Olaf Müller : Rurschatten

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

“ Rurschatten „, ja richtig gelesen, Olaf Müller nennt seinen Krimi “ Rurschatten „. Das ist kein Tippfehler.

Die Annakirmes ist immer ein Großereignis in Düren. Düren, eine kleinere Stadt, die bekannt ist für die Papierindustrie, Heimat von Toni Schumacher und Karl-Heinz Schnellinger und alljährlich der Ort an die Annakirmes stattfindet. Die Annakirmes ist weit über die Dürener Stadtgrenze bekannt, nicht zuletzt für das Kirschkernweitspucken.

Am 1.8.2008 ist ein 3er-Team der Polizei auf der Annakirmes unterwegs, Kommissarin Sabine Höllerath, Thomas Weidenpesch, Hauptkommissar, und Anwärter Wolfgang Niebergall.
Diese werden über Funk verständigt, sie sollen zur Geisterbahn kommen.
In einer Monstergondel ein einzelner älterer Mann, Blut am Kopf und Blut auf dem Sitz, tot.
Die Kollegen in Aachen werden verständigt. Die dortige Kriminalpolizei ist für Düren zuständig.
Die Herren Schmelzer und Michael Fett fahren nach Düren.

Der Tote ist Alexander Rütters, 88 Jahre, aus Düren.
Er wird bereits von seiner Tochter und seinem Schwiegersohn, Anna und Peter Hoven, vermisst.

Alexander Rütters bekam eine SMS „Rurschatten. 22.20 Uhr im Geisterschloss. Nimm einen Wagen.“. Das tat er und kam tot heraus.

Mehr Hinweise gibt es zunächst nicht.

Die Aachener Kripobeamten ermitteln in alle Richtungen.
Die Familienverhältnisse werden durchleuchtet, ein Ferienhaus am Obersee, man muss natürlich nach Düren, ins Forschungszentrum Jülich und nach Lüttich. Die Lösung liegt weit zurück.

Was ist der Rurschatten?? Wer kennt den Rurschatten?

Es ist dem Autor gelungen, mit detaillierter Geschichts- und Ortskenntnis, einen spannenden Krimi zu schreiben.
Der Krimi ist nicht nur für Einheimische geeignet, sondern für jeden.
Es spielen viele politische und geschichtliche Dinge hinein, es lohnt sich das Buch zu lesen.

ISBN: 9783839223314

96 gesamt 1 heute
ich freue mich, wenn der Post geteilt wird

About Sabine

wohnhaft in Mainz freue mich über ernst gemeinte Kommentare und Fragen auch gerne per Mail
Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.