Axel Petermann : Der Profiler

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Die Homepage von Axel Petermann beginnt mit dem Statement „Live is stranger than fiction“.
Wie wahr.

Der Autor war lange Leiter einer Mordkommission, er hat mehr als 1000 unnatürliche Todesfälle bearbeitet.
Seit 1980 gibt es auch in Deutschland die operative Fallanalyse. Fälschlicherweise wird oft der amerikanische Begriff Profiler benutzt, richtig ist laut BKA Fallanalytiker.

Petermann begann 2000 damit in Bremen die Dienststelle „Operative Fallanalyse“ aufzubauen.

In diesem Buch berichtet Axel Petermann anhand mehrerer Fälle von seiner Arbeit. Er schildert Fälle, die ihn beeindruckt und lange beschäftigt haben.
Als Fallanalytiker sieht er nicht nur das Geschehen, den Mord, sondern die Umstände drum herum.
Es ist nicht immer so einfach wie es scheint. Die schnelle Lösung muss nicht die richtige sein.

Lange hat sich Axel Petermann jeweils mit dem vermutlichen Täter, dem Opfer, dem jeweiligen Umfeld und den Angehörigen beschäftigt.
Der Autor hat sich mit der Gerichtsmedizin ebenso beschäftigt wie mit der Pathologie.
Alle Aspekte eines Falles werden beleuchtet bis ins kleinste Detail.

Selbst Fälle, die unaufklärbar schienen, konnten gelöst werden.

Man merkt beim Lesen des Buches von der ersten bis zur letzten Seite, dass Axel Petermann für seinen Beruf brennt und dabei ganz Mensch geblieben ist.
Er ist ein empathischer Mensch, dem auch Fälle „unter die Haut gehen“, ohne dass er die Professionalität verliert. Der Autor geht behutsam mit Angehörigen der OPfer um, aber auch klar genug, um in der Lösung des Falles weiterzukommen.

Der Autor hat das Buch so geschrieben, dass man die Schritte der Fallanalyse nachvollziehen kann. Ebenso gewährt er Einblick in seine Gedankengänge und seine Emotionen.
Es ist erschreckend zu erleben wie grausam Täter sein können.
Wie Petermann auf seiner Internetseite schreibt „Live is stranger than fiction“, er konnte es oft erleben wie grausam die Realität sein kann.

Ein Buch das schonungslos wachrüttelt wie entsetzlich Menschen sein können. Das Buch klärt aber auch auf was die Polizei heute schon leisten kann und leistet, damit diese Verbrecher ihrer Strafe zugeführt werden können.
Ich kann das Buch nur empfehlen.

787 gesamt 1 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: