Wild auf Feuer: Grillen und Barbeque mit Wild – die besten Rezepte und Tipps [Gebundene Ausgabe] Elmar B. Fetscher

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Dank Tischgrill grillen wir immer mehr. Nur Wild habe ich bislang immer gebraten oder als Braten oder Gulasch gemacht. Darum war ich ganz neugierig darauf wie Wild in gegrilltem Zustand schmeckt.

Es lohnt sich das Grillen von Wild zu probieren und das Buch hat jede Menge Tipps parat.
Die Unterteilung finde ich sehr praktisch.

Die Rezepte werden zunächst unterteilt in die verschiedenen Wildarten
Rotwild
Rehwild
Schwarzwild
Feldhase
Stockente
auch ganze Menüs werden vorgestellt.

Toll bebilderte Rezepte, die sehr gut erklärt werden, machen Lust gleich loszulegen und ich kann nur sagen, da ich nicht auf besseres Wetter warten konnte, es schmeckt auch aus dem Ofen, wenn der einen Grill hat.
Ergänzt werden die Rezepte teilweise noch durch die Tipps, die das Zubereiten erleichtern.

Unter der Rubrik “Kleine Kreationen – großer Genuss” gibt es dann Rezepte für z.B. Reh – Buletten, selbst gemachte Würstchen, etc. Hier werden all die fündig, die nicht soviel Fleisch wollen und auch Beilagen findet man hier.

In den nächsten Kapiteln geht es um grundsätzliche Dinge wie die verschiedenen Grilltypen, Grillrost, Zubehör oder auch wie man ein ganzes Tier grillt.

Sehr hilfreich find eich persönlich auch die Rubrik “Frisch auf den Tisch” , da man hier Tipps bekommt zum Zerlegen des Fleisches, zum beizen und marinieren mit tollen Rezepten und wie man selber die Wurst herstellt.
Vor allem kann man die Saucen, etc. auch gut für andere Gerichte brauchen.

Und zum Schluß Einkaufstipps und Links mit Einkaufsmöglichkeiten für Wild.


2659 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments