Corinne Hofmann Gespräch 16.10.2015

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Am 16.10.2015 fand im Lesezelt auf der Frankfurter Buchmesse ein Gespräch von Margarete von Schwarzkopf mit Corinne Hofmann statt.

Corinne Hofmann, die mit ihrem Buch „Die weisse Massai“ schon einen Bestseller geschrieben hat über ihre Zeit in Afrika, ist schon einige Zeit wieder in Europa. Sie wird immer wieder gefragt, warum sie überhaupt nach Afrika gegangen ist, wie ihr Leben verlaufen ist.
Diese Fragen haben sie, unter anderem, veranlasst das Buch „Das Mädchen mit dem Giraffenhals“ zu schreiben.

Das neue Buch ist quasi die Autobiographie ihrer Kindheit.
Im Gespräch erzählt Corinne Hofmann über ihre Kindheit in den Schweizer Bergen. Weit ab vom Dorf, in dem die Schule ist und die Mitschüler leben, 6 km Fußweg entfert, mitten in der Bergen hat sie mit ihrer Familie in ärmlichen Verhältnissen gelebt.
Sie musste mit ihren Brüdern in einem Zimmer schlafen. Sie hatte kein Reich für sich. Dies hat sie gerade in der Pubertät sehr belastet.

Da sie schon immer groß war, wurde sie gehänselt, heute würde man es als Mobbing bezeichnen. Tituliert wurde sie „Giraffenhals“ oder „Bohnenstange“, der Giraffenhals hat sich durchgesetzt und findet auch Niederschlag im Buchtitel.

Einfach war ihre Jugend nicht, auch nicht nach der Schule. Es folgten in der Ausbildung sexuelle Übergriffe.
Das Fernweh hat ihr Leben geprägt.
Das Verhältnis zu den Eltern war nicht immer gut. Die Eltern haben sich getrennt. Corinne Hofmann hatte 18 Jahre lang keinen Kontakt mehr zum Vater.
Ihr engster Vertrauter war und ist der jüngere Bruder.

Für das Buch hat sie recherchiert über ihre Kindheit, ihre Jugendzeit. Sie hat Fotos ausgegraben, die sich im Buch finden, Gespräche mit den Brüdern und den Eltern geführt.
Seit 15 Jahren hat sie wieder Kontakt zum Vater und freut sich darüber.

Sie hatte Angst davor ein Buch über die Kinder- und Jugendzeit zu schreiben.
Es war eine Auseinandersetzung mit der Zeit vor Afrika.
Heute ist die Autorin froh, dass sie diesen Weg gegangen ist.

817 gesamt 3 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

1
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
Frankfurter Buchmesse 16.10.2015 - Bines Blog Recent comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] « Corinne Hofmann Gespräch 16.10.2015 […]