Heide Keller : Traumzeit und andere Tage

Die Schauspielerin Heide Keller hat in „Traumzeit und andere Tage“ ihre Erinnerungen an ihr Leben aufgeschrieben.
Heide Keller kennt man als Schauspielerin. Lange Jahre verkörperte Heide Keller die Chefhostess Beatrice auf dem „Traumschiff“.

Ruth Maria Kubitschek schrieb über das Buch „Das Buch von Heide Keller ist ein Ausdruck ihrer Persönlichkeit: Charmant und klug geschrieben, voll trockenem Humor und Selbstironie…“
Ich kann mich nur anschließen.
Es ist ein sehr persönliches Buch der Schauspielerin, die uns Lesern Einblick in ihr, nicht immer einfaches, Privatleben und ihr berufliches Schaffen, das weit mehr als das Traumschiff ist, gewährt.
Heide Keller gewährt aber neben Einblicken in ihr Leben auch Einblick in die Dreharbeiten des Traumschiffs, offenbart Freundschaften und vieles mehr.

Heide Keller stammt aus Düren. Ihre Kindheit ist geprägt vom katholischen Rheinland. Der Glaube wird in der Familie groß geschrieben.
Die eingeheiratete Tante Hede hatte am gleichen Tag Geburtstag wie Heide Keller. Während des Krieges lebte die ganze Familie, auch Tante Kättchen, die Großtante, in einem Haus.

Als Heide Keller geboren wurde, fand ihr Vater sie hässlich. Und dann wird noch der „überflüssige“ Bruder geboren und auch noch eine Schwester, die Heide Keller von Anfang an liebt.

Der gestrenge Vater ist Bankdirektor.
Heide Keller zieht es nach Düsseldorf zum Vater und die Stiefmutter „hübscht“ sie gleich auf, sie soll wie ein Düsseldorfer Mädchen aussehen.
Heide Keller nimmt Schauspielunterricht. Der erste Anfängerjob ist in Kleve am Niederrhein-Theater.

Die erste große Liebe kommt, die Engagements führen die Schauspielerin in andere Städte und eines Tages entdeckt Wolfgang Rademann sie für das Traumschiff.
Die 1.Ehe scheitert.

Das Buch von Heide Keller ist ein sehr persönliches Buch.
Sie schreibt sehr mitreißend, man fühlt sich als sei man dabei gewesen.
Heide Keller ist eine gute Erzählerin.

Wer Heide Keller mal als Mensch mit den Höhen und Tiefen ihres Lebens entdecken möchte udn auch in die Theater – und Filmbranche hineinschnuppern möchte, der ist hier richtig.

ISBN: 9783426214442

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird