Reuven Rubin : Tel Aviv Die Kultrezepte

Reuven Rubin, der Autor des Buches, wurde geboren in Krefeld. Er hat Bankkaufmann gelernt, es folgte ein Architekturstudium in Berlin.
1990 wanderte er aus nach Israel und lebt seitdem in Tel Aviv. Zunächst arbeitete er als Barkeeper dann als Sommelier und heute ist er Journalist für die Themen Wein, Food und Gastronomie.

Die Fotos im Buch stammen von Arnold Pöschl, der als Fotograf besonders im Bereich der Reise- und Foodfotografie tätig ist, die ideale Kombination für dieses Buch.

Das Buch ist kein reines Kochbuch, auch wenn der Titel dies vermuten lässt.
Reuven Rubin bringt uns Lesern den kulinarischen Anteil von Tel Aviv nahe.
Im Vorwort erkärt er bereits das es „die israelische Küche“ nicht gibt. Und wahrlich, als ich das Buch gelesen habe und Rezepte ausprobiert habe, fühlte ich mich an Italien, Asien, etc. erinnert.

Der Autor hat das Buch anhand der geographischen Gegebenheiten von Tel Aviv unterteilt und die jeweiligen vorgestellten Restaurants entsprechend zugeordnet, dazu ausgewählte Rezepte ,usw.
– der alte Norden – mit einem Markt, dem russischen Koch Albert Leinov, dessen Kaldoun ein Genuss ist, Bäckereien -der Käsekuchen ist ein Gedicht, Café Mersand mit tollen Käse-Brownies
– Rothschild Boulevard – Delikatessenladen neben Café Europa mit herrliche Gnocchi, Pronto bietet blaues Krebsfleisch mit Grillkartoffel, Shishko neben Drinks Lauchlaibchen
– Carmel
– Promenade und Meer – Sandstrand, Cocktails, Dekadente knusprige Schokolade im Manta Ray,
– Jaffa – Leon Brekas herrliche Filo-Schnecken mit Spinat und Bulgarit
– Florentin – Seebarsch vom Forentin House Restaurant, ein Gewürzmarkt
– Sarona – im Claro gibt es Zackenbarschfilet und Mais
– der Süden.

Dem Autor ist es gelungen uns Lesern neben den Rezepten auch ein Stück Lebensart aus Tel Aviv nahezubringen. In kurzen Texten skizziert er die vorgestellten Viertel der Stadt, die Märkte, Cafés, Restaurants, etc. Der Fotograf hat die passenden Fotos gemacht, die auch die Stimmung der jeweiligen Location einfangen. Die Rezepte, die ich ausprobiert habe, waren leicht nachzumachen und das Ergebnis hat geschmeckt.

Mir gefällt das Buch sehr gut.

ISBN: 9783959612548

ich freue mich, wenn der Post geteilt wird