Alte Oma Rezepte

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

“ Alte Oma Rezepte “ ist genau das richtige Kochbuch für alle, die die Küche unserer Omas lieben und denen die Rezepte fehlen.
Aber es auch auch ein tolles Kochbuch, wenn mal einfache, bodenständige Dinge kochen möchte.

Ich liebe bis heute diese bodenständige Art zu kochen, ohne Schnick- Schnack , mit frischen Zutaten selber kochen, ohne Tütensuppe und Co.

Die Rezepte sind aus verschiedenen Kategorien, ich habe zu jeder Kategorie dazu geschrieben was ich bereits ausprobiert habe.
– Suppen Salate – ungarische Gulaschsuppe
– Kartoffeln – Kartoffelpizza , Bauernfrühstück
– Brot, Brötchen & Mehlspeisen – Früchtebrot
– Fleisch – Sauerbraten aber da bleibe ich beim Familienrezept das ist besser, Haschee
– Aufläufe
– Desserts – Schwarzwaldbecher,
– Kuchen & Torten – Amerikaner, Hefe- Gugelhupf, Rosinen-Nuss-Schnecken
– Dies & Das

Mein Fazit:
Das Kochbuch ist sehr gut für alle die, die Rezepte, die sie aus der Kindheit kennen, nachkochen möchten.
Wer diese Rezepte kennt oder sogar, wie ich, Omas Rezepte als Heft hat, von ihr ausprobiert und aufgeschrieben, wird eher nicht viel Neues entdecken, das man ins Repertoire aufnehmen möchte.

  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3959616775
1058 gesamt 18 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz

Kommentare sind geschlossen.