Highspeed: Kurzzeitfotografie in Natur und Studio Gebundene Ausgabe – von Hans-Christian Steeg (Autor)

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Hans Christian Steeg hat ein neues Buch zum Thema Highspeedfotografie geschrieben.
Ich bin ein wenig enttäuscht vom Buch.

Alleine die Geschichte der Highspeedfotografie, die in meinen Augen entbehrlich wäre, nimmt einen großen Platz ein.
Und das Buch ist geschrieben für Fotografen, die sehr technisch orientiert sind.
Ich komme eher von der praktischen Seite.

Mich interessieren Schaltpläne für z.B. Lichtschranken nicht. Der reine Aufbau würde meiner Auffassung nach ausreichen.
Wenige Fotografen werden sich für die exakten technischen Einzelheiten interessieren. Es muss einfach passen. Ich möchte klare Aufbauanleitungen mit Materiallisten.

Da diese beiden Themen schon recht viel Platz einnehmen, bleibt für die wirklich praktische Seite der Highspeedfotografie weniger Raum.
Aber das, was ausserhalb dieser Bereiche (Geschichte und Technik) beschrieben wird, ist einfach nur gut.
Man merkt, dass der Autor weiß wovon er schreibt, dass er es beherrscht.
Wundervolle Fotos illustrieren den Text.

Mein Fazit: Ein gutes Buch, das sehr gut gewesen wäre, wenn sich der Autor auf das Wesentliche beschränkt hätte.
Dieses Buch ist sicher eher geeignet für die reinen Technikfreaks unter den Fotografen.

http://www.amazon.de/gp/product/3864900344/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3864900344&linkCode=as2&tag=httpbinesbuec-21&linkId=YJXTXYWGA37QCI5H

Highspeed

2404 gesamt 4 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments