Michael E. Vieten : Christine Bernard – Das Mädchen aus einer anderen Welt

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

„Christine Bernard Das Mädchen aus einer anderen Welt“ ist der neue Krimi von Michael E.Vieten.

Das Thema des Krimis ist aktuell und wichtig – Missbrauch.

Christine Bernard arbeitet der Krimninalpolizei in Trier.
Ihr zur Seite steht die Praktikantin Rita Lange.

Christine und ihre Kollegen sind ein eingespieltes Team.
Ihr neuester Fall ist der von Lina Ahlers. Lina behauptet jemanden getötet zu haben, sie hätten sie geholt, Namen kenne sie nicht.
Der Polizeistreife fiel sie auff, weil sie blutverschmiert über die Straße lief, barfuß und leicht bekleidet.

Als Christine bei Lina ist, flüstert diese „Sie haben sie mitgenommen.“ Auf die Frage warum sie flüstert, sagt Lina „Man kann sie nicht sehen, aber sie sind trotzdem da. Sie beobachten uns.“
Es seien Wesen, die würden sie mitnehmen in ein Schiff und sie untersuchen, sie seien aus einer anderen besseren Welt, können Raumschiffe bauen.
Die Rede ist von einem Eiskratzer, die Untersuchung tut weh, sie schlafen dabei fast. Lauter wirres Zeug erzählt Lina.
Christine fragt nach dem Aussehen. Große Augen, keinen Mund, keine Haare, das weiß Lina.

Lina behauptet Jemanden getötet zu haben, die Polzeipsychologin kommt mit ins Team.
Die Suche nach Linas Eltern geht los. In der Wohnung des Vaters findet man einen Schrumpfkopf.
Es gibt einen Bruder, man muss etwas über Lina und ihre Fantasien erfahren.

Mehr verrate ich nicht.

Die Handlung ist spannend allerdings teilweise auch ausschweifend.

Was mich am Buch sehr gestört hat, ist die Art des Autors zu schreiben, stets stehen bei den Polizisten die Titel dabei wie Oberkommissar, Kommissarin, etc. das finde ich völlig überflüssig und störend, einal reicht.
Und auch so manche Abschweifung z.B. lesbische Tendenzen bei der Praktikantin in Bezug auf Christine haben mit der Handlung nichts zu tuen und kommen mir vor wie „Füllmaterial“.

Mein Fazit: ein wichtiges Thema, eine gute Story aber die Umsetzung durch den Autor gefällt mir nicht so gut.

ISBN : 978-3862827398

Quelle :Acabus

1988 gesamt 46 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz

Kommentare sind geschlossen.