Das optimistische Gehirn: Warum wir nicht anders können, als positiv zu denken [Taschenbuch] Tali Sharot (Autor), Jorunn Wissmann (Übersetzer)

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Die Autorin Tali Sharot ist Psychologin und Neurowissenschaftlerin in London.
Sie forscht unter anderem zum Thema Optimismus.

Zunächst lässt der Titel des Buches ja trockene Wissenschaft vermuten.
Weit gefehlt, Tali Sharot ist es gelungen ein hochkomplexes Thema aus dem Bereich der Neurowissenschaften, für jeden Leser verständlich, in ihrem Buch darzulegen.

Dazu hat das Buch noch ein taschentaugliches Format. Ich habe häufiger Wartezeiten und begrüsse es, wenn ein Buch nicht zu groß und zu schwer ist.

„Das optimistische Gehirn“ und der Untertitel „warum wir nicht anders können, als positiv zu denken“ sind ja recht provokative Titel. Kann das Gehirn optimistisch sein?
Ich dachte immer es gibt optimistische Menschen. Dies habe ich dem Wesen eines Menschen zugeschrieben aber ganz bestimmt nicht seinem Gehirn.

Die Autorin führt den Leser in mehreren Kapiteln in diese komplexe Materie ein. Danach wissen Sie was Barack Obama und Shirley Temple eint, usw.

Ja und ich verstehe jetzt auch warum wir Optimismus zum Überleben brauchen.
Es ist Tali Sharot gelungen mich davon zu überzeugen, dass der Optimismus in jedem Menschen angelegt ist.

Lassen Sie sich mitnehmen in die Welt der Neurowissenschaften, der Ausflug auf, für die meisten Leser, ganz unbekanntes Terrain lohnt sich.
Ich verstehe jetzt viele Zusammenhänge und Gedankengänge, die man so hat, besser.
Meine Empfehlung eigentlich für jedermann,jederfrau, der bereit ist sich auch mit komplexeren Themen zu beschäftigen.

926 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: