Bruns / Metz / Schalke : Hundeführerschein & Sachkundenachweis

twitterrss
twitter

“ Hundeführerschein & Sachkundenachweis – So gelingt die Prüfung , mit Frage-Antwort-Katalog“ heißt das Buch.

Die Autorinnen des Buches sind:
Dr.Sandra Bruns, Tierärztin mit dem Schwerpunkt auf Verhaltenstherapie und sie hat eine Hundeschule
Gabriele Metz, ist Journalistin und Fotografin, sie schreibt Fachartikel
Dr. Esther Schalke ist Tierärztin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie, Aggression, sie ist Oberstabsveterinärin und leitet bei der Bundeswehr ein Forschungsprojekt.

Der Hundeführerschein ist in manchen Bundesländern ein Muss, wenn der Hund eine bestimmte Höhe überschreitet.
Es reicht schon, wenn man umziehen will und einen Golden Retriever hat, der über 40 cm Schulterhöhe hat. Da braucht man einen Sachkundenachweis.
Da heißt es Fragen büffeln. Denn mit Logik haben die Fragen oft nichts zu tuen, wenn man sich diese mal anschaut. Stupides Auswendig lernen ist angesagt.

Dieses Buch ist extrem hilfreich. Es beginnt erst einmal mit Kapiteln zu den Themen, die jeder, der den ersten Hund bekommt, wissen sollte, von Lernverhalten über Problemverhalten, Gesundheit, etc. und endet beim Fragenkatalog und der Liste mit den Lösungen.
Sehr praktisch finde ich die Möglichkeit des Online-Trainers der im vorderen inneren Einband vorgestellt wird.
Dieser ist zum ständigen Wiederholen sehr hilfreich.

Mir gefällt das Buch sehr gut.
Vom Titel her hätte ich nicht erwartet, dass es soviel Grundlagenwissen für Ersthundebesitzer bietet.

EAN: 9783440162941

Quelle : Kosmos

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird