Taping: Selbsthilfe bei Muskelschmerzen und anderen Beschwerden (GU Ratgeber Gesundheit) [Taschenbuch] Daniel Weiss (Autor)

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Der Autor Daniel Weiss ist Physiotherapeut und Osteopath. Er hat Zusatzausbildungen in manueller Therapie, Schmerzakupunktur und kinesiologischem Taping.
Das Buch zeichnet sich durch eine grosse Praxisnähe aus.

Ich habe das Tapen durch die Behandlung beim Orthopäden schätzen gelernt.
Aber ausser der einen Anwendung am Nacken bei Akutbeschwerden, habe ich noch nichts selber gemacht.
Dieses Buch bietet fundierte und sehr gut erklärte Anleitungen für das Tapen bei den verschiedensten Beschwerden.

Zunächst erhält man vom Autor eine tolle und fundierte Einführung ins Thema.
Vom Material, und der richtigen Auswahl, geht es über das richtige anlegen, die verschiedenen Formen des Anlegens bis hin zu den einzelnen Beschwerden.

Die Beschwerden sind aufgeteilt in die Bereiche
– Tapes für den Bewegungapparat und
– Tapes bei Alltagsbeschwerden

Dazu gibt es im Buch auch noch einen Serviceteil mit ergänzender Literatur und Adressen, die weiterhelfen.

Von den typischen Anwendungsgebieten Rückenschmerz bis hin zu Kreislaufbeschwerden, Schnupfen, usw. ranken sich die Beschwerden deren Behandlung mit Tapes der Autor beschreibt.
Es wird immer in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung und sehr gut bebildert das korrekte Anlegen des Tapes erklärt.

Ich kenne nun auch Cross-Tapes, die ich schon bestellt habe und bin gespannt wie die wirken.

Ausprobiert habe ich auch schon am Bewegungsapparat etwas und es hat toll geholfen.

Mein Fazit: ein Buch, das nicht im Haushalt fehlen sollte. Man kann damit schnell sich selbst helfen.

http://www.gu.de/buecher/bewusst-gesund-leben/beschwerden-erkrankungen/651832-taping/

Taping

1966 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments