Detlef Steves : Abgespeckt

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

Detlef Steves, genannt Deffi, ist Moderator und brachte etliche Kilo zuviel auf die Waage.
30 kg sollten runter. Deffi schildert seinen Weg dahin im Buch „Abgespeckt“. Ebenso findet man im Buch auch viele Rezepte.

Eingeteilt hat Deffi das Buch in mehrere Kapitel:
– Vorneweg – mit den Erfahrungen des Autors zur richtigen Einstellung, Sport, zur Durchführung der Ernährungsumstellung, etc.
– Frühstück
– Mittagessen
– Abendessen
– Grillen.
Eigentlich ist es ja einfach, die Essgewohnheiten zu ändern und gesund zu essen, aber auch nur eigentlich. Ohne Änderung der Einstellung wird das nichts mit dem Abnehmen, das hat auch Deffi eingesehen. Und eben diese Erfahrungen gibt der Autor weiter im Buch.

Der Bogen der Rezepte spannt sich von Low-Carb-Porridge über Sandwich mit Thunfisch, Putengyros mit Krautsalat, usw.
Die Rezepte sind gut beschrieben, für meist 2 oder 4 Personen gedacht, mit Zeitangabe und einer Kategorisierung, z.B. einfach, Ballaststoffe satt, …
Die Gemüsequiche mit Feta ist mein Favorit.
Fotos zeigen wie lecker das jeweilige Gericht aussieht.

2 Kritikpunkte habe ich: Deffi macht Werbung für ein Unternehmen im Bereich Gewichtsreduktion bereits im Vorwort.
Ausserdem stört mich persönlich, dass er z.B. auf S.34 dazu auffordert „1 Handvoll Salatmix (küchenfertig)“ zu verwenden. Da nur eine Handvoll verwendet werden soll,stellt sich mir die Frage „und was ist mit dem Rest“? und fertiger Salatmix ist ja auch nicht ganz unproblematisch, Stichwort Keimbelastung, Verpackungsmüll etc.. Hier hätte der Autor auch eine Alternative finden können.

Mein Fazit: ein gutes Buch zum Thema Abnehmen, vielfältige Rezepte, hier findet jeder etwas was man mag, aber auch kritische Punkte, s.oben.

ISBN: 9783898837422

904 gesamt 2 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird
Bookmark the permalink.

About Sabine

wohnhaft in Mainz

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: