Frenzels Weinschule 2

twitterrss
twitter
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Ralf Frenzel hat „Frenzels Weinschule 2“ herausgegeben.

Angefangen hat Ralf Frenzel mit einer Lehre zum Koch, dann folgte eine Ausbildung zum Restaurantfachmann in der Ente vom Lehel unter Wodarz, er wurde Sommelier und kam dann über verschiedene Stationen, die immer mit der Liebe zum Kochen und zum Wein verbunden waren, hin zu seiner heutigen Berufung als Verleger bei TreTorri.

Nachdem ich bereits vom ersten Band „Frenzels Weinschule“ begeistert war, musste auch der 2.Band ins Haus.
Teil 2 stellt uns Lesern international anerkannte Rebsorten vor. Auch Nischenregionen sind bedacht worden.
Auch bietet das Buch ganz viel Wissen zum Thema Wein und dem Anbau der Trauben.

Die „Weinschule“ ist eine Herzensangelegenheit von Ralf Frenzel, das merkt man schon an der liebevollen Aufmachung und auch beim Lesen und Betrachten.
Der Autor hat sich selber damit den Wunsch erfüllt, sein, in vielen Jahren erworbenes, Wissen zum Thema Wein weiterzugeben.
Dabei wird Ralf Frenzel unterstützt von namhaften Weinkennern und Wissenschaftlern.

Unterteilt ist die Weinschule in mehrere Kapitel:
– Weinländer der Welt – von Deutschland über Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Österreich, Schweiz, USA, Argentinien und Chile, Australien, Neuseeland bis nach Südafrika führt die Reise
– Terroir und Geschmack – was ist Terroir? was sagt uns der Begriff?
– Rebsorten und Aromen – auch dieses Mal ist es dem Autor gelungen die Aromen zu verdeutlichen, an die man nicht direkt denkt, wie Pfeffer, Fenchel und Co.
– Ein Jahr im Weinberg – sehr interessant geschildert und mit grossem Sachverstand geschrieben, lernt man die Arbeit der Winzer näher kennen
– Weingeschichte – von der Antike bis heute
– Essen und Wein – der Coq auch Vin schmeckt sehr lecker, das Rezept ist im Buch, ebenso findet man einige andere leckere Speisen mit den passenden Weinen
– Restaurant-Knigge – was zeichnet einen Weinkenner beim Restaurantbesuch aus?

Im Buch findet man wieder einmal, wie auch im ersten Teil, sehr viele Texte zum Thema Wein. Man kann das eigene Wissen zum Thema erweitern, bekommt Anregungen zum Ausprobieren und Verkosten neuer Weine und Denkanstösse und ganz nebenbei kann man in wundervollen Fotos schwelgen.

Das Buch ist wunderschön und hochwertig aufgemacht und wird sicher auch jeden Weinliebhaber als Geschenk begeistern.

ISBN: 978-3960330608


(Link führt zu amazon, unbezahlte Werbung)

692 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Sabine

wohnhaft in Mainz

Kommentare sind geschlossen.