Ursula Heinzelmann : China Die Küche des Herrn Wu

„China – Die Küche von Herrn Wu“ ist ein Kochbuch, das Ursula Heinzelmann, laut Wikipedia „deutsche Gastronomie- Reise- und Weinautorin“ und mit der chinesischen Küche vertraut, geschrieben hat.
Herr Wu ist in Berlin für seine Küche und seine Weine bekannt. Bei ihm gehen Essen und Wein quasi eine Symbiose ein.

Zunächst stellt uns die Autorin Herrn Wu und seine Küche vor. Man lernt grundlegende Dinge zur chinesischen Küche, von Kochgeschirr bis Gewürz.

Danach geht es los mit dem Rezeptteil, der sich in mehrere Kapitel aufteilt:
– Ein ganz normaler Hot – Spot – Abend, Herr Wu serviert Unkompliziertes – von Wantans, über Knoblauchrind (sehr lecker) bis hin zu Löwenköpfen
– Es ist Sommer und draussen richtig heiss…. – es erwartet sie u.A. Hähnchen in Sojasauce – Frühlingszwiebelöl, Karpfen nach Gangshao-Art (das ist nicht mein Gericht) und vieles mehr
– Es ist Winter, uns ist kalt, Herr Wu serviert Wärmendes – gekochte Teigtaschen und besonders lecker Heisser Topf und vieles mehr erwartet sie
– wir möchten heute kein Fleisch
– wir feiern am grossen runden Tisch…
– die Weinrunde trifft sich…
– Das kocht Herr Wu zuhause für sich und seine Familie
– Grundrezepte.

Alleine an dieser Auswahl sehen Sie schon die Vielfalt an Rezepten, die Sie erwartet.
Einige habe ich ausprobiert, es sind ganz tolle dabei, aber auch wie beim Karpfen Speisen, die ich gar nicht mag. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Was mich persönlich irritiert hat, ist die Aufmachung des Buches. Vom Tre Torri Verlag bin ich sehr schöne Bücher gewöhnt. Dieses ist einfach, ich dachte zunächst es ein Mängelexemplar. Kein Buchrücken, nur die Bindung ist zu sehen. Pappdeckel vorne und hinten, rein vom Äusserlichen her kein schönes, ansprechendes Buch. Der Inhalt überzeugt aber.

ISBN: 9783960330219

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird