Margot Käßmann , Konstantin Wecker : Entrüstet Euch !

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Margot Käßmann und Konstantin Wecker haben dieses Buch herausgegeben.
Unterschiedlicher könnten Autoren nicht sein.
In der Sache sind sie absolut einig.

Der Untertitel des Buches lautet „Warum Pazifismus für uns das Gebot der Stunde bleibt“.
Der Pazifismus ist das was die beiden doch sehr unterschiedlichen Autoren verbindet.

Das Buch beginnt mit einem langen Interview, das Matthias Morgenroth mit den beiden Autoren führt.
Im Laufe des Interviews erfährt man als Leser weshalb es dieses Buch gibt, was die beiden Autoren zusammen geführt hat.
Man lernt Margot Käßmann und Konstantin Wecker besser kennen. Offen und ehrlich stellen sie sich den Fragen. Alleine das Interview macht das Buch lesenswert. Für mich ist es fast der Hauptteil.

Es folgen klassische Texte bekannter Autoren, Liedtexte von Konstantin Wecker und ganz vieler Gäste.
Zu den Gästen, die sich Gedanken zum Thema Frieden machen, zählen:
Antje Vollmer
Eugen Drewermann
Friedrich Schorlemer und viele andere.

Ganz unterschiedliche Texte erwarten den Leser, so verschieden wie die Autoren.

Egal wie man selber zum Thema Pazifismus steht, dieses Buch bietet ganz viel Denkanstösse. Man kann seine eigenen Einstellungen überprüfen und sich mit Gedanken zum Thema auseinander setzen.

1254 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

Comments are closed.