Mc Ghee : Ich lebe,lebe,lebe

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Selten musste ich mich durch ein Buch so hindurchquälen. Das Thema ist so spannend.
2 Schwestern Rose und Ivy haben einen schweren Autounfall. Ivy fällt ins Koma hat kaum Chancen auf ein normales Leben und Rose übersteht den Unfall fast ohne körperliche Schäden.
Den grössten Schaden hat Roses Seele genommen.

Was könnte ein Autor daraus machen, ganz viel.
Leider gelingt es der Autorin so ganz und gar nicht. Nach den ersten 50 Seiten wollte ich das Buch weglegen, aber ich haben tapfer bis zum Ende durchgehalten, da es ein Testexemplar war. Es wird kaum besser im Laufe des Buches. Der Schreibstil der Autorin ist so trocken und langweilige. Das Buch ist geprägt von Wiederholungen und für mein Empfinden fehlt der Autorin das Einfühlungsvermögen, um zu beschreiben wie es Rose geht. Alles kommt recht kalt rüber.

Die Zielgruppe des Buches sind Jugendliche, ich gehe davon aus, dass diese das Buch ganz schnell aus der Hand legen würden.
Schade für dieses wichtige Thema.

1124 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: