Michael Tsokos : Abgetrennt

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Prof.Michael Tsokos ist Rechtsmediziner. Er leitet das Institut für Rechtsmedizin an der Charité.
Und nebenbei fröhnt er einem blutrünstigen Hobby, er schreibt Krimis.

” Abgetrennt ” ist ein Paul-Herzfeld-Thriller.
Paul Herzfeld hat viel gemeinsam mit dem Autor. Er ist auch Rechtsmediziner, seine Kombinationsgabe ist groß und er wandelt nicht immer auf den offiziellen Pfaden.

19.8. Rechtsmedizin Kiel , Sektionssaal.
Paul Herzfeld kann nach 6 Monaten endlich wieder arbeiten. Er fühlt sich sehr gut.
Vor 6 Monaten wäre er fast tot gewesen.

Prof.Dr.Volker Schneider war ehemals stellvertretender Institutsdirektor der Rechtsmedizin in Kiel.
Herzfeld hatte maßgeblich dazu beigetragen, dass Schneider entlarvt wurde.

Das Epimetheus- Institut in Kiel ist einer der Orte des Geschehens.
Tomforde von der Polizei fordert die Hilfe von Herzfeld an. Diese Verbindung wird im Laufe der Handlung wichtig für Herzfeld.
Was soll man vom Sektionsgehilfen von Waldstamm halten? das habe ich mich kurz nach seinem Erscheinen in der Story gefragt.
Wer ist Gavrilov?
Wo kommen die abgetrennten Körperteile her??

Fragen über Fragen deren Antworten ich nicht verraten werde.
Dieses wieder einmal, wie aus der Reihe gewohnt, sehr spannende Buch das von den Sachkenntnissen des Autors profitiert, kann ich nur empfehlen.

ISBN: 978-3-426-52442-8

324 gesamt 42 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz

Kommentare sind geschlossen.