Pohle / Niederer / Blank : Herzstücke am Bodensee

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Alexander Pohle zeichnet verantwortlich für die tollen Fotos im Buch.
Ulrike Niederer und Stefan Blank verdanken wir Leser die vielen Tipps und Einblicke in die “ Herzstücke am Bodensee „.
Sie sind in dieser Gegend Zuhause und führen uns im Buch zu den schönsten Ecken und Besonderheiten.

Mal abseits der bekannten “ Touristen – Trampelpfade “ die Gegend erkunden können, hier einen kleinen Laden entdecken, die Seele baumeln lassen, einen Bildhauer besuchen und vieles mehr kann man entdecken im Buch.

Im Kapitel „Immer eine Sünde wert“ finden wir Lieblingsläden der Autoren, eine Quelle für Gin, ein Café in Kressbronn, man kann die 11 Räuber besuchen, eine Fischhütte besuchen, ein schönes Kaffeehaus fehlt auch nicht und viele nette Orte mehr.

„So richtig die Seele baumeln lassen“, in diesem Kapitel geht es um die Themen Wellness, Entspannung und Unterkunft.
Es beginnt mit einem wunderschönen Landhotel, ein Selbstversorgerhaus wird auch vorgestellt, einen Naturstrand gilt es zu entdecken, eine Ayurveda-Ärztin residiert auch am Bodensee.
Interessant finde ich die Militärbadeanstalt in der Bregenzer Bucht.

Man erfährt, dass Papst Johannes XXII. in einem Turm gefangen gehalten wurde, Bademöglichkeiten am Bodensee gibt es auch genug.

„Mal wieder Zeit für Kultur“ führt uns zum Hexenhäusle, zu einem Museum mit einer Sammlung aus Puppenstuben, Kaufläden, etc. Kindheitserinnerungen werden wach.
Oldtimer – Freunde sollten ins MAC Museum. Traktorenfans auf nach Gebhardtsweiler. Auch Rolls – Royce – Fans werden fündig.
Aber am Bodensee findet jeder etwas. Otto-Dix-Fenster für die Kunstfreunde und das ehemalige Wohnhaus des Künstlers kann man besichtigen.
Schloss Tettnang ist einen Besuch wert und vieles mehr.

„Heute will ich raus“ führt uns zum Hafen in Lindau, zu einem Aussichtsturm, einem Abenteuerpark, aber auch nach Bregenz zum Naturpark und an viele andere Orte.

Ich finde dieses Buch sehr schön.
Vom Format her tauglich, um es im Rucksack oder in der Tasche mitzunehmen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Egal ob man etwas besichtigen will, einen Hotelvorschlag sucht.
Der Magen knurrt und man etwas Essbares sucht, in die Natur will oder….
Die Herzstücke decken alle Bedürfnisse ab.

Alle vorgestellten Tipps sind kurz beschrieben, ein Foto ist dabei, man bekommt schon mal eine Idee was einen erwartet. Nur hinfahren und genießen was einem geboten wird muss man selber.

ISBN-13 : 978-3734321672


(unbezahlte Werbung, da ich beim Verlag kein Coverfoto gefunden habe, ist dieses amazon entnommen und verlinkt dorthin, wenn man drauf klickt)

1298 gesamt 4 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz

Kommentare sind geschlossen.