Reinhold an auf Mark aufzupassen, der laut Personalakte „Emotional instabil mit starker Tendenz zur Aggressivität“ ist.
Im Laufe der Handlung kommt es zunächst zu einer weiteren Toten, aber 2 Tätern.

Astrid Schwikardi hat den Krimi mit ganz viel Hintergrundwissen und Ortskenntnis geschrieben. Hintergrundwissen in welchem Bereich werde ich nicht verraten, sonst nehme ich alles vorweg.
Es spielt der Job eines Vaters eines Mädchens hinein, ein Profikiller und Verwicklungen, die ich nie vermutet hätte. Karriere ist wichtiger als Menschenleben.
Es ist ein Buch, das ich in 2 Tagen gelesen habe, da ich es nicht weglegen konnte.
Ich bin begeistert und warte auf den nächsten Fall mit Mark Birkholz.

ISBN: 9783947612468

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird