J.R.Dos Santos : Vaticanum

twittergoogle_plusrss
twittergoogle_plus

José Rodrigues dos Santos, der Autor des Buches “ Vaticanum “ ist Kriegsberichterstatter, TV-Moderator, Nachrichtensprecher in Portugal und Dozent für Journalistik.

In Vaticanum hat es der Autor geschafft aus Fakten rund um den Vatikan und einem guten Schuß Fiktion, einen spannenden Krimi zu schreiben.

Papst Franziskus beauftragt Prof.Tomás Noronha, einen angesehenen Historiker, damit, das Petrusgrab mit der archäologischen Bezeichnung Feld P zu erforschen und zu bestätigen, dass es sich im das Grab von Petrus handelt.
Der Papst bestellt Tomás zu einem vertraulichen Gespräch.
Er geht davon aus, dass sich alte Prophezeiungen erfüllen werden und er der letzte Papst ist.

Tomás und Catherine Rauch, Wirtschaftsprüferin, die die Machenschaften im Vatikan, der Vatikanbank und vieles mehr, untersucht, beginnen ihre Informationen auszutauschen.
Dann wird der Papst entführt. Verantwortlich zeichnet der Islamische Staat. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Nichts ist wie es scheint. Viele werden verdächtigt.
Wo ist der Papst? Gelingt es den Papst zu retten?

Dos Santos ist es gelungen in diesem spannenden Buch viele Geschehnisse im Vatikan, vom Tod des 33-Tage-Papstes, den Machenschaften der Vatikanbank und vieles mehr akribisch zu recherchieren und dies mit einer spannenden, nur an wenigen Stellen fiktiven, Handlung zu verquicken.

Das Buch ist aus meiner Sicht sehr lesenswert.

ISBN: 978-3946621041

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird