Adriane Andreas, Alessandra Redies: Brot backen!

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

„Brot backen! Das Goldene von GU: Ofenfrische Rezepte zum Glänzen und Genießen“ heißt das neue umfassende Werk von Adriane Andreas und Alessandra Redies.

Gerade im Moment, man darf ja nicht viel außer Haus machen, backe ich mehr als sonst. Neue Rezepte sind immer willkommen.
In diesem Buch findet man die unterschiedlichsten Rezepte zum Thema Brot. Neben Brotrezepten findet man auch „Alles auf Brot“ mit Aufstrichen egal nun süß oder herzhaft.
Der Begriff Brot ist im Buch weit gefasst. Neben dem traditionellen Brotlaib findet man natürlich auch Brötchen, die Basiskenntnisse zum Brot backen – für Anfänger gut geeignet, um erst einmal einfach einzusteigen, Zupfbrote, Cracker, etc.

Die Rezepte und Erläuterungen sind in mehrere Kapitel unterteilt.
Bei den Kategorien habe ich die Rezepte angegeben, die ich schon ausprobiert habe und die richtig gut sind:
– Brotback-Basics – hier findet man u.A. wie man einen Sauerteig macht
– Klassiker-Brote – einfaches Vollkornbrot,einfaches Roggenbrot mit Joghurt
– Brote aus aller Welt – Buttermilchbrot mit Cranberrys, Ciabatta, Orientalisches Fladenbrot, Pita
– Brötchen, Semmeln, Wecken – Frühstücksbrötchen, Übernacht Schokobrötchen,Kirsch-Quark-Brötchen
– Zupfbrote, Cracker und Co. – Knoblauch-Zupfbrot mit Käse, Kräuter-Knoblauch-Kranz, Fingerbrot mit Lachs, Bunte Pizzaschnecken, Käse-Ecken
– Glutenfreie Brote
– Alles aufs Brot – Camenbert – Schinken – Creme

Die Rezepte sind gut erklärt und leicht nachvollziehbar.

Hier findet auch mal Rezepte, wenn es schnell gehen muss und eine Übernachtgare, etc. nicht klappt zeitlich.
Das Buch ist auch für Einsteiger sehr gut geeignet, da alles detailliert dargestellt ist.

ISBN: 978-3833873676

GU

882 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz

Kommentare sind geschlossen.