Elke Schwab : Kriminelle Intelligenz

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Elke Schwab hat wieder einen neuen Baccus-Borg-Krimi geschrieben.
Die Ermittler sind mir im Laufe der Jahre, in denen ich die Krimis rund um das Team lese, ans Herz gewachsen.

Dieses Mal ist die Firma “ Dynamo Cars “ im Mittelpunkt des Geschehens.
Dort werden autonom fahrende Autos entwickelt.
Natürlich ist das Saarland, wie bei allen Baccus-Borg-Krimis, der Ort des Geschehens.

Neu im Team ist die Komissarsanwärterin Jasmin Hafner.

Bei Testfahrten mit dem „Streafighter“ gab es schon 2 Tote.
Man ist verwirrt bei Dynamo Cars, da dies eigentlich nicht möglich ist.

Amit Cahndler von Free Wall ist zuständig für die Kommunikationssoftware des Autos.
Wurde er auf Herz und Nieren überprüft??
Es waren immer Softwarefehler bei den Unfällen.

Sören Forthoffer spielt auch eine Rolle. Wie kommt seine Visitenkarte in die Wohnung von Jasmin?
Was haben eine Leiche, die man vor Jahren gefunden hat mit dem Fall zu tuen?

Das werde ich nicht verraten.

Elke Schwab ist es mal wieder gelungen einen Krimi mit einer spannenden Handlung zu schreiben.
Der Krimi lebt von einer gehörigen Portion Lokalkolorit, den Verbindungen der Polizisten untereinander und einem Thema, das immer aktueller wird.

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3960790884

4100 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz

Kommentare sind geschlossen.