Mina Teichert : Mieze undercover

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Das Buch beginnt mit einem Prolog.
Dr.Wilhelm, Tierarzt, operiert einen Labrador und holt Tütchen mit Rauschgift aus dessen Darm.
Die Helferin soll die Polizei holen und das Frauchen des armen Tieres festhalten.

Erst danach beginnt die eigentliche Handlung.
Michaela Moll, genannte Mieze, ist verheiratet mit dem IT-Techniker Fabian. Sie haben eine Tochter Lou, 3 Jahre alt.
Michaela wird es langweilig, sie will wieder arbeiten.
Fabian ist damit nicht einverstanden, er verdient genug Geld. Geld ist aber nicht das Motiv von Michaela.

Michaelas Vater war bis vor wenigen Jahren Leiter vom Revier 42 als Kriminladirektor.
Er hilft bei der Chance auf ein Vorstellungsgespräch für eine Stelle als Assistentin.
Michaela bekommt die Stelle.

Und gleich geht es los. Ein Drogenfall beschäftigt Lars Baum. Er bekommt den Fall rund um den Hund aus dem Prolog.
Der Hund gehört Irina Kaminski. Der Hund ist verstorben und hatte Päckchen mit Meth ins sich.
Irina hat als Tänzerin bei Alex Herbig in der Bar gearbeitet, aber sie ist nun verschwunden.

Michaela hilft und ermittelt undercover. Davon darf ihr Mann nichts erfahren.
Sie lernt Alex kennen und dessen Mutter, Frederik und Chantal. Um ihre Tarnung nicht auffliegen zu lassen tanzt sie in der Bar an der Stange.

Das Meth ist von hoher Qualität, bei der Herstellung muss ein Chemiker am Werk gewesen sein. Den gibt es aber weit und breit nicht.
Immer tiefer taucht Michaela in die Abgründe der Menschen  in der Bar ein.
Wer ist wer??
Familiengeheimnisse gilt es zu entdecken, alte Urkunden spielen eine Rolle…

Mehr verrate ich nicht.

Die Handlung des Krimis ist spannend.

Was mich am Buch gestört hat ist, dass Michaela, diese beherzte junge Frau weit davon entfernt ist eine Mieze zu sein. Ich empfinde den Namen Mieze für sie als Herabwürdigung.
Klar die Autorin ist Fan von Daniela Katzenberger, hat ihr das Buch gewidmet, das Cover ist rosa, alles leicht plüschig.
Verdient hat die Protagonistin Michaela das nicht.
Sie ist eine mutige und clevere junge Frau.

Ebenso stören mich die vielen Fehler, die ich dem Verlag schon teilweise mitgeteilt habe, das Lektorat hat da wohl nicht aufgepasst.
Auch das hat das Buch nicht verdient.

Ansonsten ein tolles Buch, es macht Spaß es zu lesen.

ISBN: 978-3959101394

252 gesamt 4 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , , . Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

Comments are closed.