Timo Leibig : Nanos

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

„Nanos – Sie bestimmen was du denkst“ ist der erste Teil aus einer Reihe rund um Malek Wutkowski, den Timo Leibig geschrieben hat.
Mich erinnert Nanos an die Bücher von Marc Elsberg, die ich sehr mag.

Der Krimi beginnt im Forschungslabor „Smart Brain“ in München 2021.
Ein Proband ist tot – Herzstillstand.
Carl Oskar Fossey ist der Forschungsleiter. Er ist schockiert, da die Deltawellen eine Probanden auf eine Hirnschädigung hindeuten.
Aber es passen andere Symptome bei den Probanden nicht zum EEG.

Sein Chef Johann Kehlis ist aber glücklich, alle Probanden sind angstfrei, das war sein Ziel.
Für sein Unternehmen bedeutet das den Durchbruch und ebenso für Angstpatienten in aller Welt. Ihn interessieren Nebeneffekte nicht.

2028
Malek Wutkowski und sein Freund Tymon sind in einem Wohnwagen, Tymon hustet stark. Aus dem Wald kommt eine Frau, die in Richtung Wohnwagen läuft, verfolgt von einem Hund. Diesen tötet Malek und findet eine Marke der JKP, der Partei von Johann Kehlis.
Kehlis beherrscht die Menschen, er hat dafür gesorgt, dass sie steuerbar werden und man sie überwachen kann.

Nanos sind das Zauberwort. Mit Nanos lassen sich die Menschen überwachen und steuern. Aber nicht alle, es gibt auch Menschen, die frei davon sind und sich somit der Herrschaft der Kehlianer entziehen.

Malek kämpft gegen die Vorherrschaft von Kehlis und seinen Leuten. Er landet bei den Rebellen.
Sein Bruder Dominik ist tot, so glaubt er. Das Ende der gefürchteten Wutkowski-Brüder.

Mehr verrate ich nicht.

Timo Leibig ist ein Krimi gelungen, der eine sehr spannende Handlung verbindet mit einem Szenario, das man sich nicht wünschen kann.
Gehirne, die manipuliert werden können, Menschen, die zu Marionetten eines Herrschers werden.
Szenarien, die manch ein Herrscher auch jetzt sicher schon gern hätte.
Daneben geht es aber auch um das private Leben von Malek Wutkowski, um Freundschaft, Feinde, Familie, wie weit geht man im Extremfall.

Mir hat der Krimi sehr gut gefallen.

ISBN: 978-3764531904

Quelle: penhaligon Verlag

312 gesamt 4 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , . Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

Comments are closed.