Die Sinne des Hundes: Wie Hunde ihre Welt wahrnehmen [Gebundene Ausgabe] Brigitte Rauth-Widmann (Autor)

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Dr.Brigitte Rauth-Widmann ist Biologin, hat an der Uni gearbeitet und dort der Nasenforschungsarbeitsgruppe angehört.
Mittlerweile arbeitet sie als Autorin hauptsächlich zum Thema Hund.

Dem vorliegenden Buch merkt man von der ersten bis zur letzten Seite ihre Kompetenz an.

Die Autorin beschreibt die Sinne des Hundes angefangen von der Entwicklung im Welpenalter bis hin zur perfekten Nutzung beim erwachsenen Hund.
Sie erklärt uns Lesern warum Hunde anders hören, sehen, riechen als wir Menschen anhand detaillierter Schilderungen der entprechenden Organe und Sinneszellen der Hunde.
Gleichzeitig konfrontiert uns Frau Rauth-Widmann auch mit der praktischen Bedeutung des Themas im Alltag. Wie nehmen nun Hunde ihrer Umwelt war? Hier gibt es doch immer noch genug Missverständnisse.

Was genau kann der Hund denn nun sehen? Was kann er riechen und wie, usw. Das sind Themen des Buches.

Angereichert wird der Text durch erläuternde Zeichnungen und Tabellen und wundervolle, zum Thema passende, Fotos.

Ein Buch, das jeder, der sich mit Hunden näher beschäftigt, wie Hundetrainer, Züchter, Tierärzte und engagierte Hundehalter, gelesen haben sollte.
Es trägt zum Verständnis unserer Fellnasen ganz enorm bei.


 

5126 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments