Firth & Theasby : Bish Bash Bosh !

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Henry Firth und Ian Theasby haben das Buch “ Bish Bash Bosh! “ mit mehr als 140 Soulfood – Rezepten geschrieben.
Die beiden Foodblogger  haben in diesem Buch nur vegane Gerichte drin.

Das Buch ist aber nicht nur Veganer geeignet, auch als Vegetarier oder auch, wenn man alles ist, kann man mit Hilfe der Rezepte viele tolle Gerichte kochen.

Man will eine Party machen? Im Buch gibt es Zusammenstellungen welche Rezepte zu einem bestimmten Thema passen. z.B. Der Geschmack Italiens, Currys, südostasiatische Köstlichkeiten, Weihnachten und vieles mehr.

Die Autoren bieten aber auch Rezepte für Saucen und Dressings, die Zwiebelsauce ist  toll zu Fleisch für die Nicht-Veganer, das Chiliöl super…
Man findet Dips, Chutneys, Salsas, Süsses und Herzhaftes.

Meine Favoriten, ich bin keine Veganerin, sind im Moment die gegrillten Käsesandwiches, Broccoli und Blumenkohl in Käsesauce, Fladenbrot aus 3 Zutaten, die kleinen Pilz-Pies, Pizza Margherita,
Rosenkohl mit Pilzen in Ahornsirup, Salat mit Orange, Fenchel & Brunnenkresse.

Alles habe ich noch nicht probiert.
Was ist bislang gemacht habe, ist gelungen und hat toll geschmeckt.
Die Rezepte sind sehr gut nachvollziehbar.

Ich kann das Kochbuch empfehlen.

ISBN : 978-3960936374

Quelle : emf-Verlag

1574 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz

Kommentare sind geschlossen.