Hamm & Schmidt : Heimwehküche

twitterrss
twitter

“ Heimwehküche – Lieblingsessen aus Omas Küche “ heißt das Kochbuch von Birgit Hamm & Linn Schmidt.
Nach ca. 10 Jahren haben die beiden Frauen eine neue und aktualisierte Ausgabe ihres Kochbuches geschrieben.
Linn Schmidt hat von ihrer Großmutter die Liebe zum Kuchenbacken. Linn Schmidt arbeitet als Redakteurin und Foodfotografin. Sie lebt in Hamburg
Birgit Hamm ist in Rheinhessen aufgewachsen. Sie war Köchin in einem Frankfurter Szenerestaurant und Chefredakteurin eines Restaurantführers.

Die Autorinnen haben die Gerichte, die sie vorstellen, in mehrere Kategorien aufgeteilt:
– Suppen & Eintöpfe
– Alltagsküche – Schinkenfrikadellen à la Toni, Wiener Gulasch, Backfisch, Döppekooche, Zwiebelkuchen,
– Sonntagsessen – Rehbraten auf badische Art, Bayerischer Krustenbraten,
– Süße Hauptgerichte & Nachtisch – Topfenpalatschinken, Schokoladenpudding, Kirschenmichel
– Kuchen & Plätzchen -Zwetschgendatschi, Gugelhupf, Becher-Butterkuchen
– Eingemachtes – das ist nicht meine Kategorie
– Gut wirtschaften – Tipps zur Resteverwertung, etc.
unterteilt.

Ich habe jeweils dazu geschrieben was ich ausprobiert habe und was uns geschmeckt hat.
Die Rezepte sind gut verständlich und nicht zu schwierig. Danach können auch nicht so Geübte in der Küche gut kochen und backen.

Was wir probiert haben hat gut geschmeckt.

Aus meiner Sicht ein gutes Buch auch für Anfänger. Bodenständige Küche und Essen das gut schmeckt.

ISBN : 9783831039937

Quelle DK Verlag

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird