Die Sau ist tot Broschiert – von Rudolf Jagusch (Autor)

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Rudolf Jagusch ist bekannt für seine Eifelkrimis, die ich liebe.
Auch in diesem Krimi führt er uns Leser wieder in die Eifel, in die Gegend um Wittlich, Prüm, Trier mit teils liebenswerten, aber teils auch etwas seltsamen Charakteren.

Klaus Schmelzer bittet seinen Freund, den Rechtsanwalt Florian Lobowski, um Hilfe. Klaus soll seinen Schwiegervater ermordet haben und mit Hilfe der Schweine entsorgt haben.
Florian fasst es nicht, das passt nicht zu Klaus. Klaus ist selbstständiger Handwerker und hat doch gerade erst die Liebe seines Lebens, Helene, geheiratet.
Es erscheint wie ein kaltblütiger Mord, der ohne jede Skrupel ausgeführt wurde.

In langen Gesprächen erfährt Florian was in der Familie Rechkemmer los war. Der alte Hubert, Alkoholiker und Spieler, Helenes Vater, der die Familie tyrannisierte. Erich der Opa, der immer ein Auge auf das Geschehen hat und die anderen Familienmitglieder.

Hat Klaus einen Fehler gemacht, als er mit Helene ein Haus auf dem Hof ausbauen will. Ist Monika gestürzt?
Fragen über Fragen, die ich nicht beantworten werde. Sie müssen schon das Buch lesen, die Antworten finden Sie dort.

Rudolf Jagusch hat eine Krimihandlung verquickt mit einer Familiengeschichte. Die Geschichte einer Familie, die betroffen macht. Darf es solche Vorgänge noch geben? Sicher nicht, aber es ist doch Realität.
Ein hochbrisantes Thema wie Gewalt in der Familie wird verwoben in die Handlung.
Dies ist mehr als ein Eifelkrimi, es ist ein sehr spannender Krimi und ein Buch, das aufweckt, einen aufmerksam macht, was so alles passieren kann oder auch in der Umgebung passiert, ohne dass man es merkt.

Die Freundschaft von Florian und Klaus wird auf die Probe gestellt und beweist, dass wahre Freundschaft ganz viel wert ist.
Am Ende ist Klaus ein glücklicher Vater.
Und der Ausgang des Buches ist ganz anders als erwartet.

ISBN 978-3-95451-461-8

1748 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments