David Lindo : Urban Birding

David Lindo hat das „Urban Birding“ zum neuen Hobby vieler Menschen gemacht.
„Urban Birding“ ist einfach Vögel beobachten.

Menschen, die Urban Birding als Hobby haben, sieht man also wohl so als „Hans-guck-in-die Luft“ herumlaufen. Meist noch mit Fernglas in der Hand, so sieht man den Autor auf seiner Homepage.
Lindos Botschaft ist „Look up“ Schaut nach oben!
In der Stadt gibt es viele Vögel und das rund um den Erdball.

Los ging es für David Lindo mit einem TV-Auftritt in der BBC in 2006.
Er schildert im Buch sein Leben als „Urban Birder“, das ihn rund um den Erdball führte.
Vögel haben schon immer eine Rolle gespielt, ich war mir dessen nicht bewusst. Alfred Hitchcocks Film „Vögel“ ist sicher vielen Lesern im Gedächtnis.

Lindo nimmt uns mit auf die Reise, wir begleiten ihn beim Urban Birding. Egal ob in England, in Island, auf den Azoren, in Paris, Belgrad, Jerusalem, die Reise führt in viele Städte und Länder.
Voller Leidenschaft schildert der Autor welche Vögel er gesehen hat, was die Besonderheiten sind, welche Lebensräume man beim Urban Birding antrifft.

Aus meiner Sicht sind alle, die ein Buch zu Vogelbestimmung suchen, hier falsch. Richtig sind diejenigen, die Interesse am Leben der Vögel haben und kennenlernen möchten wie einzelne Vogelarten leben und die Spaß haben David Lindo auf seiner Entdeckungsreise zu begleiten.

ISBN: 9783440158579

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird