Henrike Jütting : Schatten über der Werse

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Der Krimi “ Schatten über der Verse “ spielt in der Gegend rund um Münster.
Ich war sehr gespannt, Münster-Krimis kenne ich nur vom Tatort.

Dez. 1978 Zorro ist mit dem Rad unterwegs, das er 2 Monate vorher zum Geburtstag bekommen hat.
Mit ihm unterwegs sind seine Freunde Sindbad und Batman.
Sie sind an der „Lemke-Fabrik“, Steinfabrik.
Die Jungs hassen „Mister X“, ihren Klassenlehrer. Sie überlegen ein Gefängnis für Mister X zu bauen und ihn dort einzusperren.

2019
Rainer Heffner hält im Aufenthaltsraum des Campingplatzes Werseparadies ein Ansprache. Er kündigt den Dauercampern ihre Stellplätze nach über 20 Jahren.
Er will das Konzept ändern. Er ist der Besitzer des Campingplatzes.

Frauke hat vor 5 Jahren mit Vorzelt von einem alten Ehepaar übernommen. und seit Februar lebt Isa bei ihr.
Corinna holt die beiden – Rainer ist tot und die Polizei kommt.

Eine Polizistin, Katharina, wird als angebliche Biologin eingeschleust. Sie lernt die Bewohner des Campingsplatzes und die Menschen im Umfeld kennen.
Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.

Viele Dinge scheinen anders als sie sind. Wer hat mit wem ein Verhältnis?
Was ist der wahre Grund für die Ermordung von Rainer?
Wer ist Mister X ?

Der Krimi ist nett aber auch nicht mehr.
Man hätte aus der Geschichte mehr machen können.
Lange bleibt alles im kleinen des Campingplatzes.
Als richtig spannend habe ich das Buch zu keiner Zeit empfunden.

Die Charaktere sind gut beschrieben.

Schade, ich hatte mehr erwartet. Vom Verlag bin ich bessere Krimis gewohnt.

ISBN: ‎ 978-3954415434

2236 gesamt 54 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz

Kommentare sind geschlossen.