Dr.Marie Nitzschner : Die Persönlichkeit des Hundes

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Dr.Marie Nitzschner hat das Buch “ Die Persönlichkeit des Hundes – Wie Gene und Umwelt das Wesen bestimmen “ geschrieben.
Der Autorin ist es gelungen allgemeinverständlich die neuesten Forschungsergebnisse zum Thema zusammenzufassen.

Jeder, der einen Hund hat, weiß, dass kein Hund wie der andere ist.
Einer ist ein Hans-Dampf-in-allen-Gassen, der andere ängstlich, zurückhaltend, Marke Blümchen-rühr-mich-nicht an.

Wir haben das bei unseren Golden Retrievern erlebt, Halbbrüder und doch ganz unterschiedlich.

Die Persönlichkeit des Hundes wird durchaus durch genetische Faktoren bestimmt, ist abhängig vom Genotyp.
Aber es kommen auch Umwelteinflüsse dazu.

Marie Nitzschner beleuchtet im Buch alle Aspekte, egal ob Fellfarbe, Einfluß des Besitzers, Rassenunterschiede, was ist überhaupt Persönlichkeit?..
Sie stellt auch Persönlichkeitsmodelle vor und zeigt auf welche Tests es gibt.

Man lernt die Stresspersönlichkeiten kennen, die Reaktionstypen, die Persönlichkeitsmerkmale, den Einfluß der Genetik, etc.

Alle Aspekte der Persönlichkeitsbildung des Hundes erklärt die Autorin sehr gut verständlich.
Auch als Laie auf dem Gebiet erfährt man wie Hunde „ticken“.
Man bekommt jede Menge Denkanstösse wie man den eigenen Hund zu einem gut sozialisierten Hund machen kann.
Der Bezug zum Alltag mit dem eigenen Hund wird immer wieder herangezogen.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Neben sehr verständlich beschriebenen wissenschaftlichen Erkenntnissen, bekommt man als HundehalterIn immer Tipps und Anregungen wie man dafür sorgen kann, dass der eigene Hund ein sozial verträglicher Hund mit einem guten Wesen wird.

ISBN‏ : ‎ 978-3440158524

Quelle : Kosmos

3484 gesamt 4 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz

Kommentare sind geschlossen.