Petra Ramsauer : Die Dschihad Generation

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Das Buch „Die Dschihad Generation“ mit dem Untertitel „Wie der apokalyptische Kult des Islamischen Staats Europa bedroht“ von Petra Ramsauer ist bei styria erschienen.
Es gibt auch einen Film der Autorin zu dem Thema Islamismus, Terrorismus, etc. im Nahen Osten.

Petra Ramsauer ist Politologin und Krisenreporterin. Sie berichtet aus den Krisengebieten im Nahen Osten.
Für dieses Buch hat sie bei den Anhängern islamistischer Milizen und bei Dschihadisten in Europa recherchiert.
Im Buch kommen neben ehemaligen Dschihadisten auch Angehörige von IS-Anhängern und jede Menge Fachleute zu Wort.

Die Autorin will mit dem Buch aufklären, warum junge Europäer, besonders aus Österreich und Deutschland zu IS – Anhängern werden oder zu Sympathisanten.

Zitate im Buch zeigen auf wie sehr Menschen gefangen sein können „Amedy verbot mir, ihm Videos vom Leben im Islamischen Staat zu zeigen. Sonst hätte er es vor Sehnsucht nicht mehr ausgehalten, und anstatt die Tat in Paris auszuüben, wäre er einfach losgefahren.“
Dieser Satz zeigt, dass die eigentliche Gefahr nicht darin besteht, dass Menschen in den IS gehen, sondern in ihrer Heimat im Sinne des IS tätig werden.

Auch hat die Autorin bei ihren Recherchen entdeckt, dass junge österreichische Männer, die vom IS begeistert sind mit diesem „Virus“ offensichtlich oft durch einen Besuch in einem von jungen Migranten frequentierten Sportclub befallen werden.

Die Ansprüche des IS macht ein Zitat von Abu Bakr al-Baghadi am ersten Jahrestag der „Wiederrichtung des Kalifats“ klar „Es gibt keine Entschuldigung für Muslime, nicht dem islamischen Staat beizutreten.“

Detailliert schildert die Autorin auch den Konflikt in Syrien rund um Assad.

Der Autorin ist es gelungen in diesem Buch sehr sachlich und gut recherchiert ein Bild zu zeichnen vom Dschihad und den Anhängern. Auch ein Bild davon, warum der IS soviel Zustrom aus Europa hat.
Sie liefert genug Hinweise darauf wie man dieser Bedrohung durch den IS Herr werden könnte und wo man ansetzen muss.

Petra Ramsauer erklärt das Phänomen des „Pop-Dschihadismus“.

Ein Buch das erschreckend ist durch notwendige Detailschilderungen und beeindruckend zugleich.

762 gesamt 1 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: