Eyal Winter : Kluge Gefühle

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Eyal Winter ist Wissenschaftlicher. Er arbeitet am „Federmann Center for the Study of Rationality“ der Universität von Jerusalem
Seine Spezialgebiete sind Spieltheorie und Verhaltensökonomie.

Er beschreibt, dass ein Leben ohne Gefühle kaum möglich ist, erst recht kein Zusammenleben.
Das Buch stützt sich auf die neuen Forschungsarbeiten zu Emotion und Rationalität.

Spannende Themen werden behandelt:
– Unmut und Selbstfindung
– Vertrauen und Großzügigkeit
– Sexualität und Liebe
– Optimismus, Pessimismus und Gruppenverhalten
– Rationalität, Emotionen und Gene.

Alle Themen sind sehr interessant, man versteht nach dem Lesen des Buches warum eine rein rationaler Mensch kaum eine Chance hätte zu überleben.

Leider hat der Autor einen sehr trockenen Schreibstil und ich habe das Buch immer wieder weglegen müssen, da es anstrengend war es zu lesen.

Normalerweise lese ich Sachbücher, die gut geschrieben sind, genauso schnell wie Belletristik. Auch komme ich selber aus den Naturwissenschaften und mir ist die Denke nicht fremd. In diesem Fall war es aber mühsam das Buch zu lesen.

Aber der Inhalt ist es wert sich durchzubeissen.

1166 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , . Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: