Eugen E. Hüsler : Das Buch der mystischen Orte in den Alpen

twitterrss
twitter

„Das Buch der mystischen Orte in den Alpen“ von Eugen E.Hüsler führt uns Leser in die Berge, zu Seen, Höhlen und vielem mehr.

Der Autor Eugen E.Hüsler, ist Schweizer. Er ist Autor und Fotograf. Die Alpen sind sein Leben. Wenn man in sein Literaturverzeichnis schaut, erkennt man schon, dass er sich in den Alpen gut auskennt.
Auch die verwunschen Orte, die Mystik haben es dem Autor angetan, ein Blitz hinter dem Berg, die alten Legenden, Überlieferungen von Göttern, etc. faszinieren ihn.

Die virtuelle Reise führt uns Leser in die deutschen Alpen, nach Österreich, Slowenien, Italien, die Schweiz und nach Frankreich.
Er hat Wandertouren zusammengestellt in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden im Buch.
Am Anfang findet man eine Karte, in der die Touren eingezeichnet sind, das erleichtert die Urlaubsplanung. Man kann sich, wenn man das möcht,e so nach und nach das Gebiet erwandern.
Wir können die Eisriesenwelt im Tennengebirge entdecken, das „weisse Gold“ am Vierwaldstättersee, die wundervolle Wimbachklamm, die Geschichte der Burg Falkenstein verfolgen und vieles mehr.

Eugen E. Hülser ist es gelungen in den einzelnen Ländern mystische Orte zu entdecken und uns Lesern diese nahezubringen in kurzen aber aussagekräftigen Texten.
Wundervoll sind auch die Fotos in jedem Kapitel.
Dazu gibt es stets eine Art Infokasten mit: Charakteristik, Ausgangspunkt, Endpunkt, Verlauf, Einkehr, Gehzeit/Höhenmeter und empfohlener Ausrüstung. Man hat also grundsätzlich Ansatzpunkte, um abzuschätzen ob die Tour nun für einen selber geeignet ist.
Egal ob man diese Wanderungen machen möchte oder auch nur dem Zauber der Alpen erliegen möchte, das Buch ist auf jeden Fall sehr gut geeignet.

Ein kleiner Fehler ist durchgerutscht, so gibt es auf S.32 noch einen Eintritt von 50 Pfennig, wir haben schon lange Cent.
Das sind aber Kleinigkeiten.

Alles in allem ist es ein wundervolles Buch.

ISBN: 9783954162901

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird