Hoffmann : Bildgestaltung

twitterrss
twitter

Simone und Rainer Hoffmann haben das Buch „Bildgestaltung – Der große Fotokurs“ verfasst.

Schon mal vorweg, das Buch ist sehr gut geeignet auch für Anfänger im Bereich der Fotografie, da es gut verständlich geschrieben ist und bei den Grundlagen der Bildgestaltung beginnt.
Kapitel ist 1 ist für die Ungeduldigen und die Anfänger besonders gut geeignet. Hier findet man auf die Schnelle alle Grundlagen.

Wer fotografiert oder damit anfangen will, muss sich mit dem Thema Bildgestaltung auseinandersetzen, wenn man mehr will alles Allerweltsfotos.

Zur Bildgestaltung gehört viel Hintergrundwissen, Technik, etc.
Folgerichtig haben die Autoren das Buch in mehrere aufeinander aufbauende Kapitel unterteilt:
– In sieben Schritten zum besseren Bild – die Grundlagen und das Kapitel für Ungeduldige
– Technik – Kamera, Objektiv, Belichtungszeit bis Focus Stacking
– Das Motiv an sich – mein Favorit darin „Visualisierung – das geistige Auge trainieren“ mit tollen Anregungen
– Licht – von Lichtfarbe über Weißabgleich hin zu Gegenlicht und Co.
– Farbe – incl. Schwarzweißkonvertierung
– Rahmen – Panorama, Bildausschnitt, Format…
– Grundelemente – vom Entfernen der Sensorflecken über die verschiedenen geometrischen Formen hin zu Mustern
– Perspektive und Raum – Nah und Fern, Perspektive, Korrektur stürzender Linien…
– Bildkomposition
– Reflexion – Serien fotografieren, Stil, emotionale Wirkung
– Bilder präsentieren – von Internet bis Bild an der Wand.

Ich fotografiere schon lange und doch gibt es viele Denkanstösse und Anregungen im Buch. Mal was anders machen als gewohnt, aus einer anderen Perspektive betrachten, neu ausprobieren, dazu animiert das Buch.

Im Buch sind Bildanalysen enthalten, die dazu animieren einen anderen Blickwinkel einzunehmen. Die Praxisteile sind auch super.
Aus meiner Sicht ein ganz tolles Buch zum Thema Bildgestaltung für Anfänger von dem auch Fortgeschrittene sehr profitieren.

Ein Tipp: falls Sie nicht sicher sind, ob Ihnen die Art der Autoren liegt, auf der Seite des Rheinwerk-Verlages die Seite zum Buch suchen.
Dort finden Sie das detaillierte Inhaltsverzeichnis und eine Leseprobe.
So mache ich es immer bei Büchern aus diesem Verlag.

ISBN 978-3842106383

Quelle.Rheinwerk-Verlag

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Hoffmann: Fotografieren von A bis Z

twitterrss
twitter

„Fotografieren von A bis Z“ trägt den Untertitel „Das ganze Fotowissen – vollständig, übersichtlich und verständlich“.
Ein hoher Anspruch, dem die Autoren Simone und Rainer Hoffmann da gerecht werden müssen.

Schon mal vorweg, sie haben es geschafft.
Die Autoren sind Fotografen und Fototrainer, sie machen Workshops zum Thema Fotografie und wissen genau wo der Schuh drückt.

Wer mit dem Fotografieren anfängt steht vor einem Berg und weiß nicht wie er diesen erklimmen soll. Das erlebe ich oft in Fotogruppen und -foren.
Man ist konfrontiert mit Begriffen, die einem nichts sagen, sieht tolle Fotos und fragt sich, wie man das schaffen soll?, zumindest wenn man nach den ersten, meist gescheiterten Versuchen, feststellt, dass die gute Kamera nicht zwangsläufig gute Bilder macht.

Den Autoren ist es, aus meiner Sicht, gelungen  Anfänger ins Thema Fotografieren strukturiert und gut verständlich einzuführen.
In mehreren Portionen, Kapiteln, führt der Weg durch die Welt der Fotografie:
– Faszination Fotografie – von der Bedienung einer Kamera, über Motiv, Licht, usw. geht es hier und „Kreativität ist wichtiger als Technik“
– Grundlagen der Fotografie – was macht der Sensor? Belichtung, Blende, etc. Grundbegriffe werden dem Leser nahe gebracht
– Richtig belichten – hier geht es schon ein wenig in die Tiefe, Histogramm, automatisch belichten , Belichtungskorrektur sind u.A. die Themen
– Richtig scharfstellen – Autofokus oder manuell fokussieren, eine Frage, die einen immer wieder begleitet
– Objektive und wichtiges Zubehör – Brennweite, Fisheye,Stabi, Hilfe was ist das? das werden Sie nach dem Lesen nicht mehr fragen
– Motive sehen und gestalten
– Farbe und Schwarzweiß
– Licht
– Blitzen
– Menschen fotografieren
– Landschaften fotografieren
– Nahaufnahmen und Objektfotografie
– Tiere fotografieren
– Fotografieren auf Reisen
– Sport und Action
– Nachtaufnahmen
– Bilder präsentieren und veröffentlichen.

Die Autoren erklären in den Kapiteln die Grundlagen sehr gut , es gibt auch immer unter dem Stichwort „Praxis“ detaillierte Anleitungen wie man etwas genau macht.
Da die Texte mit vielen Bildern und Screenshots angereichert sind, ist den Autoren ein Buch gelungen, das den Einsteiger ins Thema Fotografieren quasi an die Hand nimmt und ihn systematisch auf dem Weg zu den ersten eigenen Bildern begleitet.

Die Autoren sind dem Anspruch, der aus dem Buchtitel ensteht, voll umfänglich gerecht geworden.

ISBN: 9783842102309

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird